Neu: 29-Zoll-Enduro Revel Rail Neu: 29-Zoll-Enduro Revel Rail Neu: 29-Zoll-Enduro Revel Rail

Revel Rail 29 - Neuheiten

Neu: 29-Zoll-Enduro Revel Rail

  • Tim Folchert
 • Publiziert vor 4 Monaten

Das Rail der US-Bikeschmiede Revel rollte bisher auf 27,5-Zoll-Rädern. Für 2022 verpassen die Amis dem Enduro nicht nur 29-Zöller, auch die Geometrie bekommt ein Update.

Gerade einmal seit drei Jahren gibt es die Bikeschmiede Revel mit Firmensitz in Colorado. Von Beginn an war das Rail im Programm, bisher allerdings nur mit kleinen 27,5-Zoll-Laufrädern. Das ändert sich nun. Mit den großen 29er-Laufrädern, einer angepassten Geometrie und 155 Millimetern Federweg soll das Rail 29 für harte Enduro-Stages gerüstet sein. Doch auch im Bikepark und auf alpinen Touren soll sich das Carbon-Enduro wohlfühlen. Im Vergleich zur 27,5-Zoll-Version setzt das Rail 29 auf einen Zentimeter weniger Federweg am CBF-Hinterbau, der auch bei den anderen Bikes von Revel (z.B. dem Down-Country-Bike Ranger ) zum Einsatz kommt. Zudem hat Revel am Hinterbau gefeilt, eine zusätzliche Querstrebe eingefügt und spart sich damit einige Lager. Dadurch soll der Rail 29-Rahmen auch leichter sein als die 27,5er-Version, laut Hersteller bringt er in Größe M etwa 3250 Gramm auf die Waage.

Wir konnten den kleinen Bruder des Revel-Enduros bereits ausgiebig testen. Das Rascal mit 130 Millimetern Federweg brillierte mit einem Top-Fahrwerk. Den Testbericht gibt's hier .

Hersteller Fürs Grobe: Das Rail 29 soll auch auf harten Enduro-Missionen bestehen.

Eine moderate Geometrie, mit 469 Millimetern Reach in Rahmengröße L und einem 65 Grad flachem Lenkwinkel soll für Ausgewogenheit sorgen. Die 155 Millimeter Federweg im Heck und die 160 Millimeter vorne sind für gröbstes Gelände gerüstet. In vier Ausstattungsvarianten bietet Revel das Rail 29 an und es kostet zwischen 5999 Dollar und 10999 Dollar in der Topversion. Die Komplettbike-Preise in Euro sind noch nicht verfügbar. Das Rahmenset inkl. Dämpfer, Steuersatz, Sattelklemme und Hinterachse dürfte wie die anderen Revel-Modelle 3199 Euro kosten. In Deutschland sind die Bikes von Revel über 2Wheel Bike&Sport in München erhältlich.

Hersteller Flugschule: Nicht nur natürliche Drops sind die Heimat des 29er Rails. Im Bikepark soll es sich auch wohlfühlen.

Fakten zum Revel Rail 29 im Überblick

  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Federweg: 160 / 150 mm
  • Laufräder: 29 Zoll
  • Größen: S / M / L / XL
  • Preis: ab 3199 Euro (Rahmenset)
  • Info: www.revelbikes.com

Hersteller Mit moderater Geometrie will Revel den Spagat zwischen Bikepark- und Hometrail-Spaß meistern.

Hersteller Wie auf all seine Bikes gibt Revel auch auf das neue Rail 29 eine lebenslange Garantie.

Themen: Carbon-EnduroEnduroRevelTrailbike


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Highend-Enduros 2022
    Zehn Enduro-Bikes von 5799 bis 13500 Euro im Megatest

    17.02.2022Geometrien und Federwege scheinen sich im Enduro-Bereich gefunden zu haben. So weit also alles beim Alten. Gäbe es da nicht den aktuellen Trend zu Highpivot-Hinterbauten. Stoßen ...

  • Romain Paulhan: Enduro-Racer im Interview
    Baguette von „Paulhette“

    26.11.2021In einem neuen Santa Cruz-Video shreddet ein mysteriöser Biker durch die französischen Alpen. Der Titel lautet „Who is Romain Paulhan?“ Das haben wir uns auch gefragt und ...

  • Test 2021: E-Enduros ab 6000 Euro
    8 E-Enduros im Vielseitigkeitstest

    19.10.2021Kaum ein Moment im Leben setzt so viele Glückshormone frei wie eine knackige Trail-Jagd. Wir haben den besten Glücksbringer für anspruchsvolle Abfahrten gesucht.

