Premiere: Klickpedal von Acros

Acros: SPD-kompatibles Pedal mit verstellbarem Achsabstand

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 3 Monaten

Acros ist in erster Linie für hochwertige Steuersätze bekannt. Jetzt zeigen die Renninger erstmals ein SPD-Pedal für Trail-Biker mit innovativer Abstandsverstellung der Cleat-Position mit schlichtem Namen: Klickpedal.

Acros Klickpedal: Schon der Name verrät, worum es beim neuesten Produkt der kleinen Komponentenschmiede aus dem baden-württembergischen Renningen gehen soll. Dabei setzen die Steuersatz-Tüftler beim Klickmechanismus auf leicht Verständliches und lange Bewährtes, nämlich Shimanos SPD-System. Innovativ wird es, wenn man das Klickpedal etwas näher betrachtet. Denn mit Hilfe einer Hülse im Inneren der Pedale lässt sich der Abstand des Klickmechanismus zur Kurbel um jeweils fünf Millimeter pro Seite variieren.

Acros Klickpedal: Infos und Preise

  • Klickpedal für Trail-Biker
  • Verstellbarer Abstand der Cleatposition, zwei mögliche Pedalachslängen (spindel length: 52/57 mm)
  • SPD-Klickmechanismus mit einstellbarer Auslösehärte
  • Vier Edelstahl-Pins pro Pedal
  • hochwertige Kugel- und Gleitlager, dreifach gedichtet
  • Gewicht: 237 g (pro Pedal, Herstellerangabe)
  • Preis: 119,95 Euro / Info: www.acros-components.com

Das neue Acros Klickpedal: Der offene Käfig spricht für eine gute Selbstreinigung.

Das Highlight der neuen Acros-Pedale ist mit Sicherheit die Möglichkeit, den Abstand der beiden Cleats über eine Hülse um zehn Millimeter zu verstellen und das Pedal somit etwas mehr an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können. In der breiteren Version beträgt der Abstand der Pedal-Mitte zur Kurbel 57 Millimeter. Diese Einstellung sollte vor allem für Biker von Vorteil sein, die sich gute Kontrolle auf technischen Trails wünschen. Über eine Art Distanzscheibe lässt sich der Abstand auf 52 Millimeter verringern, was für eine effizientere Kraftübertragung sorgen soll.

So noch nicht gesehen: Per Distanzhülse kann die Achslänge variiert werden.

Wechselt man die kleine Hülse von der einen auf die andere Seite, ändert sich der Abstand von Pedalmitte zur Kurbel von 52 auf 57 mm.

Zusätzlich lässt sich am Acros-Pedal die Auslösehärte des Klickmechanismus einstellen. Vier Edelstahlpins sollen Standsicherheit und Grip auf dem kleinen Pedalkäfig erhöhen, wenn die Füße gerade mal nicht eingeklickt sind. Typisch Acros sollen die Pedale hochwertig gelagert sein. Es kommen sowohl Kugel- als auch Gleitlager zum Einsatz, die dreifach gegen Schmutz und Spritzwasser gedichtet sind.

Der kleine Käfig des Acros-Pedals baut schön flach.

Der schlichte schwarze Pedalkäfig ist zusätzlich mit sogenannten Skid-Plates aus Carbon ausgestattet, die trotz der Edelstahl-Pins ein leichtes und reibungsloses Einklicken ermöglichen sollen. Im Lieferumfang der Pedale befinden sich auch die entsprechenden Cleats. Die Pedale können aber auch die gängigen Shimano- oder anderen SPD-Cleats gefahren werden. Das spricht für die Service-Freundlichkeit unterwegs. SPD-Cleats sind vermutlich eines der wenigen Teile, die wirklich jeder Bike-Shop vorrätig haben dürfte.

Eine sogenannte Skid-Plate soll den Einstieg ins Pedal bei Nutzung der Pins erleichtern. Die Selbstreinigung dürfte sich damit etwas verschlechtern.

Das neue Acros Klickpedal ist ab sofort verfügbar. Ein Satz der schicken schwarzen Pedale ist auch schon auf dem Weg zu uns in die Redaktion. Einen ersten Test werden wir also demnächst nachliefern können.

Themen: AcrosKlickpedalePedale


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2021: Flat- und Klickpedale
    Flat, Enduro, Race: 20 Pedale im großen Vergleichstest

    04.06.2021Wenn der Fuß fest mit dem Pedal verbunden ist, geht’s im Gelände voran. Biker haben die Wahl: klassisch mit Klickies oder leichter lösbar mit Flat-Pedalen.

  • Race oder Trail: Welcher MTB-Schuh passt zu mir?
    Kaufberatung: Der perfekte MTB-Schuh

    04.03.2022Die Auswahl an Bike-Schuhen ist riesig, doch nicht jedes Modell passt zu jedem Einsatz-Zweck. Ob Race oder Trail – wir klären, welcher Schuh für Sie optimal ist.

  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Helm, Brille, Handschuhen
    So werden Helm, Brille und Handschuhe wieder sauber

    13.10.2021Helm, Brille und Handschuhe sind drei Schutzengel, die zur Grundausstattung eines Bikers gehören. Sie sind pflegeleicht, aber auch modischen Schwankungen ausgesetzt.

  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Schuhen und Protektoren
    Schuhe in den Schleudergang?

    17.10.2021Zwei Ausrüstungsteile, die richtig was aushalten müssen: Dreck und grobe Schläge von außen und jede Menge Schweiß von innen.

