Steuersatz wechseln und fetten Steuersatz wechseln und fetten Steuersatz wechseln und fetten

Steuersatzlager tauschen / fetten – so wird gemacht!

Steuersatz wechseln und fetten

  • Ludwig Döhl
  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 3 Jahren

Wer den Steuersatz an seinem Mountainbike gelegentlich reinigt und fettet, erhöht dessen Lebensdauer erheblich. Bei Defekten können einzelne Lager leicht getauscht werden. Wir zeigen, wie man's macht!

Gelegentlich frisch aufgetragenes Fett erhöht die Lebensdauer von Steuersatzlagern am Mountainbike deutlich. Dennoch kann es den Verschleiß der Lager nicht verhindern. Wenn ein Steuersatz rau läuft, oder sich gar nicht mehr einstellen lässt, wird es Zeit, das Steuersatzlager zu wechseln. Bei modernen Mountainbikes mit voll integriertem Steuersatz braucht man dazu kein Spezialwerkzeug. Bei fest verpressten Lagerschalen kann es sein, dass spezielle Austreiber und Lagerpressen nötig sind. Wir zeigen, wie man einen Steuersatz fettet und das Lager wechselt. Für diese Arbeiten sollte man spezielles Lagerfett benutzen: z.B. Tunap Sports Lagerfett für 9,95 Euro *.

Steuersatz fetten oder Lager tauschen: Die wichtigsten Schritte

Wolfgang Watzke Zur Vorbereitung das Vorderrad ausbauen und die Vorderradbremse demontieren. Dann die beiden Vorbauschrauben lockern, die den Vorbau am Gabelschaft klemmen. Oft reicht dazu eine Umdrehung pro Schraube. Anschließend die Ahead-Kappe abschrauben (Bild) und zur Seite legen. Achtung: Beim Abschrauben der Ahead-Kappe mit einer Hand die Gabel festhalten, diese rutscht ansonsten aus dem Steuerrohr. 

Wolfgang Watzke Jetzt kann der Vorbau vom Gabelschaft und die Gabel aus dem Steuerrohr gezogen werden. Während der Arbeit am Steuersatz baumelt der Lenker an den Brems- und Schaltzügen. Viel besser: Lenker/Vorbau mit Schnur, Klebeband oder Kabelbinder am Hauptrahmen fixieren. Beim Herausziehen der Gabel aus dem Hauptrahmen können bereits erste Steuersatzteile entnommen werden. 

Wolfgang Watzke Ist die Gabel aus dem Hauptrahmen ausgebaut die Steuersatzteile nach und nach entnehmen und in der richtigen Reihenfolge ablegen. So weiß man später, wie die Teile wieder einzubauen sind. Unser Steuersatz besteht aus (von links): Abschlusskappe, Zentrierring, oberem und unterem Lager. Der Gabelkonus bleibt auf der Gabel. Die Bauteile anderer Steuersätze können variieren. 

Wolfgang Watzke Jetzt können die Industrielager auf Verschleiß geprüft werden. Laufen die Industrielager rau, sollten sie getauscht werden. Mit der entsprechenden Nummer auf dem Industrielager lässt sich passender Ersatz besorgen. Meist muss nur das untere Lager getauscht werden. Bei verpressten Steuersätzen können Lager unter Umständen nicht einzeln und ohne Werkzeug entnommen werden.

Wolfgang Watzke Bevor man den Steuersatz mit gegebenenfalls neuen Lagern wieder zusammensetzt, müssen alle Bauteile und der Lagersitz im Rahmen gereinigt werden. Dann den unteren und oberen Lagersitz einfetten. Die (eventuell neuen) Lager in die gefetteten Lagersitze drücken und nochmals eine Lage Fett drüberstreichen. Achtung: Auch wenn die Lager direkt im Carbon-Rahmen liegen, auf keinen Fall Carbon-Montagepaste verwenden! Handels­übliches Lagerfett ist der richtige Schmierstoff. 

Wolfgang Watzke Abschließend die Gabel wieder in das Steuerrohr stecken. Staubkappe und Zentrierring über den Gabelschaft bis zum oberen Steuersatzlager schieben. Gabelschaft von überschüssigem Fett befreien. Spacer, Lenker/Vorbau und Ahead-Kappe wieder verbauen. Laufrad und Vorderradbremse montieren und den Steuersatz spielfrei einstellen. 

