Update: YT legt beim Trailbike Izzo nach Update: YT legt beim Trailbike Izzo nach Update: YT legt beim Trailbike Izzo nach

YT Industries Izzo Core

Update: YT legt beim Trailbike Izzo nach

  • Tim Folchert
 • Publiziert vor 5 Monaten

Ein Jahr gibt es das YT-Trailbike Izzo jetzt schon. Nun verpasst YT Industries dem 130-mm-Fully ein Modell-Update. Drei Varianten und drei Farben stehen zur Wahl.

Downhill, Freeride, Enduro oder Dirt-Bikes sind seit jeher das Spezialgebiet von YT Industries . Doch vergangenes Jahr die Überraschung: ein kurzhubiges Trailbike mit echten Uphill-Qualitäten. Man könnte denken, das passt so gar nicht zu der Gravity-Fraktion aus Forchheim. Doch wie unser letzter Trailbike-Test zeigt, macht das sportlichste YT-Bike auch in der Abfahrt enorm Spaß. Das scharfe Design, direktes Handling und ein straffes Fahrwerk machen das Izzo zu einem Touren-Bike mit Allround-Qualitäten. Nun verpasst YT dem Trailbike ein Update mit der Bezeichnung „Core“.

Rick Schubert Auch mit nur 130 Millimetern Federweg macht das Izzo bergab eine gute Figur.

Izzo Core 4

Core 4 bezeichnet die Top-Ausstattung beim Izzo. 34er Fox-Factory-Gabel mit Grip2-Kartusche in der Front, ein Fox Float DPS Factory im Heck. Das Nobel-Fahrwerk soll den Fahrer nicht nur sanft über den Trail gleiten lassen, sondern auch das Gewicht drücken. „Ultra-Modulus“ nennt YT den Vollcarbon-Rahmen des Trailbikes. Er soll für maximale Performance bei minimalem Gewicht sorgen. Auch die Sram X01 Eagle-Gruppe mit einer Bandbreite von 520 Prozent soll zum Leichtgewicht-Charakter des Bikes beitragen. Abgerundet wird das Izzo Core 4 von den DT Swiss XMC 1501 Spline-Laufrädern aus Carbon und den leicht rollenden Maxxis Forekaster-Reifen. Mit einem angegebenen Gewicht von 12,8 Kilogramm soll das Topmodell 5599 Euro kosten.

YT Industries Das Core 4 ist das Topmodell des YT Izzo. Fox-Factory-Fahrwerk, Vollcarbon-Rahmen und Srams X01-Schaltung sollen das Gewicht drücken.

Izzo Core 3

Gleicher Ultra-Modulus-Rahmen wie das Core 4 und eine solide Ausstattung machen das Izzo Core 3 aus. Das Fahrwerk kommt ebenfalls von Fox. Allerdings stecken im Core 3 nicht die Federelemente mit goldenem Überzug, sondern die schwarze Performance Elite-Variante. Für reibungsloses Schalten sorgt die Sram GX Eagle-Schaltgruppe mit 10-52er-Kassette. Sie ist zwar etwas schwerer also die X01, funktioniert aber genauso gut. Im Core 3 stecken die M1900 Spline-Laufräder von DT-Swiss. Die Alu-Laufräder sind etwas schwerer als die edlen Laufräder im Core 4. Für 4299 Euro ist das Core 3 zu haben und soll 13,3 Kilogramm wiegen.

Rick Schubert Das Core 2 ist die günstigste Variante des Izzo und verfügt über einen Hybrid-Rahmen und ein Fox-Performance-Fahrwerk.

Izzo Core 2

Im Core 2 verbaut YT kein Vollcarbon-Rahmen. Der Hauptrahmen besteht zwar aus Carbon, der Hinterbau ist allerdings aus Aluminium gefertigt. Das hebt zwar das Gewicht, doch an Fahrspaß soll es auch dem Core 2 nicht mangeln. Um Schläge vom Untergrund zu puffern, arbeitet vorne eine Fox 34 Performance-Gabel und im Heck ein DPS Performance-Dämpfer. Geschaltet wird am Core 2 mit Srams günstiger NX Eagle-Gruppe mit einer Bandbreite von 500 Prozent. Der DT Swiss-Laufradsatz wurde vom Core 3 übernommen. Das günstigste Core-Modell des Izzo kostet 3399 Euro und soll laut YT 13,8 Kilogramm.

