Preisknaller: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro im Test Preisknaller: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro im Test Preisknaller: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro im Test

Test 2021: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro

Preisknaller: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro im Test

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 2 Monaten

All Mountains sind weder Enduro noch Trailbike. Nichts Halbes und nichts Ganzes, sagen die einen. Von Alleskönnern schwärmen die anderen. Was können die Bikes um 3000 Euro wirklich?

Laut einer Studie zur Alltagsforschung wollen 78 Prozent der befragten Personen zuerst die schlechte Nachricht hören, sofern es denn eine gute und eine schlechte gibt. Also bitteschön: Hier kommt die schlechte Nachricht gleich zu Beginn dieses Tests: Im Vergleich zu unserem All-Mountain-Testfeld von vor einem Jahr sind die Bikes um ein halbes Kilo schwerer geworden. Gleicher Preis, gleiches Einsatzgebiet, aber deutlich mehr Speck auf den Rippen. In der von uns getesteten 3000-Euro-Klasse schrammen die Bikes inklusive Pedalen nur hauchzart an der 15-Kilo-Marke vorbei. Damit ist die Katze aus dem Sack, aber die Frage, warum das so ist, noch unbeantwortet.

Anhand von Bulls, Cube, Giant und Transalp Bikes, die auch im letzten Jahr mit im Test waren, lässt sich ziemlich genau nachvollziehen, woran es liegt. Das Mondraker Foxy R und das Conway WME 329 sind dagegen neu zu unserem Testfeld gestoßen. Um zu überprüfen, was sich ändert, wenn man 1000 Euro mehr oder weniger ausgibt, haben wir das neue Canyon Spectral CF 29 für 3999 Euro und das Rose Root Miller für 1999 Euro mitlaufen lassen.

Skyshot/ Markus Greber Bikes wie das Mondraker Foxy R schaffen einen fließenden Übergang in die Enduro-Kategorie. Hier bleiben bergab bestimmt keine Wünsche offen.

Um Klarheit über die Kategorie All Mountain zu schaffen und den Einsatzbereich zu skizzieren, müssen wir etwas weiter ausholen. Mit 140 bis 150 Millimetern Federweg liegt die Kategorie All Mountain zwischen den kurzhubigeren Trailbikes und den Enduros mit mittlerweile fast standardmäßigen 170-Millimeter-Gabeln. Der letzte Enduro-Test in BIKE 1/21 hat wieder einmal bestätigt, dass sich die Enduros vom abfahrtslastigen Alleskönner hin zum spezialisierten Abfahrer entwickelt haben. Der einstige Allround-Anspruch mit Schwerpunkt bergab wurde nun an die All Mountains weitergereicht. Unser Fazit im 2020er All-Mountain-Test lautete daher: Wer sich in den letzten Jahren als Enduro-Fahrer bezeichnet hat, wird mittlerweile mit einem All Mountain glücklicher.

Diese Feststellung untermauert den aktuellen Trend, dass die Bikes generell stärker bergab werden und zwar unabhängig davon, in welcher Klasse. Wer also ein neues Mountainbike sucht, um genau das zu tun, was er mit seinem alten schon immer gemacht hat, der sollte unbedingt auch in die Kategorie darunter schauen. Moderne Geometrien mit flacheren Lenkwinkeln und längeren Radständen verleihen den Bikes mehr Souveränität bergab, egal, wie viel Federweg sie haben. Schluckfreudige Fahrwerke und leistungsfähige Bremsen stoßen in die gleiche Richtung. Um das vorhandene Potenzial zu bändigen und Defekte gering zu halten, müssen jedoch auch die Anbauteile, Laufräder und nicht zuletzt die Reifen Schritt halten. In der Spirale des Wettrüstens verschiebt sich der Einsatzbereich somit schleichend immer mehr hangabwärts, das Gewicht dagegen klettert weiter in die Höhe.

Skyshot/ Markus Greber Nicht alle All Mountains in dieser Testgruppe fahren sich leichtfüßig bergauf.

Wo wir wieder bei unserem aktuellen Testfeld und der Frage nach dem zusätzlichen Pfund im Vergleich zum Vorjahr wären. Der direkte Vergleich zeigt, dass man in diesem Jahr tatsächlich weniger für sein Geld bekommt – sofern es nicht ums Gewicht geht.

