Bikeparks beliebt wie nie Bikeparks beliebt wie nie Bikeparks beliebt wie nie

Bikeparks 2021: Saisonrückblick

Bikeparks beliebt wie nie

  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 6 Monaten

Schon im ersten Corona-Jahr feierten die Bikeparks Besucherrekorde. Doch auch im Sommer 2021 hielt dieser Trend an. Diese Bikeparks waren besonders gefragt.

Corona-Sicherheitsmaßnahmen, viel Regen und wegen des langen Lockdowns eine späte Saisoneröffnung – der Sommer 2021 stand auch für die Bikeparks unter keinem guten Stern, könnte man jedenfalls meinen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Auch im zweiten Corona-Jahr durften sich die Bikeparks in den Alpen, aber auch in den deutschen Mittelgebirgen zu den großen Gewinnern zählen. Einer der Gründe dafür dürfte die allgemein unsichere Reiselage gewesen sein, die deutlich weniger Menschen ins Flugzeug lockte. Aber auch die vielen Mountainbike-Neueinsteiger machen sich zahlenmäßig in den Parks nun bemerkbar. Hier die Parks mit besonders erfolgreichen Ticketverkaufszahlen in der vergangenen Sommersaison:

Bikepark Willingen

Die MTB-Zone Willingen meldet 31.000 Bikepark-Besucher und verzeichnet damit im zweiten Corona-Sommer ein Plus von zehn Prozent. Vor allem die verlängerten Freitagabende seien stark genutzt worden, weshalb man dieses Angebot auch im nächsten Sommer wieder anbieten wird. Ebenfalls geplant für 2022: Ein Umbau der unteren Freeride-Abfahrt, ein neues Konzept für die alte 4X-Strecke und es soll ein neuer Übungsparcours entstehen.

Bikepark Samerberg

Der kleine Bikepark im Chiemgau wurde im ersten Corona-Jahr regelrecht überrannt. Lifttickets, Kurse und Bikeshop zusammen erzielten am Ende ein Umsatzplus von 25 Prozent. „Das lag vor allem daran, dass die Grenzen nach Österreich geschlossen waren“, meint Park-Betreiber Peter Brodschelm. Diesen Sommer waren die Grenzen wieder geöffnet und die Zahlen gingen etwas zurück. Aber mit immer noch über 30.000 verkauften Liftfahrten ist man am Samerberg absolut zufrieden.

Bikepark Geißkopf

MTB-Zone Bikepark-Geißkopf: Deutschlands ältester Bikepark im Bayerischen Wald startete mit dem wohl größten Pech in die Saison. Kaum war der neue und lang ersehnte 6er-Sessellift im November 2020 startbereit, da grätschte der landesweite Lockdown dazwischen. Sieben Monate lang stand der knapp 10 Millionen teure Lift still. Als im Frühsommer endlich Eröffnung gefeiert wurde, durften wegen der Pandemie zunächst nur 150 Tickets pro Tag verkauft werden, später immerhin 250. Die lange Warteliste für Ticket-Anwärter habe aber gezeigt, dass die Nachfrage um ein Vielfaches höher gewesen sei.

Wolfgang Watzke 10 Millionen hat der neue 6er-Sessellift am Geißkopf gekostet. Seit der Eröffnung im November 2020 dürfen die Betreiber allerdings nur die halbe Kapazität nutzen.

Bikepark Sölden

Bike Republic Sölden: Einen absoluten Rekord, trotz höhenbedingt kürzerer Saison und schlechten Sommerwetters, legte dagegen das Ötztal hin: Von den insgesamt 232.300 verkauften Liftfahrten registrierten die Seilbahner in Sölden von Juni bis Oktober knapp 70.000 Mountainbiker. Zum Vorjahr ist das eine Steigerung von zwölf Prozent – und das, obwohl die meisten geplanten Events pandemiebedingt ausfallen mussten.

Bikepark Lenzerheide

Bike Kingdom Lenzerheide: Das Graubündener Bike-Mekka gewann letztes Jahr unter anderem wegen seines neu entwickelten App-Konzepts den wichtigsten Schweizer Tourismus-Preis „Milestone“. Bereits im ersten Jahr wurde die App 50.000 Mal runtergeladen und im Schnitt von 896 Bikern täglich genutzt. Und obwohl es dieses Jahr einen Gäste-Rückgang von acht Prozent zu verzeichnen gab, sind die Macher zufrieden, denn dieser kleine Rückgang sei eindeutig dem schlechten Sommerwetter zuzuschreiben.

Nathan Hughes Im Juli 2021 haben die Bündner den neuen Trail „The Great White" eröffnet . Er kurvt 2,2 Kilometer lang durch hochalpine Steinfelder und soll vor allem versierte Fahrtechniker begeistern.

Themen: Bike Kingdom LenzerheideBikeparkBischofsmaisGeißkopfLenzerheideSöldenWillingen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tipps für einen sicheren Tag im Bikepark
    Achtung: Bikepark!