YT Industries Assault Green heißt eine der drei Farben des Izzo.

Lieferzeiten und Reservierungen

YT kündigt an, dass die ersten Lieferungen der Izzo Core-Modelle bis Oktober dieses Jahr verschickt werden. Alle Bikes mit einer Vorlaufzeit von mehr als acht Wochen können über die Website vorbestellt werden. Wer sich ein Modell reservieren will, macht eine Anzahlung von zehn Prozent des Kaufpreises, die im Falle einer Stornierung komplett zurückerstattet wird. Den Restbetrag bezahlt man bequem vier Wochen vor der Auslieferung.

Themen: IzzoNeuheiten 2021TrailbikeVersender/VersandhandelYTYT IndustriesYT Izzo


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neu: Canyon Neuron CF 2019
    Canyon Neuron CF: Mehr Sport-Tourer als Trailbike

    27.11.2018Entgegen dem Trend, 130-mm-Bikes zu Abfahrtsspezialisten aufzubohren, spricht Canyon mit dem neuen Neuron CF sportliche Touren-Mountainbiker an, für die das Bergauf genauso großen ...

  • Ibis Ripley AF 2021
    Bezahlbare Spaßmaschine: Ibis Ripley AF

    20.01.2021Moderne Geo, wenig Hub und viel Popp zeichnen das Ibis Ripley aus. Das Carbon-Bike ist aber sündhaft teuer. Mit dem Zusatz „AF“ bringt Ibis eine bezahlbare Alu-Version des ...

  • Liv Intrigue Advanced Pro 29
    Neues Highend-Trailbike für Frauen

    15.09.2020Erst Anfang August überraschte Liv mit einer komplett neuen Version des Intrigue 29, jetzt schiebt der Frauenbike-Hersteller bereits eine Highend-Carbon-Variante des Trailbikes ...

  • Test 2020: Trailbikes for Fun
    Alleskönner: 6 Trailbikes im harten Vergleich

    02.12.2020Weil die Industrie Enduros zu Mini-Downhillern macht, wittern Trailbikes ihre Chance: Sie wollen die besten Allrounder sein: vortriebsstark, verspielt, sprungverliebt.

  • Test 2021: Trailbikes um 4000 Euro
    Spritzige Alleskönner: 8 Trailbikes im Vergleich

    20.04.2021Trailbikes sind leicht genug, um mit ihnen über die Alpen zu fahren, und selbst vor anspruchsvollen Abfahrten schreckt man auf ihnen nicht zurück.

  • Dauertest: YT Jeffsy CF Pro Race 27,5
    Trailbike: YT Jeffsy CF Pro Race 27,5

    28.07.2020Das YT Jeffsy musste sich ein Jahr lange im Langzeittest beweisen. Was bleibt: ein zufriedener Tester und immer noch dieselbe Leier.

  • Schnellcheck Trailbikes
    Vorstellung: Sechs Trailbikes im Test

    09.08.2020Die neue Generation an Trailbikes will einen besonders breiten Einsatzbereich besitzen. Daher haben wir sechs Trailbikes für euch getestet. Hier stellen wir die Bikes vor. Im Heft ...

  • Erster Test: Ergon SMC Core
    MTB-Sattel von Ergon mit BASF-Infinergy

    05.03.2021Dank BASFs Infinergy-Material und einer aufwändigen Konstruktion soll der neue Ergon SMC Core auch im Gelände perfekten Komfort bieten. Wir konnten den Sattel bereits ausgiebig ...

