Gut und günstig: Salsa Rangefinder Gut und günstig: Salsa Rangefinder Gut und günstig: Salsa Rangefinder

Neu für 2022: Salsa Rangefinder Hardtail

Gut und günstig: Salsa Rangefinder

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 5 Monaten

Wartungsarm, unkompliziert, langlebig – ein Hardtail wie das Salsa Rangefinder ist bestens für Einsteiger geeignet und trotzt auch dem harten Einsatz im Winter.

Das Salsa Rangefinder tauchte 2020 zum ersten Mal im Portfolio der US-Amerikaner auf. Schon damals glänzte das budget-freundliche Alu-Hardtail mit allerhand Bikepacking-Details. So passen auch beim Nachfolger zwei Wasserflaschen ins Rahmendreieck sowie zusätzlich eine umfangreiche Touren-Ausrüstung an die Montagepunkte an Unterrohr, Oberrohr und am Hinterbau.

Neu sind dagegen die Ausstattungsvarianten: So gibt es das Rangefinder ab sofort in vier Versionen. Bei allen Modellen besteht bei der Laufradgröße die Wahl zwischen 27,5 Zoll mit extradicken Plus-Pneus oder klassischen 29-Zoll-Laufrädern. Beim Federweg dagegen setzen alle Modelle auf Gabeln mit 120 Millimetern.

Eine Vario-Stütze passt in jedes Rangefinder, je nach Modell ist sie bereits Serie. Bei der Rahmengröße zeigt sich Salsa kundenfreundlich: Mit Größen von XS bis XL haben die Amis für nahezu jede Körpergröße das passende Sorglos-Bike parat.

Salsa,Marty Wood Salsa Rangefinder Deore 12: Das Top-Modell mit 12 Gängen, 34er-Luftgabel und Tele-Stütze wird so leider nur in den USA zu haben sein.

Die Einstiegsmodelle locken mit günstigen Preisen knapp über der 1000er-Marke, die Ausstattung ist spartanisch: 10-Gang-Schaltung (Shimano Deore oder Microshift Advent X ), Stahlfedergabeln, starre Stützen. Weitere Modelle erhöhen die Zahl der Gänge jeweils um eins und sparen etwas Gewicht mit Luftfedergabeln, das die Tele-Stütze wieder draufpackt. So kommt das Topmodell mit 12-Gang-Deore, 34er-Luftgabel und Tele-Stütze laut Hersteller auf 14,8 Kilogramm.

Salsa,Marty Wood Für Europa ohne Schnickschnack: das Salsa Rangefinder Deore 10 in der Basisvariante für 1099 Euro.

Nach Europa wird wohl nur die günstigste Variante mit 10-Gang-Ausstattung, 32er-Stahlfedergabel und ohne Tele-Stütze kommen. Das Gewicht liegt bei diesem Modell laut Hersteller bei 14,7 Kilo in Größe M, der Preis bei 1099 Euro.

Ideal für Einsteiger, zum Bikepacking und als Winterbike

Wartungsarm, unkompliziert und langlebig – ein einsteigerfreundliches Hardtail wie das Salsa Ragefinder ist bestens für den harten Einsatz in den kalten Wintermonaten gewappnet. Ohne die richtige Pflege übersteht kein Bike den Winter unbeschadet. Wir zeigen die besten Tipps für entspannte Touren an eisigen Tagen und die wichtigsten Schritte für die Bike-Wäsche danach. Jetzt in BIKE 02/2022!

BIKE Magazin BIKE 02/2022 – ab 4. Januar erhältlich. Bestellen Sie sich die BIKE versandkostenfrei nach Hause oder lesen Sie die Digital-Ausgabe in der BIKE App für iOS oder Android . Besonders günstig und bequem erleben Sie die BIKE im Abo .

Features Salsa Rangefinder 2022 (Herstellerangaben)

  • Preis: 1099 Euro
  • Gewicht: 14,7 Kilo
  • Federweg vorne: 120 mm
  • Schaltung: Shimano Deore
  • Zwei Flaschenhalter im Rahmendreieck
  • Zusätzliche Montagepunkte an Unter- und Oberrohr sowie am Hinterbau
  • Interne Kabelführung
  • Reifenfreiheit bis 29 x 2.6" oder 27.5 x 3.0"
  • kompatibel mit Stealth-Vario-Stützen (30,9 Millimeter)
  • geschraubtes BSA Tretlager (73 mm)
  • Rahmengrößen: XS, SM, MD, LG, XL

Salsa Das Einstiegsmodell in den USA ist wahlweise mit der hier noch weitgehend unbekannten 10-Gang-Schaltung microSHIFT Advent X erhältlich (Foto). Die nach Europa verschifften Bikes werden eine Shimano Deore mit zehn Gängen haben.

