Worldcup-Finale in Snowshoe Worldcup-Finale in Snowshoe Worldcup-Finale in Snowshoe

UCI MTB-Worldcup Snowshoe 2021: Vorschau

Worldcup-Finale in Snowshoe

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor einem Monat

In Snowshoe in den USA steigt dieses Wochenende das Finale des MTB-Worldcups 2021. Nach den Downhill-Rennen am Mittwoch geht's im Cross Country und Downhill nochmal um alles.

Die Mountainbike-Rennelite reiste in den vergangenen Tagen zum Finale des Mercedes-Benz UCI MTB Worldcups 2021 in die USA. Der Austragungsort Snowshoe in West Virginia war bereits 2019 Schauplatz eines aufregenden Finales, sowohl im olympischen Cross Country als auch im Downhill. Bereits am Mittwoch mussten die Downhiller das erste Mal ran. Denn in Snowshoe wurde der ausgefallene Downhill-Worldcup von Fort William nachgeholt. Bei den Herren holte der Brite Reece Wilson – Weltmeister von 2020 – hauchdünn seinen ersten Worldcup-Sieg vor Loic Bruni (FRA). Die beiden trennten am Ende nur 0,032 Sekunden! Dritter wurde Brunis Landsmann Loris Vergier vor dem Kanadier Finn Iles. Bei den Damen holte die 19-jährige Vali Höll auf dem fordernden Kurs in Snowshoe ihren ersten Worldcup-Sieg in der Elite. Um 4,6 Sekunden distanzierte die Österreicherin Camile Balanche (SUI). Auf den Plätzen drei und vier landeten mit Marine Cabirou und Weltmeisterin Myriam Nicole zwei Französinnen. Ein Crash an einem Baum bremste die Deutsche Nina Hoffmann aus. Sie zog sich jedoch keine schweren Verletzungen zu, so dass sie am Samstag beim abschließenden Downhill-Bewerb am Start stehen kann. Ebenfalls Pech hatte Max Hartenstern. Der Cube-Pilot kam nach einem platten Hinterreifen nicht über Platz 53 hinaus.

Die Siegerläufe von Vali Höll und Reece Wilson beim ersten Downhill-Worldcup 2021 in Snowshoe im Video.

Red Bull Content Pool,Bartek Wolinski Vali Höll war schon mehrmals knapp dran, doch in Snowshoe klappte es beim ersten Downhill-Rennen endlich mit dem ersten Worldcup-Sieg in der Damen-Elite.

Red Bull Content Pool,Bartek Wolinski Erster Worldcup-Sieg: Auch der Brite Reece Wilson stand in Snowshoe beim ersten von zwei DH-Rennen ganz oben auf dem Podest.

Wer gewinnt die Worldcup-Gesamtwertung?

Bei den Damen hat die junge Französin Loana Lecomte den Gesamt-Worldcup bereits vorzeitig mit dem vierten Rang in Lenzerheide gewonnen. Aber nur 130 Punkte trennen die Plätze zwei bis fünf: Dicht auf den Fersen von Jenny Rissveds liegen Pauline Ferrand-Prévot (FRA), Rebecca McConnell (AUS) und die formstarke Britin Evie Richards, die ihren WM-Titel mit dem Worldcup-Sieg in Lenzerheide untermauerte. Ferrand-Prévot wird allerdings nicht am Start stehen, sie hat ihre Saison bereits beendet. Bei den Herren dagegen fällt die Entscheidung erst in Snowshoe. Nach fünf Stationen liegt der Zweifach-Sieger Mathias Flückiger (SUI) mit 1429 Punkten deutlich in Führung. Er kann nur noch von Ondrej Cink (CZE) mit 1089 Punkten oder dem anderen zweifachen Worldcup-Sieger Victor Koretzky (FRA), der 1075 Punkte auf dem Konto hat, eingeholt werden – aber nicht von beiden. Die Zweit- und Drittplatzierten können jeweils von Nino Schurter (SUI) mit 1004 Punkten oder Jordan Sarrou (FRA) mit 935 Punkten abgefangen werden. Rückblick: Lars Forster (SUI) gewann das 2019 das Cross-Country-Rennen in Snowshoe vor Schurter, der damals den Short-Track-Bewerb gewann. Der schnellste deutsche XC-Rennfahrer Max Brandl hat die Reise in die USA nicht angetreten und verzichtet auf das Worldcup-Finale. Manuel Fumic fehlt verletzungsbedingt.