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachstellen des Steuersatzes lesen Sie in BIKE 4/19 – ab 5. März am Kiosk. Außerdem in Teil 3 unserer Schrauber-Serie: Hinterbaulager fetten, Steuersatzlager wechseln und schmieren.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Gehört zur Artikelstrecke:

Reinigen, Ölen, Schmieren: die richtige MTB-Pflege


  • MTB fetten & schmieren: Dos and Don'ts
    Welches Schmiermittel wohin gehört

    02.06.2021Öl, Fett, Paste oder Spray: Die Auswahl an Fahrrad-Schmiermitteln ist so vielfältig wie das Weinsortiment im Supermarkt. Wir erklären, was an welche Stelle am Bike gehört und ...

  • Test: Schmiermittel für Mountainbike-Ketten
    20 Kettenöle und Schmierstoffe fürs MTB im großen Test

    27.11.2020Gutes Kettenöl sorgt nicht nur für seidigen Lauf, sondern reduziert auch den Verschleiß. Wir haben 20 Schmiermittel für die Mountainbike-Kette aufwändig in Labor und Praxis ...

  • Wasch- und Pflegezubehör für Biker
    7 Helferlein für ein sauberes Bike

    07.10.2020Wer lange Spaß an seinem Bike haben will, kommt ums regelmäßige Waschen und Pflegen nicht herum. Wir zeigen praktische Tools und Produkte, die das Waschen erleichtern und dem ...

  • Mobile Druckreiniger fürs Fahrrad im Test
    Bike-Wash: Mobile Fahrrad-Reiniger im Vergleich

    23.01.2020Bike abspritzen ohne Strom- und Wasseranschluss? Das können Niederdruckreiniger. Sie sind praktisch für unterwegs und meist günstiger als ihre Hochdruck-Pendants. Fünf ...

  • Luxus-Schmiermittel für die MTB-Kette
    Die teuersten Schmiermittel der Welt

    25.11.2020Mit Super-Schmiermitteln versprechen Hersteller wie AbsoluteBlack oder Ceramic Speed geringste Leistungsverluste. Doch für die Profi-Kettenöle muss man tief in die Tasche greifen. ...

  • Workshop: Schmieren & Fetten von Mountainbikes
    Gut geschmiert: So oft braucht es Ihr Bike

    12.06.2017Im Winter schnellen die Standzeiten von Bikes in die Höhe. Zeit für eine Fettkur! Aber auch während der MTB-Saison verlängert Schmieren und Ölen das Bike-Leben und hält die Tour ...

  • Fully-Hinterbau knarzt – So fetten Sie die Lager
    Hinterbau-Lager richtig fetten

    28.02.2019Mountainbiker mit Fully kennen das Problem permanent knarzender Hinterbauten. Mit einer Ladung Fett schützt man nicht nur die Lager, sondern beseitigt häufig auch die nervtötenden ...

  • Test Muc-Off Pressure Washer
    Hochdruckreiniger von Muc-Off im BIKE-Test

    08.05.2020Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Reiniger-Spezialisten von der Insel einen eigenen Hochdruckreiniger auf den Markt bringen. Der Muc-Off Pressure Washer im Praxistest.

  • Schmiermittel Guide
    Ketten-Kur: Was schmiert wann am besten?

    23.11.2020Spray oder Tropfflasche, Trocken- oder Nass-Schmiermittel, Öl oder Wachs: Der Markt für Ketten-Schmiermittel ist so unübersichtlich wie das Shampoo-Regal im Supermarkt. Wir klären ...

  • Service für Mountainbike-Federgabeln
    MTB-Gabel-Service: Was kann man selbst machen?

    11.11.2019Wenn es nach Federungsherstellern geht, müsste man Federgabel und Dämpfer ständig zum Service schicken. Fahrwerks-Experte Marcus Klausmann sagt, was wirklich notwendig ist.

  • MTB-Federgabel und Dämpfer brauchen Profi-Service
    Regelmäßiger Service für MTB-Gabel und Dämpfer nötig?