    05.07.2019Bikeparks sind für Mountainbiker Spaßburgen und Risikogebiet zugleich. Denn Besuche in Bikeparks enden hin und wieder im Krankenhaus. Mit diesen Tipps bleiben Stürze und ...

  • Bikepark Kornberg im Fichtelgebirge
    Bikepark Kornberg: Gegner wollen klagen

    13.08.2021Der Bau des neuen Bikeparks am Kornberg im Fichtelgebirge könnte sich weiter verzögern. Der Grund: Gegner machen Stimmung und wollen klagen. Wir haben mit Verantwortlichen über ...

  • Neue Strecken im Bikepark Samerberg
    Mehr Flow, weniger Bremswellen: Renovierung am Samerberg

    23.11.2020Münchens nächster Bikepark soll noch flowiger werden. Wir haben der Bikepark-Crew beim Shapen über die Schulter geschaut und verraten, was sich 2021 am Samerberg ändert.

  • Schweden: Zu Besuch im Bikepark Åre
    Projekt Nordlicht: Schwedens größter Bikepark

    08.11.2021Als Bike-Fotograf Mattias Fredriksson seine schwedische Heimat besucht, kann er kaum glauben, wie sich der Sport an seinem Hausberg Åreskutan entwickelt hat.

  • Bikepark-Test 2021
    Spaßgarantie oder Stolperfalle: 9 Bikeparks im Vergleich

    18.12.2021Bikeparks sind Spaßmagneten für vergnügungssüchtige Biker. Welcher der acht getesteten MTB-Parks hat uns so richtig zum Johlen gebracht? Lest selbst!

  • Bikepark-Projekt in der Pfalz
    Plötzlich legal: Mini-Bikepark im Pfälzer Bergland

    03.05.2021Ein MTB-Spielplatz vom Feinsten, nur leider illegal. In einem Westpfälzer Örtchen wird aus einem einst geheimen Spot ein behördlich genehmigtes Biker-Paradies.

  • Trail-Check im Bikepark Geißkopf
    Uphill-Trail für E-Biker am Geißkopf

    20.04.2021Bikepark-Pionier Diddie Schneider baute als Erster einen Uphill-Trail für E-Biker. Im Bikepark Geißkopf soll die E-Fraktion bergauf nun Flow verspüren.

  • Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis: Opening Juni 2016
    TREND: MTB-Angebot gefragt wie nie zuvor!

    10.04.2019Bevor die Bikeregion am 7. Juni 2019 in die sechste volle Saison geht, steht fest, dass das Mountainbiken in und um die drei Tiroler Dörfer so gefragt ist, wie nie zuvor.

  • Bikepark-Dauerkarte
    Gravity Card zu gewinnen

    14.05.2018Wir verlosen eine von insgesamt zwei Gravity-Cards. Die Bikepark-Dauerkarte gilt in 18 Bikeparks in Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien und Slovenien

  • Bikepark Leogang: FMB World Tour 2017
    White Style läutet FMB World Tour 2017 ein

    01.12.2016Ice Ice Baby: Am 27. Januar freuen sich die besten Slopestyler der Welt, die Veranstalter und Mountainbike Fans gleichermaßen auf den 11. White Style, den einzigartigen ...

  • Schweiz: Trail-Zuwachs im Bike Kingdom Lenzerheide
    Schwierigkeitsstufe Schwarz: THE GREAT WHITE ist eröffnet

    22.07.2021Ende 2020 wurde das 2.2 Kilometer lange Stück um das Parpaner Weisshorn fertiggestellt. Der Trail wird in der Schwierigkeitsskala als «schwarz» eingestuft.

  • Bikepark Saalfelden Leogang: White Style 2016
    Happy Birthday: 10 Jahre White Style

    04.12.2015Am 29.01.2016 feiert der FMB Silver Event seinen zehnten Geburtstag. Zur Feier des Tages könnt ihr euch beim Scott Snow Downhill Race auf den Schnee wagen und sogar selbst an dem ...

  • Bikepark-Test: Livigno (Italien)
    Bikepark Livigno im großen Vergleichstest

    27.12.2015Livigno ist einer der größten Bikeparks im Testfeld und glänzt mit einer großen Streckenauswahl. Leider liegt der Park weit ab vom Schuss.

  • Erfolgreich in Willingen

    20.06.2012Beim Sympatex BIKE Festival in Willingen fand nicht nur die Präsentation unseres BIKE Junior Teams powered by Milka statt. Regina, Timo und Pirmin ernteten auch Podestplätze bei ...

  • Bikepark-Test: Spicak (Tschechien)
    Bikepark Spicak im großen Vergleichstest

    03.01.2016Spicak liegt im Böhmerwald, direkt hinter der deutschen Grenze. Nur 20 Autominuten vom Bikepark Bischofsmais entfernt.

  • SS Enduro Series Kirchberg: Ludwigs Diaries #6

    02.07.2014Eine Unwetterwarnung, Schlangen vor den Liften und ein zu früher Start: Cube-Action-Team-Pilot Ludwig Döhl bremst sich beim Enduro-Rennen in Kirchberg/Tirol selbst aus.