Dauerbrenner: Haltbare MTB-Antriebe von Shimano Dauerbrenner: Haltbare MTB-Antriebe von Shimano Dauerbrenner: Haltbare MTB-Antriebe von Shimano

Shimano LinkGlide: Verschleißfeste Schaltgruppen

Dauerbrenner: Haltbare MTB-Antriebe von Shimano

  • Tim Folchert
 • Publiziert vor 15 Tagen

Vor allem E-Mountainbikes verlangen Ketten und Ritzeln einiges ab. Shimano will mit neuen 10fach und 11fach LinkGlide-Schaltgruppen die Haltbarkeit verdreifachen.

Nicht nur Dreck und Matsch, sondern auch die Mehrbelastung durch E-Bike-Motoren treiben den Verschleiß von Kette und Ritzel in die Höhe. Shimano bietet nun für Mountainbiker eine verstärkte Version der Deore- und Deore XT-Schaltgruppe an, die bis zu dreimal länger halten soll als herkömmliche Ketten und Ritzel. LinkGlide richtet sich an alle, die mehr Wert auf Haltbarkeit legen als auf ein möglichst geringes Gewicht und doch die gewohnte Schaltperformance nicht missen wollen. Vor allem Einsteiger-E-MTBs sollen zukünftig mit den LinkGlide-Komponenten von Shimano ausgerüstet werden.

Shimano Shimano bietet die LinkGlide-Technik beim 1x10 Deore (M5130-Serie) und beim 1x11 Deore XT Antrieb (M8130-Serie).

Shimanos Deore 1x10 und Deore XT als 1x11-Version sind Dauerbrenner, vor allem bei günstigeren E-Bikes. Es liegt also nahe, dass diese Antriebsgruppen als erstes verstärkt werden. Der Unterschied zu den 12fach-Versionen der Deore und Deore XT liegt im Materialaufwand. Stärkere Kette, stärkere Ritzel und ein stärkeres Kettenblatt sollen für die höhere Haltbarkeit sorgen. Damit wird die Schaltgruppe aber nicht nur schwerer, sondern es ändern sich auch die Übersetzungsverhältnisse. So sind LinkGlide-Komponenten nicht mit den herkömmlichen Deore- und Deore XT-Teilen kombinierbar. Wer also auf LinkGlide wechseln möchte, der muss die komplette Schaltgruppe samt Schalthebel tauschen. Lediglich Ketten, die als „E-Bike Rated“ erkennbar sind, sind mit den LinkGlide-Komponenten kombinierbar.

Shimano Der XT-Schalthebel soll 120 Gramm wiegen und kann entweder per Klemmung oder via I-Spec-Schelle montiert werden. LinkGlide-Komponenten sind an dem kleinen LinkGlide-Logo erkennbar und es lassen sich maximal zwei Gänge mit einem Daumendruck schalten.

Mehr Material, mehr Gewicht, weniger Verschleiß

Durch den erhöhten Materialaufwand sollen LinkGlide-Ketten und -Kassetten dreimal länger halten als die der herkömmlichen Shimano-Komponenten. Doch neben der Haltbarkeit erhöht sich auch das Gewicht. Mit 780 Gramm soll die LinkGlide Deore-XT-Kassette ungefähr 369 Gramm mehr wiegen als eine Deore XT 11fach-Kassette. Zum Vergeich: die 12fach-Kassette mit 10-51 Zähnen wiegt 469 Gramm. Die neue 10fach Deore-Kassette soll 634 Gramm auf die Waage bringen. LinkGlide ist ausschließlich für die 1x10 Deore und die 1x11 Deore XT zu haben. Die 12fach-Varianten dieser MTB-Antriebe sind auf geringes Gewicht getrimmt und sollen laut Shimano vorerst nicht als LinkGlide-Versionen kommen.

Shimano Auch die neuen LinkGlide-Kassetten von Shimano verfügen für einen leichtgängigen Gangwechsel über Steig- und Fallhilfen.