    17.07.2019Der Mythos hält sich schon lange: Müssen Federgabeln und Dämpfer am Mountainbike immer wieder beim Fachmann zum Service? BIKE klärt auf.

  • Bike-Service: die besten Pflegetipps fürs Mountainbike
    Reinigen, Ölen, Schmieren: die richtige MTB-Pflege

    07.10.2020Kette, Fahrwerk, Lagerschalen: Am Mountainbike müssen sensible Technik und Antriebskomponenten unter erschwerten Bedingungen funktionieren. Wir zeigen, wie und mit was man sein ...

  • Test Fahrradreiniger
    Saubermänner: 18 Fahrradreiniger im Härtetest

    03.02.2020Wenn Schmutz in Schichten am Rad klebt, hilft ein kräftiger Reiniger – und die richtige Herangehensweise. Wir haben 18 Fahrradreiniger getestet und wissen, welcher schonend und am ...

  • Mountainbike günstig und schnell reinigen
    So reinigen Sie Ihr Bike günstig und schnell

    10.07.2006Dreckkrusten, Fettschmiere und Ölflecken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Mountainbike mit herkömmlichen Haushaltsmittelchen günstig und schnell reinigen.

  • Steuersatzlager tauschen / fetten – so wird gemacht!
    Steuersatz wechseln und fetten

    28.02.2019Wer den Steuersatz an seinem Mountainbike gelegentlich reinigt und fettet, erhöht dessen Lebensdauer erheblich. Bei Defekten können einzelne Lager leicht getauscht werden. Wir ...

  • Schmiermittel für die Fahrrad-Werkstatt
    Wundermittel aus der Dose

    07.10.2020Kriechöl, Lagerfett, Montagepaste: Die Auswahl an Schmiermittel-Dosen und Tuben ist so verwirrend wie im Kosmetikregal. Wir erklären, welches davon welche Probleme löst und wie ...

  • Öl auf der Scheibenbremse
    Öl auf Bremsscheibe oder Belägen: Was tun?

    24.10.2018Wir gehen dem Mythos auf die Spur, ob Öl auf MTB-Scheibenbremsen die Beläge und die Bremsscheibe wirklich unbrauchbar macht. Experte Florian Ohnesorg hat die Lösung.

Themen: BIKE 4/2019FettSelber schraubenSteuersatz


Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ahead-Steuersatz / Lenkkopflager einstellen
    Ahead-Steuersatz am MTB einstellen – so funktioniert's!

    28.02.2019Mit einem lockeren Steuersatz klappert das Bike vor allem auf ruppigen Trails oder beim Anbremsen unangenehm. Das Lagerspiel lässt sich ohne Spezialwerkzeug und in weniger als ...

  • Sram Eagle Schaltung einstellen
    Anleitung: Sram 1x12-Schaltung einstellen

    01.02.2019Moderne MTB-Schaltungen verlangen nach einer präzisen Einstellung. Wir zeigen, welche Stellschrauben man an einer Sram-Eagle-Schaltung drehen muss, damit die 12 Gänge perfekt ...

  • Carbon-Teile fetten
    Carbon: Fetten oder nicht fetten?

    03.03.2011Leser fragen, BIKE-Experten antworten: Diesmal geht es um das Fetten von Sattelstützen und Lenkern aus Carbon.

  • Sram Schaltzug wechseln
    Im Rahmen verlegt: Sram-Schaltzug wechseln

    01.02.2019Ein im Rahmeninneren verlegter Schaltzug ist Standard bei modernen MTBs. Die schöne Optik macht den Wechsel bei gerissenem Seil oder gebrochener Außenhülle aber kompliziert. So ...

  • Scheibenbremse schleift: Die richtige Einstellung
    Scheibenbremse schleift – Was tun?

    01.02.2019Schleifende MTB-Scheibenbremsen strapazieren nicht nur die eigenen Nerven, sondern auch die anderer Biker. Mit diesen Tricks lässt sich das Spaltmaß zwischen Bremsbelag und ...

  • Spezielle Steuersätze von Cane Creek & Acros
    Service: Steuersätze

    09.10.2013Manche Steuersätze können mehr als nur die Gabel drehen. Mit diesen Modellen passen Sie den Lenkwinkel an oder schützen ihren Rahmen vor Beschädigung: Cane Creek Angleset und ...

