Shimano MTB Schaltung 12fach einstellen Shimano MTB Schaltung 12fach einstellen

Shimano XT Schaltung 12fach einstellen

Anleitung: Shimano 1x12-Schaltung einstellen

Ludwig Döhl/Stefan Loibl am 30.01.2020

An 2020er-Mountainbikes ist häufig eine der neuen Shimano-1x12-Schaltungen verbaut. BIKE zeigt, wie Sie das Schaltwerk einer Shimano XT mit wenigen Handgriffen perfekt einstellen.

Das Grundprinzip, wie ein MTB-Schaltwerk perfekt eingestellt wird, hat sich unabhängig von Hersteller und Schaltgruppe seit Jahrzehnten kaum verändert. Wer das Zusammenspiel aus Endanschlägen, Zugspannung und dem Abstand zwischen Schaltwerk und Kassette einmal verstanden hat, kann jede Mountainbike-Schaltung mit wenig Aufwand präzise einstellen. Aktuelle Zwölffach-Antriebe (egal ob Shimano 1x12/2x12 oder Sram Eagle) weisen einen geringen Abstand zwischen den einzelnen Ritzeln auf und sind deshalb besonders sensibel. Oft entscheiden schon halbe Umdrehungen an den entsprechenden Stellschrauben über eine tadellose Funktion. An die perfekte Einstellung muss man sich deshalb in kleinen Schritten herantasten.

BIKE Kurzabo Schrauber-Serie 2020

Zur Schrauber-Serie gibt’s ein Hammer-Angebot: Drei Ausgaben BIKE für nur 12 Euro (statt 16,50 Euro). Dazu ein Geschenk Ihrer Wahl. Das Beste: Alle Besteller des Schrauber-Kurzabos nehmen exklusiv an der Verlosung von drei ROSE-Reparaturboxen teil! >> hier BIKE-Kurzabo sichern

  • die Endanschläge/Begrenzungsschrauben des Schaltwerks
  • der Abstand zwischen Schaltwerk und Kassette
  • die Zugspannung

Diese drei Dinge lassen sich mit wenig Werkzeug und ein wenig Erfahrung und Fingerspitzengefühl schnell einstellen. Video-Anleitungen helfen beim Schrauben am Bike ungemein. Deshalb haben wir die Anleitung, wie man Shimano 1x12 Schaltungen einstellt, auch als Video produziert.

Shimano 1x12 Schaltung einstellen: die Video-Anleitung

Die wichtigsten Punkte eines Shimano XT 12fach-Schaltwerks

Shimano XT Schaltwerk Erklärung Schrauben

Die Erklärung: Diese Schrauben gibt's an einem aktuellen Shimano XT 12fach-Schaltwerk. Auch alle anderen 12fach-Schaltwerke und ältere Shimano-Schaltwerke sind so aufgebaut.

Das Schaltauge (A) verbindet Schaltwerk und Rahmen. Weil es schnell verbiegt, kann man es tauschen oder mit dem passenden Werkzeug ausrichten. Wie man ein verbogenes Schaltauge am MTB repariert, lesen Sie hier.

Die Umschlingungsschraube (oft auch B-Schraube genannt) sorgt für den richtigen Abstand zwischen Schaltwerk und Kassette. Dreht man sie hinein, entfernt sich das obere Schaltröllchen von der Kassette.

Shimano 12fach Schaltung Umschlingung einstellen

Im Gegensatz zu Sram-Schaltungen braucht man bei Shimano kein Tool, um die Umschlingung korrekt einzustellen. Blickt man im leichtesten Gang von innen auf den Schaltwerkskäfig, ist eine mit Pfeil und "51T" versehene Hilfslinie zu erkennen. Die Zähne des größten Ritzels müssen mit der Hilfslinie fluchten.

Die obere Anschlagschraube ist bei Shimano mit einem H (high gear) gekennzeichnet und begrenzt den Schwenkbereich des Schaltwerks nach außen. Sie verhindert, dass die Kette zwischen Rahmen und Ritzel fällt.

Die untere Anschlagschraube ist bei Shimano mit dem Buchstaben L (low gear) versehen und begrenzt den Schwenkbereich des Schaltwerks nach innen. Sie verhindert, dass die Kette zwischen Speichen und Ritzel fällt.

Zugklemmung (E): Diese Schraube klemmt den Zug am Schaltwerk. Die Zugspannung wird am Schalthebel justiert.

Zusätzlich gibt's an MTB-Schaltwerken von Shimano eine Schaltwerksdämpfung, die die Kette im Gelände beruhigt. Shimano empfiehlt, die Dämpfung mit dem Kunststoff-Hebel zu deaktivieren, um die Schaltung einzustellen.

Kette MTB Verschleiß messen

Stark gebrauchte Antriebe lassen sich oft aufgrund verschlissener Ketten und Ritzel nicht mehr korrekt einstellen. Deshalb sollte man unbedingt die Verschleißteile wie Kette, Kassette und Schaltzüge vorher überprüfen! Wie Sie im Rahmeninneren verlegte Schaltzüge wechseln, können Sie hier nachlesen.

Die kompletten Shimano 12fach SLX- (M7100) und XT-Gruppen (M8100) bestehen aus:

Shimano SLX-Kurbel          ca. 69 Euro         hier bestellen*
Shimano XT-Kurbel     ca. 115 Euro hier bestellen*
Shimano SLX-Schalthebel               ca. 27 Euro hier bestellen*
Shimano XT-Schalthebel            ca. 44 Euro hier bestellen*
Shimano SLX-Schaltwerk  ca. 50 Euro hier bestellen*
Shimano XT-Schaltwerk  ca. 75 Euro hier bestellen*
Shimano SLX-Kassette  ca. 67 Euro hier bestellen*
Shimano XT-Kassette  ca. 105 Euro hier bestellen*
Shimano SLX-Kette ca. 20 Euro hier bestellen*
Shimano XT-Kette ca. 25 Euro hier bestellen*

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Einstellung einer Shimano XT 12fach-Schaltung lesen Sie in BIKE 3/20 – ab 4. Februar am Kiosk. Außerdem in Teil 1 unserer Schrauber-Serie: Umrüsten auf 12fach – was muss ich beachten & Shimano 12fach-Schaltung Umwerfer einstellen.

Sie fahren keine Shimano 12fach-Schaltung, sondern Sram? Dann hier entlang, dort zeigen wir detailliert, wie man eine Sram Eagle 12fach-Schaltung perfekt einstellt.


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Ludwig Döhl/Stefan Loibl am 30.01.2020