Profi-Bikes bei Olympia: BMC, Thömus, Ghost Profi-Bikes bei Olympia: BMC, Thömus, Ghost Profi-Bikes bei Olympia: BMC, Thömus, Ghost

Olympia Tokio 2021: Bikes der Profis

Profi-Bikes bei Olympia: BMC, Thömus, Ghost

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 2 Monaten

Die Olympia-Profis vertrauen nur bestem Material. Perfekt gestylt sind die Bikes von Elisabeth Brandau, Mathias Flückiger und Anne Terpstra zusätzlich eine Augenweide.

Die Teilnahme bei Olympia gilt als Ritterschlag für jeden Sportler und ist das Karriere-Highlight schlechthin. Für Tokio sind aber nicht nur nominierten Athleten in Topform, sondern auch ihr Material. Um im olympischen Cross-Country-Rennen ganz vorne mitmischen zu können, sind die wenigsten Athleten auf Standardbikes unterwegs.

Von speziellen Reifen über aufwändige Lackierungen bis hin zu leichteren Carbon-Layups der Rahmen: Für Olympia werden alle Register gezogen. So wurde schon manches olympische Edelmetall auf Prototypen gewonnen. Außerdem sind die indivduell gestylten Olympia-Bikes zusätzlich eine Augenweide. Hier die Arbeitsgeräte von Elisabeth Brandau, Mathias Flückiger und Anne Terpstra im Detail.

Die schnellsten Bikes der Welt im Test: In der aktuellen Ausgabe treten die aktuellen Serien-Ableger der Olympia-Racebikes BMC Fourstroke, Santa Cruz Blur und Scott Spark im Shootout gegeneinander an. Auch den Rennboliden von Cannondale, Canyon, Orbea, Specialized und Trek haben wir bereits auf den Zahn gefühlt. Die spannendsten Olympia-Bikes 2021 finden Sie jetzt in BIKE 8/2021 .

BMC Fourstroke 01: Elisabeth Brandau

BMC Elegant und formschön: Elisabeth Brandau erhält für Olympia ein neues BMC Fourstroke in Schwarz-Rot-Gold.

BMC Ungewöhnlicher Antriebsstrang: Auf dem Akku von Brandaus AXS-Eagle-Schaltung prangt eine Karikatur von ihr selbst. Das eigentlich Ungewöhnliche ist aber, dass Brandau als Racerin auf die Sram-Wide-Range-Kassette mit 52er-Ritzel vertraut. Das ovale Kettenblatt von Absolute Black soll den Tritt effizienter gestalten. Orange ist übrigens Brandaus persönliche Racing-Team-Farbe.

BMC Ob der minimalistische Flaschenhalter die Flasche auch auf dem technischen Olympia-Kurs von Tokio sicher hält?

BMC Maximal vortriebsorientiert: Das BMC Fourstroke besitzt schon eine sehr sportliche Sitzposition. Für eine noch effizientere Haltung verbaut Elisabeth Brandau keinen einzigen Spacer unter ihrem Vorbau.

BMC Mit minimaler Masse: Die ESI-Silikongriffe sind beliebt bei Racern, sie wiegen nur etwa so viel wie ein Schluck Wasser.

BMC Schwarz-rot-goldene Partnerschaft: Die MT8-Bremse von Magura und der Tracer-Lenker von Reverse stammen wie Elisabeth Brandau aus Baden-Württemberg.

Georg Grieshaber Mit Siegen sowohl bei Marathon- als auch bei Cross-Country-Weltmeisterschaften hat sich das BMC Fourstroke längst in die Annalen der Renngeschichte eingetragen. In diesem Jahr wird neben Elisabeth Brandau auch Pauline Ferrand-Prévot versuchen, die Erfolgsliste des Fourstroke in Tokio um einen Eintrag zu erweitern. Das 8499 Euro teure Serienmodell BMC Fourstroke 01 TWO ist jetzt in BIKE 8/2021 im Test.