  • YT Industries Neuheiten: Trailbike Izzo im Einzeltest
    Neues Izzo: Versender YT greift im Tourensegment an

    29.06.2020Mit dem neuen Trailbike Izzo erweitert YT Industries seine Mountainbike-Palette um ein 130-Millimeter-Fully. Alle Infos zu dem neuen Trailgeschoss und Bilder vom Hausbesuch. Wir ...

  • Test 2021: Trailbikes mit 100 bis 120 mm Federweg
    Gipfelstürmer: 7 Trailbikes bis 4000 Euro im Test

    18.12.2020Viele sportliche Touren-Bikes basieren auf einem Racefully. Der Vortrieb scheint eingebaut. Doch haben die Modelle bis 4100 Euro das Zeug zum Gipfelstürmer?

  • YT Industries: limitierte Blaze-Modelle
    YT Blaze: Fahrwerks-Upgrade für Izzo/Jeffsy/Capra

    04.02.2021Ein Plus an Federweg für das Trailbike Izzo, die besten Rockshox-Fahrwerke für Jeffsy und Capra: Mit den Blaze-Versionen bringt YT limitierte 2021er-Modelle seiner beliebtesten ...

  • Neheiten 2021: Schaltung und Antrieb
    Mehr Bandbreite: MTB-Antriebe 2021

    25.01.2021Antriebe mit nur einem Kettenblatt an der Kurbel haben sich für die Saison 2021 endgültig etabliert. Vollkommen zufrieden sind die Ingenieure der Branche damit aber noch nicht. ...

  • YT Industries: Übernahme durch Investor
    Investor übernimmt YT Industries

    05.08.2021Die französische Investmentgesellschaft Ardian übernimmt den Forchheimer Bike-Versender YT Industries. Die Zeichen stehen auf Wachstum.

  • Bulls-Neuheiten 2021: Copperhead FSX und Wild Edge Trail
    Bulls 2021: Copperhead FSX, Wild Edge Trail & Kids-Bike

    02.09.2020Bulls wird 25 Jahre alt! Zum Jubiläum bringt die ZEG-Eigenmarke für 2021 das beliebte Copperhead als Touren-Fully, eine Trailbike-Version des Wild Edge und spannende, leichte ...

  • Scott-Neuheiten 2021: Centric Plus
    Leicht und luftig: Der Scott Centric Plus

    20.08.2020Scott rüstet seine RC Concept Collection auf. Mit den neuen Centric Plus ist den Konstrukteuren ein leichter, windschnittiger und luftiger Helm gelungen.

  • Deshalb fährt Aaron Gwin 2016 für YT Industries
    Aaron Gwin wechselt zu YT – die Hintergründe

    12.02.2016Dass Aaron Gwin zu YT wechselt, hatten wir bereits berichtet. Nun blicken wir hinter die Kulissen, wie der amerikanische Downhill-Superstar zum kleinen deutschen Versender kam.

  • Slopestyler 2009 im Test
    Tops und Flops bei den Spezialisten

    08.08.20096 Spaßgeräte mit wenig Federweg, dafür viel Potential für Newschool-Freerider und solche, die es werden wollen.

  • Zwift Yumezi: Neue Strecken für Olympia 2021
    Yumezi: Neue Welt bei Zwift

    21.05.2021Die virtuelle Trainingsplattform Zwift wächst weiter. Als sechste virtuelle Welt wurden nun an Olympia in Tokio angelehnte, neue Strecken präsentiert.

  • Test 2020: Enduro-MTBs bis 3700 Euro
    Von Trail-Tour bis Bikepark: 7 Enduros im Vergleich

    09.10.2020Ein sowohl tourentaugliches wie abfahrtsstarkes Enduro-Bike zum fairen Preis zu bauen, ist die große Kunst. Welchem Hersteller gelingt der Spagat zwischen maximal billig und ...

  • Superenduros 2013 unter 4000 Euro
    Nix ist unmöglich: Supenduros

    29.03.2013An keiner Bike-Klasse tüftelt die Industrie so eifrig wie an den Superenduros. Mehr Federweg, weniger Gewicht, effektivere Geometrien – ihr Einsatzbereich wird immer breiter. Acht ...