Ist die regionale Fertigung von Fahrrädern nachhaltiger? Ist die regionale Fertigung von Fahrrädern nachhaltiger? Ist die regionale Fertigung von Fahrrädern nachhaltiger?

Bike-Produktion in Europa – 4 Meinungen

Ist die regionale Fertigung von Fahrrädern nachhaltiger?

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 4 Monaten

Viele Hersteller wollen die Produktion zurück nach Deutschland verlagern. Ist das nachhaltiger? Und was hat die mangelnde Zuverlässigkeit in Asien damit zu tun?

Immer mehr Hersteller wollen ihre Produktion von Fernost zurück nach Deutschland verlagern. Klar, regional ist nachhaltiger als global, oder? Und was hat die mangelnde Zuverlässigkeit in Asien damit zu tun? Wir haben vier prominente Stimmen der Bike-Branche eingefangen.

Colin Stewart Lutz Scheffer, Konstrukteur: "Die Verlagerung der Produktionen zurück nach Deutschland hat mit schnellerer Verfügbarkeit zu tun. In Sachen Nachhaltigkeit unterscheidet sich das aber kaum. Zwar entfällt der Transport, doch der macht nur einen Bruchteil aus. Vielleicht machen Kompromisse Sinn. Hersteller könnten ihre Rahmen und Teile ausschließlich mit Containerschiffen transportieren, die auf Kraftstoff mit weniger Schadstoffen setzen."


Georg Grieshaber Jürgen Schlender, Alutech Cycles: "Auf Zusagen aus Asien ist wenig Verlass. Daher schweißen wir unsere Rahmen jetzt in Deutschland. Wenn mich der Kunde anruft und einen Rahmen bestellt, schau’ ich ins Lager und kann verlässlich ein Auslieferungsdatum nennen. Wirklich nachhaltig wird es aber erst, wenn auch die Rohstoffe in Europa produziert werden, denn die kommen immer noch aus Asien. Den Kunden gefällt die Idee jedenfalls."


Hersteller Christian Gemperlein, Carbon Team: "Wir produzieren in Portugal. Weniger aufgrund der Nachhaltigkeit, mehr wegen der kurzen Wege und der damit verbundenen Zuverlässigkeit. Die Fertigung unterscheidet sich deutlich von der in Asien. Wir haben ein anderes Verarbeitungs­verfahren und damit höhere Qualität. Wirklich nachhaltiger sind im Grunde nur die Arbeitsbedingungen, die sind nämlich auf EU-Niveau."


Hersteller Markus Bischoff, Oechsler (3D-Druck): "Die Krise hat vielen Firmen aufgezeigt, wie abhängig wir von Fernost sind. 3D-Druck in Deutschland macht Unternehmen flexibler und erspart ihnen lange Lieferzeiten. Doch das ist nicht alles. 3D-Druck lässt spezielle Verfahren zu – z. B. in Sachen Individualität. Wir drucken aktuell Sattelpolster für Specialized. Denkbar sind in Zukunft auch Griffe, Helme oder Schoner. Hierfür ist der 3D-Druck wie gemacht."

Themen: AsienBikeproduktionEuropaNachhaltigkeit


Die gesamte Digital-Ausgabe 01/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Aufruf zu mehr Nachhaltigkeit in Fahrradbranche
    Industrie-Größen richten Klima-Appell an Radbranche

    16.11.2021Mit einem offenen Brief will eine Initiative aus Branchenriesen wie Specialized, BMC, Rose oder Internetstores die gesamte Fahrradindustrie für eine nachhaltige Zukunft ...

  • bike PROJECT:ride green – Öko-Mountainbike
    Weltpremiere! Das innovative RIDE-GREEN-Bike

    08.12.2021Der 3D-gedruckte Prototypen-Rahmen von Canyon vollendet unser maximal nachhaltiges Projekt-Mountainbike. Vorhang auf für das Finale der RIDE-GREEN-Kampagne!

  • Bambus-Mountainbike im Check
    Eker Stark: Ein Rahmen aus Gras

    09.12.2021Mit dem Stark baut die schwedische Firma Eker ein MTB-Hardtail aus nachwachsendem Rohstoff – stabil und komfortabel zugleich. Dabei handelt es sich beim robusten Bambus streng ...

  • Öko-Zubehör für Mountainbiker im Check
    Wie nachhaltig ist MTB-Zubehör wirklich?

    06.12.2021Wir zeigen trendige Mountainbike-Klamotten und Zubehör mit Öko-Ansatz. Mit einem Experten klären wir, wie umweltfreundlich diese Produkte wirklich sind.

  • Das RIDE-GREEN-Bike im Detail
    Grünes Schmuckstück

    07.12.2021Nicht nur der 3D-gedruckte Rahmen, sondern auch die Anbauteile unseres Projekt-Bikes tragen allesamt den nachhaltigen Grundgedanken in sich. Das RIDE-GREEN-Bike im Detail.