Durch Steig- und Fallhilfen soll die Schaltgeschwindigkeit und -geschmeidigkeit der LinkGlide-Version genauso gut sein wie die der regulären Deore und Deore XT. Außerdem verfügen auch die neuen Schaltwerke über die bekannte Shadow Plus-Dämpfer. Der Reibungsmechanismus hält die Kette auch in ruppigen Steinfeldern zuverlässig auf Ritzel und Kettenblatt. Sowohl der XT- als auch der Deore-Schalthebel werden mit einer Klemme am Lenker befestigt. Der XT-Schalthebel kann außerdem mittels I-Spec-Schnelle mit der Bremsenklemmung kombiniert werden. Als Kette kommt bei beiden Antrieben die LG500-Version mit 257 Gramm zum Einsatz. Die Kette ist auch mit anderen 11fach-Antrieben von Shimano kompatibel. Die Preise für die LinkGlide-Gruppen sind noch nicht bekannt. Sie werden preislich wohl auf dem Niveau der herkömmlichen Elffach bzw. Zehnfach-Gruppen liegen. Der Straßenpreis der Deore XT 11fach liegt etwa bei 400 Euro.

Themen: 10fach11fach1x101x11AntriebDeoreDeore XTEinfach-AntriebNeuheiten 2021SchaltungShimanoShimano XT


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Federgabel & Schaltung: wichtigste Teile am Mountainbike
    Kostentreiber

    20.04.2021Federgabel und Schaltung sind neben dem Rahmen die teuersten Bauteile am MTB. Sie beeinflussen Gewicht und Funktion maßgeblich. Doch worin unterscheiden sich die beliebtesten ...

  • Shimano Neuheiten: Deore 12fach MTB-Schaltung
    Neu: Shimano Deore-Schaltung ab sofort 12fach

    07.05.2020Bis jetzt markierte die SLX-Gruppe den günstigsten Einstieg ins 12fach-Schalten bei Shimano. Doch für das Modelljahr 2021 erweitert Shimano sein 1x12-Angebot um die günstigere ...

  • Neheiten 2021: Schaltung und Antrieb
    Mehr Bandbreite: MTB-Antriebe 2021

    25.01.2021Antriebe mit nur einem Kettenblatt an der Kurbel haben sich für die Saison 2021 endgültig etabliert. Vollkommen zufrieden sind die Ingenieure der Branche damit aber noch nicht. ...

  • Sram GX Eagle AXS: neue, funkgesteuerte MTB-Schaltung
    Auf Sendung

    25.03.2021Mit 1x12 hat Sram vor fünf Jahren den Umwerfer beerdigt. Jetzt soll die funkgesteuerte GX AXS das Ende des Bowdenzugs einläuten. Der Preis der neuen, kabellosen ...

  • 12fach MTB-Schaltungen Vergleich: Sram oder Shimano
    Sram oder Shimano: 12fach-Schaltungen im Vergleich

    27.05.2020Preis, Gewicht, Bandbreite: Bei MTB-Schaltungen zählen die harten Fakten. Wir geben einen Überblick über alle Zwölffach-Schaltgruppen von Shimano und Sram.

  • Test Shimano XTR M9100 MTB-Schaltung
    Top-Schaltung Shimano XTR 12fach im BIKE-Test

    07.09.2018Shimano hat bei seiner neuen XTR-Schaltung, der sogenannten M9100, ein zwölftes Ritzel nachgelegt. BIKE hat eine 1x12-Vorserien­-Gruppe für einen Praxis- und Labortest losgeeist.

  • Sram-Neuheiten: GX/X01/XX1 Eagle 2021
    Mehr Bandbreite für Sram Eagle-Schaltungen

    11.06.2020Ein Zahn mehr als Shimano: Sram verpasst seinen mechanischen Eagle-MTB-Schaltungen eine 10-52er-Kassette. Vor allem die GX Eagle, die wir bereits testen konnten, profitiert vom ...

  • Sram: Neues Chain-Gap-Tool für Eagle-Schaltungen
    Sram-Schaltungen jetzt besser einstellen

    02.12.2020Einstellungssache: Sram präsentiert ein neues Chain-Gap-Tool, um den Abstand zwischen Schaltröllchen und Ritzel bei Eagle-Schaltungen perfekt zu justieren.

  • TRP Neuheit: TR12-Schaltung erster Test
    Neue 12fach-MTB-Schaltung von TRP im Fahrtest

    07.06.2020Zur neuen Vierkolbenbremse hebt der Mutterkonzern Tektro mit der TRP TR12 seine erste Zwölffach-Schaltung für Mountainbikes aus der Taufe. BIKE konnte die TR12 bereits ausgiebig ...

  • Test 2020: Rotor 1x13 Hydraulikschaltung
    Rotor 1x13-Schaltung im BIKE-Test

    14.05.2020Mit der 1x13 bringt Rotor als erster Hersteller im Fahrradbereich 13 Ritzel an den Freilauf. Geschaltet wird dabei hydraulisch. Ein exklusiver Test der 13fach-MTB-Schaltung der ...