Diese acht All-Mountains haben wir getestet:

Test 2021: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro

28 Bilder

Den kompletten Vergleichstest der acht All-Mountain-Bikes aus BIKE 2/2021 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der objektive Konzeptvergleich inklusive der Testberichte der Bikes kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: All MountainTestTouren-BikeTouren-FullyTransalp-Bikes

  • 1,99 €
    All-Mountain-Bikes um 3000 Euro

Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: All-Mountain-Bikes bis 3000 Euro
    10 All Mountains mit 140 bis 160 mm Federweg im Test

    03.03.2020Bikes, die heute als All Mountains definiert werden, fahren sich auf dem Singletrail wie die einst boomenden Enduros. Bei Preisen unter 3000 Euro überzeugen aber nur fünf von zehn ...

  • Invalid date

  • Einzeltest 2019: Last Glen SL 29"
    All Mountain Fully: Last Glen SL 29" im Praxistest

    22.11.2019Mit dem Glen betritt der kleine deutsche Versender Last kein absolutes Neuland was 29-Zoll-Laufräder angeht. Allerdings ist die Kombination aus Fully und großen Laufrädern neu im ...

  • Test 2020: Orbea Occam M-Ltd
    All Mountain Orbea Occam im BIKE-Test

    09.09.2020Schon der erste Blick macht unmissverständlich klar: Bei der M-LTD-Version des Occam hat Orbea tief in die Kiste der Edel-Komponenten gegriffen. Wir haben das Touren-Fully ...

  • Test Canyon Spectral CF 8.0
    All Mountain mit Enduro-Genen: Canyon Spectral CF 8.0

    25.01.2019Fahrwerk, Ausstattung und Geometrie öffnen dem Canyon Spectral CF 8.0 eine Tür in die Enduro-Familie – das zeigte der Praxistest mit dem All Mountain auf den griffigen ...

  • Test 2020: Pivot Switchblade Pro XT/XTR
    All Mountain/Enduro-Mix: Pivot Switchblade im Test

    16.09.2020Auch beim neuen Switchblade vertraut die amerikanische Highend-Marke Pivot auf die Qualität des DW-Link-Hinterbaus und spendiert dem Bike eine Gabel mit zwei Zentimetern mehr ...

  • Einzeltest 2020: Bold Unplugged Volume 2
    All-Mountain-Fully Bold Unplugged Volume 2 im Kurztest

    18.01.2020Das neue Bold Unplugged Volume 2 sticht durch sein eigenständiges Konzept nicht nur optisch aus der Masse hervor.

  • Test 2020: All Mountain Fullys um 4000 Euro
    Alleskönner: 9 All Mountains im großen Vergleich

    26.06.2020All Mountains sind die Alleskönner unter den Mountainbikes. Dieser universelle Anspruch gelingt jedoch nicht jedem Bike unserer Testgruppe. Welches der neun Test-Bikes hat das ...

  • Test Propain Hugene CF
    BIKE-Testsieger bei All Mountains: Propain Hugene CF

    31.10.2019Überlegene Ausstattung und beste Fahreigenschaften: Das Propain Hugene CF Performance für 4445 Euro schnappte sich souverän den Testsieg in unserem Vergleichstest der ...

  • Testsieger 2019 in der Kategorie All Mountain
    Best of Test: Die 8 besten All-Mountain-Bikes von 2019

    12.12.2019All Mountains sind mehr auf Abfahrt getrimmt als auf Kletterpartien. Mit der richtigen Fahrwerkseinstellung sind ruppigere Trails und kleine sprünger leichter als mit dem ...

  • Test 2020: Koba Trailtool ND 29
    Enduro mit All-Mountain-Genen: Koba Trailtool ND 29

    05.01.2020Das Koba Trailtool ND 29 ist eher ein potentes All Mountain Bike statt ein sänftenartiges Enduro und es mag knackige Abfahrten.

  • Neu: YT Industries Jeffsy 29
    Jeffsy will shredden: Das neue All Mountain von YT

    11.01.2019Das Jeffsy vom Forchheimer Versender YT Industries war eines der beliebtesten All Mountains. Jetzt wurde das Bike für 2019 runderneuert und zeigt verblüffende Vielseitigkeit.

  • Einzeltest 2019: Stahl-Fully von Unique Cycles aus Leipzig
    Leipziger Allerlei: All Mountain von Unique Cycles

    16.01.2020Das Fully von UNIQUE CYCLE kommt frisch vom Erzeuger. Ein Custom-Bike, das auf einem ehemaligen Bauernhof bei Leipzig mit großer Nachhaltigkeitsambition gefertigt wird.

  • Test 2020: All-Mountain-Federgabeln
    MTB-Federgabeln: 9 All-Mountain-Gabeln im Test

    27.12.2019Bei den All-Mountain-Gabeln ist unser Testfeld am vielfältigsten. Insgesamt neun Modelle haben wir über den Trail und durch das Testlabor gescheucht.

