E-Enduro Conway E-WME 627 im Test E-Enduro Conway E-WME 627 im Test E-Enduro Conway E-WME 627 im Test

Test 2017 – E-Enduros: Conway E-WME 627

E-Enduro Conway E-WME 627 im Test

  • Markus Greber
 • Publiziert vor 3 Jahren

Mit seiner kompakten Geometrie und den kurze Kettenstreben (dank Shimano-Motor) gehört das E-WME eher zur quirligen Fraktion im Testfeld.

Enge, verwinkelte Singletrails machen mit dem optisch durchgestylten Bike besonders Spaß. Auch wenn’s bergab richtig zur Sache geht, hat man mit dem Conway eine gute Wahl getroffen. Das Fahrwerk bietet große Reserven, arbeitet aber straff und gibt gute Rückmeldung. In allen Fahrsituationen spürt man das bemerkenswert leichte Gewicht des Bikes. Dafür sitzt der Akku nicht besonders schön integriert oben auf. Grund zur Kritik bietet das Conway kaum. Die hinteren Schwalbe-Fat-Albert-Reifen fallen im Vergleich zur Konkurrenz ab. Und die hauseigene Variostütze bietet nur 120 Millimeter Hub und lässt sich nur sehr unergonomisch bedienen.


Fazit: Solides und stimmiges Enduro, das besonders in verwinkelten Singletrails Spaß macht. Leichtestes Bike im Test.



Preis 4399,95 Euro
Info    www.conway-bikes.de


Reichhöhe   1267 hm
Effiziensklasse   A+


Antrieb
Motor 
 250 Watt Shimano Steps E8000 / Mitte
Maximales Drehmoment   75 Nm
Akku   Lithium Ionen, 504 Wh
Schaltung / Übersetzung   Vorn 1x34, hinten 11 fach Shimano XT / 11–42
Display / Größe   Shimano SC E8000 / 1,6 Zoll
Software /-stand   Shimano / 3.2.0


Ausstattung
Größen / Rahmenmaterial 
 41 / 44 / 47 / 50 cm / Aluminium
Gabel / Dämpfer   Rockshox Yari RC / Rockshox Monarch Plus R
Teleskopstütze   Conway Dropper Post 120 Millimeter
Bremse / Disc Ø (vorne / hinten)   Shimano BL-M615 / 203 mm / 180 mm
Laufräder / Laufradgröße   Shimano Deore-Naben; Rodi Ready-Felgen / 27,5 Zoll
Reifen   Schwalbe Fat Albert / Magic Mary EVO TLE Trail Star 3


Messwerte
Federweg¹ (vorne /hinten)   160 mm / 160 mm
Gewicht² / Verteilung  21,4 kg / 48:52 % (v:h)
Schwerpunkthöhe   505 mm
Lenkerbreite   780 mm
Reach / Stack   437 mm / 602 mm
Kurbellänge   175 mm


EMTB-URTEIL³  SEHR GUT

 Conway E-WME 627

 Conway E-WME 627



¹Herstellerangabe, ²EMTB-Messwerte, ³EMTB-Urteile: super (ab 350 Punkte), sehr gut (ab 315 Punkte), gut (ab 280 Punkte), befriedigend (ab 245 Punkte), mit Schwächen (ab 210 Punkte), darunter ungenügend.
Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder. Es ist preisunabhängig. 


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 3/2017 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Gehört zur Artikelstrecke:

Die 8 besten E-Enduros im Test


  • Test 2017: Enduro E-MTBs
    Die 8 besten E-Enduros im Test

    31.08.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: Flyer Uproc 6 8.70
    E-Enduro Flyer Uproc 6 8.70 im Test

    30.08.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: KTM Macina Kapoho LT 272
    E-Enduro KTM Macina Kapoho LT 272 im Test

    30.08.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: Merida eOne-Sixty 900
    E-Enduro Merida eOne-Sixty 900 im Test

    30.08.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: Rotwild R.E+ FS Evo
    E-Enduro Rotwild R.E+ FS Evo

    30.08.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: Stevens E-Sledge+ ES
    E-Enduro Stevens E-Sledge+ ES im Test

    30.08.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: BH Atom Lynx 6 27,5 Pro
    E-Enduro BH Atom Lynx 6 27,5 Pro im Test

    30.08.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: Cannondale Moterra LT1
    E-Enduro Cannondale Moterra LT1 im Test

    30.08.2017

  • Test 2017 – E-Enduros: Conway E-WME 627
    E-Enduro Conway E-WME 627 im Test

    30.08.2017

Themen: ConwayE-EnduroEMTBE-WMETest


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • E-MTB Fahrtechnik: Wichtige Tipps fürs Bergauffahren
    So meistern Sie die 5 Knackpunkte am Berg

    24.11.2018

  • Neu 2018: Kona Remote E-Mountainbike
    Kona E-MTB fürs Bikepacking

    17.08.2017

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Cannondale Tramount
    Cannondale Tramount 1 29" im Test

    29.09.2016

  • Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check
    Check am E-MTB: 5 Minuten für mehr Sicherheit

    17.05.2020

  • Test 2018: E-Mountainbike Motoren
    Motorentest: 7 Antriebe im E-MTB Extremtest

    20.07.2019

  • Test 2019: EMTB Trailbike Giant Trance SX E+ 0 Pro
    Starkes Fahrwerk: Giant Trance SX E+ 0 Pro

    21.09.2019

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Rotwild R.C+ HT 29
    Rotwild R.C+ HT 29 Evo 29" im Test

    29.09.2016

  • Einzeltest 2019: Thok Mig HT
    E-Hardtail: Thok Mig HT im Praxistest

    11.01.2020

  • Gebrauchtkauf E-Mountainbikes: Schnäppchen oder Risiko?
    Umfrage: E-MTB Gebrauchtkauf

    12.10.2020