Red Bull Content Pool,Bartek Wolinski Kate Courtney holte 2019 bei ihrem Heim-Worldcup den Sieg in der Gesamtwertung. Von der damaligen Form ist die Scott-Sram-Fahrerin allerdings aktuell weit entfernt.

Red Bull Content Pool,Bartek Wolinski Weltmeister Nino Schurter jagt immer noch der Rekordmarke von 33 Worldcup-Siegen hinterher. In Snowshoe hat er die letzte Chance in diesem Jahr, die Bestmarke zu knacken.

Live-Übertragung auf Red Bull TV

Die Rennen vom UCI MTB-Worldcup in Snowshoe 2021 werden alle per Livestream von Red Bull TV übertragen. Die Short-Track-Rennen finden am Freitag, den 17.9. ab 23:20 Uhr statt. Am Samstag folgen die Downhill-Rennen von Damen (18:30) und Herren (19:45 Uhr). Die olympischen Cross-Country-Rennen überträgt Red Bull TV am Sonntag, den 19.9. um 18:00 bzw. 20:30 Uhr. >> Hier geht's zu den Livestreams

Themen: Cross CountryCross Country RennenDownhillShort Track RaceSnowshoeUCI WorldcupUSAWorldcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BJT: Deutsche Nachwuchs-Meisterschaft Gedern 2021
    Paul Schehl holt Podestplatz bei Nachwuchs-DM

    16.09.2021Die Deutsche XC-Meisterschaft für den Nachwuchs in Gedern war ein Highlight im Rennkalender des BIKE Junior Teams. Das Fazit unserer Fahrer fällt unterschiedlich aus.

  • Neuheiten 2022: Down-Country-Trend
    Zukunftsträchtig: Down-Country-Bikes und Komponenten

    16.09.2021Für sportliche Touren-Biker das Beste, was der Markt zu bieten hat: Down-Country-Bikes sind der Gegenpol zur allgemeinen Abfahrtsströmung bei MTB-Fullys.

  • Neuheiten 2022: Orbea Occam LT
    Wilde Schwester: Orbea bringt Occam als LT-Version

    16.09.2021Neue Wippe, mehr Federweg, aggressivere Geometrie: Orbea bringt von seinem All Mountain Occam eine LT-Version und schließt die Lücke zum Enduro Rallon.

  • Mega-Trend 2022: Nachhaltigkeit
    Die Bike-Industrie sieht grün

    17.09.2021Lokal, ressourcenschonend und wiederverwendbar: Die komplette Fahrradindustrie arbeitet daran, ökologischer und nachhaltiger zu werden. Die Grüne Welle kommt.

  • Downhill: Rennbericht Worldcup Leogang
    Worldcup-Krimi in Leogang

    14.06.2021Spannung pur lieferte der Downhill-Worldcup am Wochenende (11. bis 13. Juni 2021) auf der anspruchsvollen Strecke in Leogang –  sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren.

  • UCI MTB Worldcup Les Gets 2021: XC Damen
    Lecomte siegt auch in Les Gets – Eibl Neunte

    04.07.2021Auch beim schlammigen, von Stürzen geprägten Worldcup-Rennen in Les Gets bleibt U23-Weltmeisterin Loana Lecomte eine Klasse für sich. Ronja Eibl wird Neunte.

  • UCI MTB Worldcup Les Gets 2021: XC Herren
    Flückiger baut Worldcup-Führung aus

    04.07.2021Nach dem Short-Track-Sieg schlittert Mathias Flückiger in Les Gets zum nächsten Worldcup-Erfolg vor Ondrej Cink. Luca Schwarzbauer als bester Deutscher auf Rang 24.