  • Kurztest 2021: Pedal Tatze Two-Face TI
    Klick and Flat: Tatze Two-Face TI schon gefahren

    08.07.2021Das Kombi-Pedal Tatze Two-Face vereint eine Downhill-taugliche Plattform- mit einer effizenten Klickseite – und damit wohl das Beste aus zwei MTB-Pedal-Welten.

  • MTB-Schuhe finden & Cleats einstellen
    Schuh- und Cleateinstellung am Bike: Anleitung

    13.07.2020Ist der Schuh zu klein, sitzt die richtige Braut noch daheim. Auch für Biker sind die Füße ein wichtiger Kontaktpunkt zum Rad. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den richtigen MTB-Schuh ...

  • Test 2021: Pedale Garmin Rally XC 200
    Powermeter-Pedale Garmin Rally XC 200 im Praxistest

    13.06.2021Dranschrauben, verbinden, losfahren: Die Garmin XC 200 Powermeter-Pedale liefern zuverlässige Wattwerte von beiden Beinen.

  • Test 2021: Titanum MyTi-Pedale aus dem 3D-Drucker
    Wie gut sind die Superleicht-Pedale wirklich?

    26.09.2021Das MyTi-Pedal samt Titan-Achse wiegt sensationelle 102 Gramm und ist mit 146 Gramm inklusive Pedalplatten vermutlich das leichteste Klickie der Welt.

  • Service und Wartung: Tipps für längere Haltbarkeit
    Jetzt wird's dreckig: Materialkiller für das Mountainbike

    17.01.2022Nachhaltig gut: Das Mountainbike möglichst lange fahren schont Umwelt und Geldbeutel. Hier die BIKE-Tipps gegen die Hauptgegner im Kampf mit dem Verschleiß.

  • Bike-Service: die besten Pflegetipps fürs Mountainbike
    Reinigen, Ölen, Schmieren: die richtige MTB-Pflege

    07.10.2020Kette, Fahrwerk, Lagerschalen: Am Mountainbike müssen sensible Technik und Antriebskomponenten unter erschwerten Bedingungen funktionieren. Wir zeigen, wie und mit was man sein ...

  • Service: Bike-Pflege statt Neukauf
    Frischzellenkur: So bleibt Ihr Bike lange in Schuss

    23.01.202126 Zoll, 27,5er, Non-Boost-Twentyniner: Der jahrelange Trend-Orkan der MTB-Branche hat selbst relativ junge Mountainbikes zu Oldtimern gemacht.

  • Neu: Acros A-GE
    Acros bringt Hydraulikschaltung A-GE

    15.04.2011Die 5Rot heißt in Zukunft A-GE: Acros bringt die hydraulische Leichtbau-Schaltung nach einem Facelift neu auf den Markt.

  • Test 2011: Klick- und Plattform-Pedale
    Labor- und Praxistest: Klickies und Plattform-Pedale

    25.11.2011Klickie oder Flat-Pedal? Welche Art der Bindung man wählt, ist eine Frage der persönlichen Attitüde. Im BIKE-Test mussten sich 9 Klick- und 6 Plattform-Pedale harten Prüfungen ...

  • Praxis- und Labortest: Klickpedale für Tourenbiker und Racer
    14 Klickpedale im Vergleich

    18.04.2016Pedale bekommen es so richtig ab. Sie verbinden Bike und Biker und müssen jeden Tritt direkt in Vortrieb umwandeln. 14 Modelle aus drei Kategorien mussten im Test zeigen, was sie ...

  • Test 2021: Pedale Garmin Rally XC 200
    Powermeter-Pedale Garmin Rally XC 200 im Praxistest

    13.06.2021Dranschrauben, verbinden, losfahren: Die Garmin XC 200 Powermeter-Pedale liefern zuverlässige Wattwerte von beiden Beinen.

  • Neu: Magped Magnetpedale
    Magped: magnetische MTB-Pedale aus Österreich

    29.04.2018Zwei Österreicher bringen mit dem Magped ein magnetisches MTB-Pedal auf den Markt. Speziell für Klickpedal-Skeptiker sind die 452-Gramm-Pedale interessant, da man schnell und ...

  • Neuheiten 2022: Mountainbike-Laufräder
    Leichte Laufräder für Trailbiker

    07.02.2022Wie baut man MTB-Laufräder, die breit, stabil und trotzdem leicht sind? Die Lösung ist Carbon. Was im Rennsport längst üblich ist, kommt jetzt auch für Trailbiker.

  • FREERIDE-Test: Crankbrothers Stamp 1
    Teile in Gefahr: Crankbrothers Stamp 1

    23.06.2020Kürzlich montierten die Tester vom FREERIDE Magazin das Kunststoffpedal Stamp von Crankbrothers. Erst die schlechte Nachricht – und dafür reichte eine Bike-Ausfahrt:

  • Test 2017: Mountainbike-Pedale HT M1 XC
    Leicht und gut? MTB-Pedale HT M1 XC im Test

    28.05.2017Die neuen Pedale von HT versprechen weniger Gewicht als die Shimano XTR Klickpedale. Wir haben das HT M1 XC ausprobiert.

  • Test 2021: Flat- und Klickpedale
    Flat, Enduro, Race: 20 Pedale im großen Vergleichstest

    04.06.2021Wenn der Fuß fest mit dem Pedal verbunden ist, geht’s im Gelände voran. Biker haben die Wahl: klassisch mit Klickies oder leichter lösbar mit Flat-Pedalen.