  • BIKE Schrauber Serie 2020
    Selbst Schrauben – Schaltung, Fahrwerk, Laufräder

    04.03.2020Schaltung einstellen, Fahrwerk warten oder ein defektes Laufrad reparieren: Wir zeigen in unserer BIKE Schrauber-Serie 2020, wie Sie diese Arbeiten am Mountainbike selbst ...

  • Test 2020: MTB-Schaltungen
    Sram GX Eagle gegen Shimano XT und SLX

    07.09.2020Mit seiner neuen 10–52er-Kassette erweitert Sram die Bandbreite seiner Eagle-Gruppen. Bringt’s das wirklich? Wir haben die runderneuerte GX Eagle gegen die Shimano-Schaltungen SLX ...

  • Strava mit neuen Funktionen
    Neue Features bei Strava

    02.03.2021Seit Februar 2021 stehen Strava-Nutzern neue Funktionen zur Verfügung. Neben einer besseren Aufzeichnung von Indoor-Aktivitäten kann man nun gezielt nach alten Aktivitäten suchen.

  • MTB-Schaltung auf 12fach umrüsten
    Umbau: alte MTB-Schaltung auf 1x12 umrüsten

    30.01.2020Wer sich von seiner alten MTB-Schaltung trennen möchte, kann 2020 so günstig wie noch nie auf aktuelle 12fach-Antriebe umrüsten. So gelingt der Umbau auf Sram Eagle und ...

  • Neuheiten 2021: Michelin Force/Wild AM2
    Neue All-Mountain-Reifen von Michelin

    04.03.2021Michelin, der zweitgrößte Reifenhersteller der Welt, stellt zwei in der EWS entwickelte All-Mountain-Reifen mit unterschiedlichem Einsatzbereich vor.

  • Test 2021: Santa Cruz 5010
    Test Santa Cruz 5010 – Trailbike oder Mini-Enduro?

    30.08.2020Mit dem neuen 5010 verpasst Santa Cruz dem letzten Bike seiner Modellpalette einen tiefliegenden Dämpfer. Mit den kleinen 27,5-Zoll-Laufrädern birgt der Neuling neben Fahrspaß ...

  • Specialized Stumpjumper Evo 2021
    Vollgas-Maschine ganz individuell: Stumpjumper Evo 2021

    06.10.2020Mit dem neuen Stumpjumper Evo merzt Specialized Kinderkrankheiten aus und stellt ein starkes Allround-Bike auf die Räder. Von Enduro-Rennen bis Tour soll alles damit möglich sein. ...

  • Wie breit ist meine MTB-Kurbel?
    Kurbelbreite richtig messen

    02.02.2012Wie messe ich die Breite meiner MTB-Kurbel richtig? Diese Frage hören wir öfter von unseren Lesern. Hier die Antwort von unseren Experten.

  • Test 2020: MTB-Schaltungen
    Sram GX Eagle gegen Shimano XT und SLX

    07.09.2020Mit seiner neuen 10–52er-Kassette erweitert Sram die Bandbreite seiner Eagle-Gruppen. Bringt’s das wirklich? Wir haben die runderneuerte GX Eagle gegen die Shimano-Schaltungen SLX ...

  • Shimano XC9 Schuhe in neuer Farbe
    Shimano XC9-Schuhe bald auch in Silber

    04.06.2020Der XC9 gehört zu Shimanos Spitzen-MTB-Schuhen und ist auf Höchstleistung getrimmt. Um auch den optischen Ansprüchen gerecht zu werden, erweitert Shimano nun die Farbauswahl.

  • Sportbrille: Oakley Kato
    Robocop: Hightech trifft Style

    10.05.2021Oakley ist bekannt für Hightech in einem unverwechselbaren Design. Daran soll auch die neue Kato Brille anknüpfen. Das maskenartige Design ist ein echter Hingucker.

  • Shimano Deore XT M8100 und SLX M7100 12-fach
    Shimano-Schaltungen SLX und XT jetzt 12fach!

    30.05.2019Shimano stellt die neuen XT und SLX-Schaltgruppen vor: 1x12 oder 2x12 zum erschwinglichen Preis. Außerdem: Neue Bremsen, Naben und XT-Laufräder. Hier gibt's alle Infos, Gewichte ...

  • Shimano unterstützt Kinder-Krebs-Stiftung

    20.01.201150.000 Euro hat die Shimano Europe Group der französischen Krebs-Stiftung "À chacun son Everest" (Jedem sein Everest) gespendet. Die 1994 von Christine Janin gegründete ...