  • Neuer MTB-Helm: Uvex Quatro Integrale
    Neuer All-Mountain-Helm von Uvex

    15.03.2019Der neue Uvex Quatro Integrale soll alle Attribute vereinen, die einen guten MTB-Helm ausmachen: Hoher Schutzfaktor bei guter Belüftung und geringem Gewicht, gepaart mit ...

  • Neu 2018: Cube Stereo 150 29
    Neues Cube Stereo 150: Enduro oder All Mountain?

    25.04.2018Seit über einem halben Jahr fährt das Cube Action Team auf abgeklebten Prototypen-Bikes. Nun enthüllen die Bayern das Arbeitsgerät ihres Enduro-Teams. Eins vorab: Die ...

  • Orbea Occam – Neuheiten 2020
    Orbea Occam: asymmetrisches All Mountain in 29 Zoll

    17.06.2019Für 2020 legt Orbea sein All Mountain Occam neu auf. Aus zwei Modellen wird eines, das Bike kommt mit Laufrädern in 29 Zoll, flacher Geometrie, 140 Millimeter Federweg und ...

  • Bike of the Year 2020: Santa Cruz Hightower
    Sieger All Mountain: Das Santa Cruz Hightower

    28.08.2020Das Santa Cruz Hightower ist seit seiner Erstvorstellung ein Dauerbrenner im Line-Up der Kalifornier. Für 2020 kommt das Hightower mit aktualisierter Geometrie und neuem Rahmen.

  • Labor- und Praxistest 2020: Mountainbike-Allround-Reifen
    Günstig gegen teuer: 6 MTB-Reifen im Vergleich

    11.11.2020Lohnt sich ein teurer MTB-Reifen, oder wird man auch mit der günstigeren Variante glücklich? Wir haben Allround-Reifen von Schwalbe, Continental und Maxxis in zwei Preisklassen ...

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: Bos Deville AM 27,5"
    Bos Deville AM 27,5" im All Mountain Gabeltest

    01.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Bos Deville AM 27,5" aus dem All Mountain Federgabeltest finden Sie hier...

  • Test 2016 – Enduros: Liteville 301 MK13
    Liteville 301 MK13 im Test

    10.03.2017Bei der neuesten Ausbaustufe des 301 bleibt Liteville seinen Wurzeln treu und folgt dem Weg der sanften Evolution statt der radikalen Revolution.

  • Test Mountainbike-Bremsbeläge 2017
    18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest

    06.09.2017Von keinem Teil hängt die Sicherheit beim Biken so enorm ab, wie von Bremsbelägen. Doch welche passen zu welcher Scheibe? Bei unserem Labortest ging es für 18 Paarungen hitzig zur ...

  • Test Pivot Mach 5.5 Pro
    Enduro-MTB Pivot Mach 5.5 Pro im Test

    25.12.2017Mach 1 ist der wissenschaftliche Begriff für Schallgeschwindigkeit und Mach 5 ein Superhelden-Auto aus der 70er-Jahre-Comic-Serie Speedracer. Daran hat Pivot Cycles sein ...

  • Scott Genius 30 Carbon und Genius 40

    31.07.2009Die Ähnlichkeit ist trotz verschiedener Werkstoffe verblüffend. Die Steifigkeit des Alu-Modells liegt allerdings deutlich höher.

  • Test 2017 – Edel-Bikes für Frauen: Scott Contessa Spark RC
    Marathon-Fully: Scott Contessa Spark RC 700 im Test

    08.11.2017Das Scott Contessa Spark ist in seiner Highend-Carbon-Version RC 700 ein blitzsauberes Racebike. Das verrät schon der erste Blick auf das makellos cleane Design und die ...

  • Specialized Stumpjumper Evo 2021
    Vollgas-Maschine ganz individuell: Stumpjumper Evo 2021

    06.10.2020Mit dem neuen Stumpjumper Evo merzt Specialized Kinderkrankheiten aus und stellt ein starkes Allround-Bike auf die Räder. Von Enduro-Rennen bis Tour soll alles damit möglich sein. ...

  • Norco: 650B weiter auf Vormarsch

    10.12.2012Neben dem bereits vorgestellten Enduro Range Killer-B setzt die kanadische Marke Norco noch einen drauf und bringt mit dem Sight ein All Mountain, das es sowohl in 26“ als auch ...

  • Duell der Generationen: Alt gegen Neu mit Jekyll, Genius & Co.

    30.11.2012Vorgänger gegen Nachfolger, 2012 gegen 2013: Unser Schnäppchen-Guide zeigt Ihnen, wo es sich lohnt, zuzuschlagen? Und bei welchen Top-Bikes Sie lieber aufs 2013er-Modell warten. ...