3-fach-Weltmeisterin Mitterwallner zu Cannondale 3-fach-Weltmeisterin Mitterwallner zu Cannondale 3-fach-Weltmeisterin Mitterwallner zu Cannondale

Mona Mitterwallner zu Cannondale

3-fach-Weltmeisterin Mitterwallner zu Cannondale

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 5 Monaten

Die 19-jährige Mona Mitterwallner wechselt ins Worldcup-Team von Cannondale. Die Marathon- und U23-Weltmeisterin will 2022 bei der Cross-Country-Elite angreifen.

Über einen Mangel an Radsport-Talenten im Offroad-Bereich kann man sich in Österreich nicht beschweren: Vali Höll (20) mischt im Downhill-Worldcup ganz vorne mit, Laura Stigger (21) hat im Oktober den Cape-Epic-Gesamtsieg geholt und Mona Mitterwallner sicherte sich nach einer perfekten Saison im U23-Worldcup die Goldmedaille bei der Marathon-WM in der Elite . Dass Mitterwallner das Team Trek-Vaude nach nur einem Jahr verlassen wird, stand schon länger fest. Nun wurde bekannt, dass die 19-jährige Tirolerin kommenden Saison die Farben des Cannondale Factory Racing Teams tragen wird. Die U23-Welt- und Europameisterin im Cross Country wechselt damit an die Seite von Henrique Avancini, Simon Andreassen und Alan Hatherly. Mit gerade einmal 19 Jahren hat das 1,58 Meter große Leichtgewicht bereits mehrfach gezeigt, welches Talent in ihr steckt. Im Mai schlug sie Stigger bei der Staatsmeisterschaft im Cross Country, im Herbst wurde sie bei der Straßen-Europameisterschaft Elfte in der U23-Klasse.

Salva Moreno Bei Marathon- und Cross-Country-Rennen in der U23-Klasse darf Mitterwallner das Regenbogen-Trikot in der kommenden Saison tragen.

Im Alltag recht bescheiden, steckt die junge Österreicherin ihre sportlichen Ziele von Anfang an hoch. „Ich will die beste Radsportlerin aller Zeiten werden“, sagt Mitterwallner zu ihren Karrierezielen. Nach dem Karriereende von Manuel Fumic sieht Team-Manager Daniel Hespeler in Mitterwallner einen starken Zugewinn. „Ich bin sehr glücklich darüber, dass Mona nun bei uns im Team ist und auch Olympia 2024 auf Cannondale fahren wird. Sie hat ein riesiges Talent, was sie in der Vergangenheit bereits eindrucksvoll bewiesen hat. Wir als Team werden Mona bei ihrem Weg nach ganz oben zur Seite stehen. Mona wird 2022 in der Elite-Klasse starten und wir können es daher kaum erwarten, sie auf der Strecke zu sehen“, so Hespeler. Wie ihre zwei Jahre ältere Landsfrau Stigger wird damit auch Mitterwallner 2022 im UCI-MTB-Worldcup bei der Damen-Elite am Start stehen, obwohl beide eigentlich noch in der U23-Klasse starten dürften. Als Racebike wird Mona Mitterwallner ein Cannondale Scalpel sowie das neue Scalpel HT fahren. Der Vertrag läuft bis Ende 2024.

Salva Moreno Mit 19 schon drei Mal Weltmeisterin: Neben den zwei WM-Titeln 2021 steht in Mitterwallners Erfolgsbilanz auch ein Junioren-Titel im Cross Country von 2020.

Themen: CannondaleCannondale Factory RacingCross CountryFahrerwechselTeamWeltmeister


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Cannondale Scalpel SE
    Cannondale Scalpel SE – BIKE-Tipp im Test aus 7/20

    30.06.2020Cannondale gelingt mit dem neuen Scalpel SE ein exzellenter Wurf. In unserem Vergleichstest der leichten Touren-Fullys in BIKE 7/20 überzeugte es in allen Lebens­lagen und holte ...

  • Test 2021: Specialized Epic vs Cannondale Scalpel
    Duell: Specialized Epic S-Works vs. Cannondale Scalpel

    30.08.2020Die legendären Racefullys Specialized Epic und Cannondale Scalpel gehören zu den schnellsten Bikes der Welt. Für die Saison 2021 haben beide Hersteller ihre Podiumsjäger weiter ...

  • Cannondale Neuheiten: Scalpel 2021
    Leichter & schneller: das neue Cannondale Scalpel

    21.05.2020Mit dem Scalpel richtet sich Cannondale seit je her an Rennfahrer und ambitionierte Biker. Für 2021 haben die Amerikaner das legendäre Race-Fully neu gedacht. Wir konnten das Bike ...

  • Marathon Staatsmeisterschaft 2021 Kitzalp
    Lakata holt 7. ÖM-Titel

    05.07.2021Alban Lakata sicherte sich beim 25. Kitzalp-Marathon seinen siebten Staatsmeister-Titel im Marathon. Bei den Damen feierte Angelika Tazreiter ihren dritten ÖM-Titel.

  • Neues MTB-Rennteam Trek-Vaude
    Trek-Vaude will an die MTB-Spitze

    07.01.2021Trek steigt ein: Mit neuem Sponsor und neuem Aufgebot geht das ehemalige MTB-Team Centurion-Vaude um Manager Bernd Reutemann 2021 an die Startlinien.

  • Cannondale Scalpel HT – Neuheiten 2022
    Neues Cannondale Scalpel HT: Radikal schnell?