  • UCI Worldcup Lenzerheide 2021: Cross Country
    Worldcup: Richards und Koretzky siegen in Lenzerheide

    06.09.2021Für die Cross-Country-Elite ging's in Lenzerheide in die vorletzte Runde. Weltmeisterin Richards holt ihren ersten Worldcup-Sieg, Koretzky schlägt Schurter und Flückiger.

  • UCI MTB-Worldcup Lenzerheide 2021: Downhill
    Myriam Nicole und Loris Vergier dominieren Downhill-Worldcup

    05.09.2021Die Fahrerinnen und Fahrer der Grand Nation dominieren in Lenzerheide die Downhill-Rennen. Minnaar kann nicht an seine WM-Leistung anknüpfen, Hoffmann wird Vierte.

  • UCI MTB-Worldcup Lenzerheide 2021: Short Track
    Rissveds und Avancini im Short Track vorne

    03.09.2021Nur eine Woche nach der WM steht in Lenzerheide der nächste UCI MTB-Worldcup an. Jenny Rissveds und Henrique Avancini sichern sich zum Start die Short-Track-Siege.

  • Worldcup #2 Cairns: Downhill Rennbericht
    Loic Bruni holt ersten DH-Worldcup-Sieg

    23.04.2016Der Downhill-Worldcup in Cairns war alles andere als gewöhnlich. Australiens Tracey Hannah und Troy Brosnan brillierten, konnten aber Rachel Atherton und Loic Bruni beim ...

  • Radon zeigt neues Abfahrts-Bike Swoop 190

    15.06.2013Bezahlbar, robust, üppig gefedert: Radon präsentiert ein neues Modell für die abfahrtsorientierte Zielgruppe. Einstiegspreis: 1999 Euro!

  • CNC-gefrästes Freeride-Bike Ribisu
    Ribisu: CNC-Skulptur aus 100 Kilogramm Aluminium

    28.07.2014Ribisu – ein Kunstwerk auf zwei Rädern. Der filigrane Rahmen in Fachwerk-Bauweise ist aus dem Vollen gefräst und gut für bis zu 220 Millimeter Federweg.

  • UCI Worldcup Cairns: Cross Country Rennbericht
    Schurter und Langvad gewinnen ersten Worldcup 2016

    24.04.2016Beim ersten Cross-Country-Worldcup fehlten Neff und Dahle-Flesja. Dafür gewann Annika Langvad, Sabine Spitz und Helen Grobert fuhren auf Platz 5 und 6. Bei den Männern ...

  • Downhill-Rennen am Inselsberg: Historie
    Familie Schmidt & MTB-Downhill in Tabarz

    04.02.2008Seit 15 Jahren steuern die Schmidts bergab. Vater Harald, Mutter Claudia und die Söhne Sören und Norman organisieren das älteste MTB-Downhill Rennen in Europa – die Abfahrt im ...

  • UCI Worldcup in Windham (USA): Jolanda Neff schreibt Geschichte

    14.08.2014Jolanda Neff hat den Titelkampf im XCO-Woldcup vorzeitig für sich entschieden. Mit 21 Jahren ist sie die jüngste Gesamt-Worldcup-Siegerin aller Zeiten.

  • Mountainbike-Weltmeisterschaft 2015: Downhill Herren
    Loic Brunis Weltmeister-Lauf im Video

    14.09.2015Das Downhill-Finale der Herren bildete den Abschluss der Weltmeischaft in Andorra. Der 21-Jährige Loic Bruni holte sich Gold vor Greg Minnaar und Josh Bryceland. Der ...

  • Neuheiten 2016: BH Ultimate 29
    Black Beauty: das neue BH Ultimate

    08.12.2015Auf ihrem BH Ultimate fuhr Adelheid Morath beim MTB-Worldcup durch die Rockgardens in Windham auf den fünften Platz. Nun ist das 2016er-Modell ihres Cabon-Hardtails – das BH ...

  • Tokio: Mountainbikes der Olympiasieger
    Die Gold-Bikes von Olympia

    28.07.2021Die Olympia-Medaillen von Tokio im Mountainbiken sind vergeben. Gold holten Tom Pidcock und Jolanda Neff. Wir zeigen die Bikes der frisch gebackenen Olympiasieger.