  • Deutschland: 3-Tages-Tour durch den Bayerischen Wald
    Trans-Bayerwald: 3 Etappen auf dem Pandurensteig

    11.01.2022Slawische Söldner wählten sie einst als Raubroute, Wanderer sind selten: drei Tage auf dem Pandurensteig durch den Bayerischen Wald von Cham bis Passau.

  • Ride Green: Firmenbesuch bei SRAM
    Nachhaltigkeit: SRAM - MTB-Schaltung der Zukunft

    08.01.2022Frank Schmidt, Andreas Kölsch und Alex Büttner (v. li.) entwickeln Schaltgruppen für Mountainbikes und präsentieren ein nachhaltiges Schaltungs-Ensemble.

  • Custom-Räder: Rahmenmaterial im Vergleich
    Custom-Bike: Welches Rahmenmaterial ist das richtige?

    02.01.2022Custom-Bikes werden Kunden auf den Leib geschneidert. Doch nicht für jeden macht das Sinn. Wir erklären hier die Vor- und Nachteile der Rahmenmaterialien.

  • Heftvorschau
    Top-Themen BIKE 1/2022: RIDE GREEN – die grüne Ausgabe

    07.12.2021Weltpremiere: Das bike PROJECT:ride green | Im Test: Trailbikes, Öko-Zubehör | Schwerpunkt: Biken im Winter | Service: Bikes länger fahren | Nachhaltig reisen

  • Biken im Winter: Die besten Tipps für kalte Tage
    Deutscher siegt bei Extrem-Marathon in Lappland

    16.03.2021Mit dem Fatbike gewinnt Florian Reiterberger Extrem-Rennen am Polarkreis. Und auch zu Hause steigt er im Winter gern aufs Bike. Uns verrät er die besten Tipps.

  • Vorschau FREERIDE 2/2022
    Send it! Die neue FREERIDE 2/22!

    14.05.2022Enduro-Spezial / Test Freerider / Hipbags / Alles über Reifen / Fahrtechnik / Spotguide: Lenzerheide / Darkfest / Jack Moir / Supertrails / Johannes Fischbach / ab 18. Mai ...

  • Umweltfreundlich: Mit dem Zug ins E-MTB-Revier
    Karwendel-Express: Mit der Bahn zum Berg

    03.12.2021Stressfreier? Schneller? Günstiger? Einfach mal das Auto stehen lassen und mit der Bahn zum Berg. EMTB im emissionsfreien Selbstversuch.

  • BIKE PROJECT EUROPE: Ein MTB nur aus europäischen Teilen
    BIKE baut das EU-Mountainbike – helfen Sie mit!

    26.04.2022Nach der erfolgreichen RIDE-GREEN-Kampagne startet BIKE das PROJECT EUROPE. Ein Mountainbike nur aus europäischen Teilen – geht das? Wir brauchen Ihre Unterstützung!

  • Nachhaltigkeit der Bike-Branche: Interview mit Felix Jahn
    Grüner Wille: Wie die Bike-Industrie nachhaltiger wird

    17.01.2022Biken ist umweltfreundlich. Was wir noch zur Rettung des Planeten beitragen können, erklärt Schwalbes Nachhaltigkeitsexperte Felix Jahn.

  • Nachhaltigkeits-Special von YouTube Originals
    Danny MacAskill unterstützt Climate Games

    26.10.2021Dies ist kein gewöhnliches Danny MacAskill Video. In "Climate Games" besucht Danny MacAskill eine Windkraftfabrik und visualisiert mit seinen Tricks Erstaunliches.

  • Rumble in the Jungle: Etappenrennen auf Sri Lanka
    Mitgefahren: Rumble in the Jungle

    26.07.2018Das „Rumble in the Jungle“ wirkt für Marathon-Biker wie der Himmel auf Erden. Spektakuläre Kulisse, reichlich Kilometer und Höhenmeter. Ein Todesfall überschattete jedoch das ...

  • 5 Trails, die du fahren musst: Dan Milner
    Die Top 5 Supertrails von Dan Milner

    20.03.2022Das Leben ist zu kurz, um die Zeit mit Gurken-Trails zu verdaddeln. Daher nennen wir Euch hier Trails, die richtig Laune machen. Tippgeber dieses Mal: Bike-Abenteurer Dan Milner.

  • Bike-Abenteuer-Fotograf Dan Milner zieht Bilanz
    Dan Milner: Der Trail ist nicht genug...

    08.10.2021Kaum einer lebt das Abenteuer so leidenschaftlich wie der Fotograf Dan Milner. Seit Jahrzehnten durchstreift der Brite die Gebirge dieser Welt mit dem Bike.

  • Hausbesuch bei Trickstuff in Freiburg
    Ewig bremst am längsten

    17.10.2021Hausbesuch bei Trickstuff. Klaus Liedler und seine Mitarbeiter bauen nicht nur die leichtesten und stärksten Stopper der Welt, sondern auch die nachhaltigsten.