Themen: 27.5+BIKE 2/2022HardtailPlus-HardtailSalsaSorglos-Bikes


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Heftvorschau
    BIKE 02/2022: Top-Themen der aktuellen Ausgabe

    01.01.2022Megatest Highend-Enduros | Duell: E-Fahrwerke von Fox und Rockshox | Fitness: Rollentraining | Service: Bikepflege im Winter | Reise: Tarnschlucht und Sardinien

  • Test 2020: Hardtail-Vergleich Alu, Carbon, Titan, Stahl
    Alu, Carbon, Stahl, Titan - Welches Hardtail gewinnt?

    10.10.2020Vier Hardtails, vier verschiedene Materialien – eine Gemeinsamkeit. Alle vier Bikes fahren sich laut BIKE-Wertung „sehr gut“. Die Unterschiede bewegen sich eher auf ...

  • Hardtail oder Fully Mountainbike: Was passt zu mir?
    Hardtail oder Fully?

    20.04.2021Die wohl wichtigste Frage beim Mountainbike-Kauf: Hardtail oder Fully? Wir gehen der Frage auf den Grund, erklären die Konzepte und geben Tipps bei der Entscheidung.

  • Test 2021: Hardtails von Canyon, Specialized & Decathlon
    Günstige Hardtails im Grenzbereich

    02.11.2021Wie gut sind Hardtails unter 2000 Euro? Und wie belastbar ist ein Discount-Modell von Decathlon für die Hälfte des Preises? Wir haben's beim Erzgebirgs-Bike-Marathon getestet.

  • Test 2021 - Systemvergleich: Race-Hardtail bis Enduro-Bike
    Das perfekte Bike: 5 Konzepte im Vergleich

    14.09.2021Die Berge bezwingen – der Urgedanke des Mountainbikens. Dabei geht es stets rauf wie runter. Bikes aus fünf verschiedenen Kategorien mussten sich bewähren.

  • Test 2022: Konzeptvergleich MTB-Hardtails
    Von Starr-Bike bis Trail-Rakete: 6 Hardtails im Vergleich

    26.11.2021Viele Mountainbiker sehen Hardtails nur als preiswerte Einsteiger-Bikes. Unser Test von unterschiedlichen Konzepten zeigt, wie vielfältig MTB-Hardtails sind.

  • Trek Superfly Pro

    10.01.2012Ausgewogener, harter Marathon-Racer mit den klassischen 29er-Eigenschaften.

  • Test 2016: Plus-Hardtails ab 1400 Euro
    BIKE-Test: Was können die Plus-Hardtails?

    08.02.2017Sind wir in Zukunft nur noch auf dicken Reifen unterwegs? Diese Frage stellten wir uns bei unserem ersten Gruppentest mit sechs Hardtails im Plusformat. Zwei Leser halfen uns, die ...

  • Test: Ritchey P-650B
    Stahl-Hardtail Ritchey P-650B im Einzeltest

    20.04.2016Tom Ritchey gehörte zu den Ersten, die ein Mountainbike bauten. Sein 27,5-Zöller P-650B präsentiert sich klassisch-modern.

  • Kinderbike Falkenjagd Tachion24
    Titan-Racer für Kinder: Falkenjagd Tachion24

    12.03.2013Wer den Nachwuchs für die Eins in Mathe mit einem ganz besonderen Kinderbike belohnen möchte, findet bei der Edel-Schmiede Falkenjagd mit dem Tachion24 einen Titan-Renner in 24 ...

  • Eurobike 2015: Canyon Exceed CF
    Canyon Exceed CF: das schnellste Hardtail der Welt

    28.08.2015Das Exceed CF ist DIE Eurobike-Neuheit von Canyon. Mit dem Marathon-WM-Titel und einem Streckenrekord beim Leadville Trail 100 hat Alban Lakata das neue Race-Hardtail bereits ...

  • Fox Live Valve 1.5 Update
    Update fürs Fox Live-Valve-Fahrwerk

    13.01.2022Fox präsentiert eine neue Version seines elektronischen Live-Valve-Systems. Ein harter Lockout fällt weg und über Bluetooth kann man das E-Fahrwerk nun per App feintunen.

  • Test: Einsteiger-Bikes von Hardtail bis Enduro im Vergleich
    Erste Wahl: BIKE-Lesertest auf dem Müllberg

    17.07.2020Es gibt so viele unterschiedliche Mountainbikes, dass nicht nur Neulinge überfordert sind, wenn sie sich ein neues Bike kaufen wollen. Wir haben bei der Suche nach der richtigen ...

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Felt Surplus 10
    Felt Surplus 10 im Test

    16.11.2017Obwohl das Felt über die aktuellsten Standards, wie Boost, Plus-Bereifung und 45 Millimeter breite Felgen verfügt, wirkt es etwas aus der Zeit gefallen.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Cube LTD SL
    Cube LTD SL im Test

    27.10.2016Wer die hochwertigste Ausstattung im Testfeld sucht, landet beim Cube LTD Race SL. Für 1500 Euro gibt's zur XT-2x11-Schaltung noch die hochwertige XT-Bremse mit werkzeugloser ...