  • MTB-Steuersatz pflegen
    Steuersatz: Einbau, Reinigung & Pflege

    20.06.2010Schmutz und Wasser setzen der Steuerzentrale ihres Bikes mächtig zu. Damit der Steuersatz aber auch nach tausenden von Lenkeinschlägen geschmeidig wie eine Rolex läuft, muss man ...

  • Verbogenes Schaltauge richten
    Verbogenes Schaltauge reparieren: So geht's

    01.02.2019Sie feilen schon ewig an der Einstellung ihrer MTB-Schaltung und es hakelt immer noch? Dann sollten Sie das Schaltauge überprüfen. Denn wenn es beschädigt oder verbogen ist, ...

  • Selber schrauben: Werkbank bauen
    Werkbank selbst bauen: So geht's!

    28.12.2018Mit unserer Werkstatt-Serie liefern wir die Anleitung für erfolgreiches Schrauben am eigenen Mountainbike. In Teil 1 zeigen wir, wie Sie eine Werkbank für den Keller oder die ...

  • Gerissene Speiche am Laufrad reparieren
    Speiche gerissen? So klappt die Reparatur

    03.04.2020MTB-Laufräder sind wegen einer gerissenen Speiche noch lange nicht kaputt. Eine neue Speiche können Sie in wenigen Schritten einsetzen und so das Rad reparieren. BIKE zeigt, wie's ...

  • Angebot zur Schrauber-Serie
    Jetzt 3x BIKE testen

    08.02.2019Damit Sie mit Ihrem Bike perfekt gerüstet in die Saison starten können, bringt BIKE in den Ausgaben 2/19 bis 4/19 die dreiteilige Serie „Selber schrauben“. Passend dazu gibt’s ein ...

  • MTB-Steuersatz pflegen
    Steuersatz: Einbau, Reinigung & Pflege

    20.06.2010Schmutz und Wasser setzen der Steuerzentrale ihres Bikes mächtig zu. Damit der Steuersatz aber auch nach tausenden von Lenkeinschlägen geschmeidig wie eine Rolex läuft, muss man ...

  • Steuersätze

    31.05.2008Die Liebe des Bike-Besitzers zum Detail erkennt man am Steuersatz. Manche sind echte Schmuckstücke zum Preis eines Colliers, manche gut und günstig wie Modeschmuck. Zwölf Modelle ...

  • MTB-Federgabel warten: Tipps, Tricks und Anbieter
    Bike Hacks für die Federgabel

    26.05.2021Wer seine MTB-Federgabel nicht zerlegen oder zum Service schicken will, kann mit einfachen Kniffen das Ansprechverhalten der Gabel kurzfristig verbessern.

  • MTB-Reifen auf tubeless umrüsten
    MTB-Schlauch ade – Reifen auf tubeless umrüsten

    02.04.2020Immer mehr Mountainbiker verzichten auf den Schlauch im MTB-Laufrad. Wir zeigen, wie Sie mit Tubeless-Ventil, Felgenband und Dichtmilch Gewicht sparen und die Fahreigenschaften ...

  • Federgabel-Tuning mit Volumen-Spacern / Token
    Federgabel-Tuning mit Volumen-Spacern – Anleitung

    02.03.2020MTB-Federgabeln kann man mit sogenannten Volumen-Spacern in der Luftkammer feintunen. Was sie an der Federkennlinie bewirken und wie die Kunststoffkappen verbaut werden, erfahren ...

  • Scheibenbremse quietscht & bremst schlecht: Schrauber-Tipps
    Scheibenbremse quietscht – Was tun?

    01.06.2021Quietschende Scheibenbremsen sind nicht nur der absolute Nervenkiller beim Mountainbiken, sondern haben oft auch weniger Leistung. Wir zeigen, wie man die Probleme schnell behebt.

  • Superfood für Mountainbiker: Pflanzenöle
    Besser essen für die MTB-Tour: Wie wirken Pflanzenöle?

    27.09.2016Pflanzliche Öle gelten als neue „Superfoods“. Die enthaltenen Fettsäuren sind eine Wohltat für Körper und Gesundheit. Hier erfahren Sie, was wir da in den Salat und in die Pfanne ...