    09.11.2021Können Race-Hardtails auch zu flach sein? Mit dem neuen Scalpel HT lotet Cannondale beim F-Si-Nachfolger Extreme aus. Ob die Rechnung aufgeht?

  • Test 2021: Hardtails von Canyon, Specialized & Decathlon
    Günstige Hardtails im Grenzbereich

    02.11.2021Wie gut sind Hardtails unter 2000 Euro? Und wie belastbar ist ein Discount-Modell von Decathlon für die Hälfte des Preises? Wir haben's beim Erzgebirgs-Bike-Marathon getestet.

  • Test 2021: Cannondale Trail SE 1
    Cannondale Trail SE: Abfahrtsspaß für 1600 Euro

    21.04.2021Das Cannondale Trail SE wurde konsequent in Richtung Abfahrt getrimmt und macht im Downhill oder bei kleinen Sprüngen besonders viel Spaß. Für lange Touren ist das ...

  • UCI MTB Marathon-WM 2021 Elba: Rennbericht
    Andi Seewald holt WM-Titel im Marathon

    02.10.2021Nach 4800 Höhenmetern und sechs Stunden holt Andreas Seewald das erste WM-Gold im Marathon für Deutschland. Bei den Damen siegt die 19-jährige Österreicherin Mitterwallner vor ...

  • UCI MTB Weltmeisterschaft 2021 - Cross Country Damen
    Britin Evie Richards wird Weltmeisterin

    28.08.2021Evie Richards schreibt bei der UCI MTB-Weltmeisterschaft 2021 in Val di Sole Geschichte: Die 24-Jährige holt den ersten WM-Titel bei der Damen-Elite für Großbritannien. Silber ...

  • UCI MTB Weltmeisterschaft 2021 - Short Track Rennen
    Sina Frei holt Short-Track-Gold – Bronze für Brandl

    26.08.2021Zum ersten Mal in der WM-Geschichte wurden in Val di Sole Medaillen im Short Track vergeben. Gold gingen an Sina Frei (SUI) und Christopher Blevins (USA), Max Brandl holte Bronze.

  • UCI MTB Weltmeisterschaft 2021 - Staffel Rennbericht
    Frankreich holt WM-Gold – Bronze für BDR-Team

    25.08.2021Beim Mixed-Staffelrennen wurden in Val di Sole 2021 die ersten Weltmeister gekürt. Der Mannschafts-Titel ging wie im Vorjahr an Frankreich vor den USA und Deutschland.

  • XCO Worldcup #6 2018 Monte-Sainte-Anne (CAN): Rennbericht
    Schweizer Doppelsieg im XCO - Schurter wird Siebter

    14.08.2018Monte-Sainte-Anne forderte die Profis dieses Jahr. Bei den Damen konnte Jolanda Neff ihre Technik ausspielen, bei den Herren gingen gleich mehrere Favoriten zu Boden, Schurter ...

  • UCI MTB-Worldcup Nove Mesto 2022: Rennbericht
    Nove Mesto: Luca Schwarzbauer gewinnt Short-Track-Worldcup

    17.05.2022Überraschungssieger aus Deutschland: Luca Schwarzbauer gewinnt das Short-Track-Rennen beim UCI MTB-Worldcup in Nove Mesto und fährt im Cross Country in die Top 10. Rebecca ...

  • Video: Hills of Home – Kuß rockt Schwarzwald

    30.01.2014In Bike-Videos rasen in der Regel Freeride-Profis in entfernten Gefilden mit Mega-Federwegen die Berge runter. Pirmin Kuß beweist, dass es auch anders geht. Mit seinem ...

  • Cannondale Moto

    15.11.2009Cannondales Tuning-Moto ist kein Bike, das durch harte Fakten herausragt. Hier ging es mehr um Funktionalität und ein spaßbringendes Fahrwerk als um das Ausreizen von Gewichten.

  • Megatest Leichte Freerider

    03.01.2007Heftige Touren in den Bergen, ein Tag mit Freunden im Bikepark, Trails shredden auf der Hausrunde – und das alles mit nur einem Bike? Mit den neuen Superenduros soll das endlich ...

  • Stöckli startet mit Mathias Flückiger im CC Worldcup
    Schweizer wollen im Cross Country an die Spitze

    20.11.2012Mit dem Schweizer Spitzenfahrer und WM-Dritten Mathias Flückiger steigt Stöckli-Bikes ab 2013 neu in in die olympische Disziplin Mountainbike Cross Country ein.

  • Test 2016: Plus-Hardtails ab 1400 Euro
    BIKE-Test: Was können die Plus-Hardtails?

    08.02.2017Sind wir in Zukunft nur noch auf dicken Reifen unterwegs? Diese Frage stellten wir uns bei unserem ersten Gruppentest mit sechs Hardtails im Plusformat. Zwei Leser halfen uns, die ...

  • Orbea Alma G Team

    20.12.2009Durch die im Vergleich etwas einfachere Ausstattung, hat das Alma G Team leichtes Übergewicht und positioniert sich dadurch in der Verfolgergruppe.

  • MTB WM 2012: Sprint-Kriterium Cross Country Eliminator

    10.09.2012Zum Abschluss der UCI Mountainbike & Trials WM in Saalfelden Leogang wurden am Sonntag, den 9. September 2012 zum ersten Mal in der MTB-Geschichte die Weltmeistertitel im Cross ...