  • Labor- und Praxistest 2021: Enduro-Brillen
    Schaufenster: 10 Enduro-Brillen im Vergleich

    05.11.2021Ohne Brille geht auf dem Trail nichts mehr. Wir haben zehn Modelle zwischen 90 und 250 Euro zum Labor- und Praxistest gebeten.

  • Test 2021: Enduro-Bikes ab 3100 Euro
    Günstig Gas geben: Enduro-Bikes ab 3100 Euro im Vergleich

    23.12.2021Sechs Enduro-MTBs im Knallhart-Vergleich. Wie gut schlagen sich die Bikes in der Abfahrt, und wie viel Allround-Fähig­keiten darf man bei dem Preis erwarten?

  • Test 2021: Enduros um 4000 Euro
    Heiß auf Action: 7 Enduros um 4000 Euro im Test

    26.10.2021Die Modelle um 4000 Euro lassen sich nicht über einen Kamm scheren. Wir haben ihre Stärken und Schwächen analysiert, damit Sie das perfekte Bike finden.

  • Test 2021 - Systemvergleich: Race-Hardtail bis Enduro-Bike
    Das perfekte Bike: 5 Konzepte im Vergleich

    14.09.2021Die Berge bezwingen – der Urgedanke des Mountainbikens. Dabei geht es stets rauf wie runter. Bikes aus fünf verschiedenen Kategorien mussten sich bewähren.

  • Specialized-Sram Enduro Series 2016 Willingen
    Enduro: Raphaela Richter in überlegener Manier

    29.05.2016Raphaela Richter (GER) und Zakarias Johansen (NOR) heißen die Sieger des zweiten Stopps der Specialized-Sram Enduro Series in Willingen. 350 Fahrer kämpften sich durch sechs ...

  • Test 2016 Trailbikes: Ghost SL AMR LC 6
    Ghost SL AMR LC 6 im Test

    06.09.2016Kantige Formen und die Stealth-Optik erinnern beim ersten Blick aufs SL AMR an einen Tarnkappenbomber der US-Armee.

  • Test: 2022er-Trailbikes bis 3199 Euro
    Trailbikes im Test: Wo ist das Limit?

    18.01.2022Trailbikes bieten das fast perfekte Gleichgewicht aus Uphill- und Downhill-Qualität – und damit ein riesiges Einsatzgebiet. Sechs Modelle bis 3200 Euro im Test.

  • Vorschau FREERIDE 1/2022
    Die neue FREERIDE 1/22 ist da!

    04.03.2022Enduro-Test / Knieschoner / Korbi Engstler / Brook Macdonald / Fest-Series / Bike-Hacks / Teile in Gefahr / Teuer versus Günstig / Canyon Spectral 125 / Nachhaltige MTB-Produkte / ...

  • Designerstück: Storck Organic in die Pinakothek aufgenommen
    Museumsreif: Pinakothek ehrt Storck Organic

    28.02.2012Das Edel-Enduro Organic von Storck Bicycle ist in die Pinakothek der Moderne in München aufgenommen worden. Damit ehrt das Museum das preisgekrönte Design des ersten Carbon-Fullys ...

  • Neu: Mondraker Foxy Carbon 2022
    Noch mehr Enduro? Das neue Foxy Carbon

    26.10.2021Man hört den Spaniern ihren Stolz deutlich an: Das neue Mondraker Foxy Carbon mit 160er- oder gar 170er-Gabeln soll das beste Foxy aller Zeiten sein.

  • Test 2017 – Enduros: YT Industries Capra CF Comp
    YT Industries Capra CF Comp im Test

    09.05.2017Die Versender Canyon und YT liefern sich in unserem Test einen heißen Schlagabtausch. Das Capra ist ein Mini-Downhiller.

  • Test 2017: Zerode Taniwha Getriebe-Bike
    Enduro-Bike: Zerode Taniwha mit Pinion-Getriebe

    09.12.2017Bleiben Getriebe-Bikes Nischenware, oder ist das Zerode Bikes Taniwha der Vorbote einer neuen Ära? Wir haben das Enduro-MTB von Zerode ausführlich getestet.

  • Specialized-Sram Enduro Series 2014: Ludwigs Diaries #2

    09.05.2014Ludwig Döhl vom Cube Action Team berichtet, wieso er in Riva nach einem verpatzten Prolog nicht alles für einen Podiumsplatz gegeben hat.