Thömus Lightrider Worldcup Ganbaru: Mathias Flückiger

Thömus Flückigers Thömus Lightrider für Olympia trägt den Zusatz Ganbaru im Modellnamen. Das japanische Wort Ganbaru bedeutet frei übersetzt: sein Bestes geben. Das sollte Goldaspirant Flückiger beflügeln.

Thömus Der Rahmen des Lightrider Ganbaru soll in Rahmengröße 18 Zoll nur 1650 Gramm auf die Waage bringen. Für 7990 CHF kann man eine der auf 100 Stück limitierten Olympia-Replikas erstehen.

Thömus Im Rahmendesign verschmelzen Elemente aus Japan, wie der Mount Fuji, mit Scherenschnitten der Schweizer Künstlerinnen Elvira und Esther Gerber, die Schweizer Traditionshandwerk zeigen.

Thömus Bei den Laufrädern vertraut Flückiger wie beim Rahmen auf Schweizer Wertarbeit. Die 30 Millimeter weiten XRC-1200-Laufräder stammen von DT Swiss. Ob Mathias seine favorisierten Schwalbe-Thunderburt-Reifen mit minimalistischem Profil fahren wird, hängt von der Witterung in Tokio ab.

Thömus Genau wie an Nino Schurters neuem Scott Spark, treten auch beim Thömus Lightrider die intern verlegten Züge und Leitungen über den Steuersatz in den Rahmen.

Ghost Lector FS Superfit: Anne Terpstra

Ghost Annes Lector FS Superfit bringt in Größe S fahrfertig nur 10,1 Kilo auf die Waage – inklusive Pedalen. Vorne wie hinten stehen 100 Millimeter Federweg zur Verfügung.

Ghost Zur Überwachung der Leistung kommt ein Powermeter von Sram zum Einsatz, der über ein 32er-Kettenblatt verfügt.

Ghost Auf dem Oberrohr prangt die holländische Flagge zusammen mit dem Kosenamen "Dutchie".

Ghost Wie auch im Worldcup kommen die leichten Biturbo-RS-Laufräder mit 2,25 Zoll breiten Maxxis-Aspen-Reifen zum Einsatz – hier am Bike von Annes dänischer Team-Kollegin Caroline Bohé. Für einen besseren Pannenschutz vertraut Anne zusätzlich auf Reifen-Inserts von PTN.

Ghost Bei der Lenker/Vorbau-Einheit dürfte es sich um einen Prototypen von Sponsor Bikeahead handeln.

Ghost Auch wenn der eingelassene Namensschriftzug auf den Schaumstoffgriffen nicht wirklich schneller macht, ist er dennoch ein schönes individuelles Detail.

Ghost Anne schaltet nicht nur drahtlos mit der Sram AXS, sondern senkt auch die Reverb-AXS-Stütze kabellos bis zu 100 Millimeter ab. Der kleine Knopf für die Telestütze sitzt neben dem rechten Lenkergriff.

Die Profi-Bikes im Test – jetzt in BIKE 8/2021

Die Bike-Hersteller haben ihre Olympia-Profis mit dem besten Material an den Start geschickt. Wir konnten drei brennend heiße Worldcup-Bikes zum Test ergattern: BMC Fourstroke gegen Santa Cruz Blur und Scott Spark  – die wohl schnellsten Bikes, die man für Geld kaufen kann.

Moritz Ablinger Frisch vom Erzeuger: Nino Schurter und sein neues Bike in Leogang. Im Shootout treten die Worldcup-Racebikes BMC Fourstroke, Santa Cruz Blur und Scott Spark gegeneinander an – in BIKE 8/2021 , ab Seite 20.

Georg Grieshaber Das neue Santa Cruz Blur: Als Serien-Bike ist schon sehr nah dran an der Version, die der italienische Meister Luca Braidot über den Olympia-Kurs scheuchen wird. Wir haben es in BIKE 8/2021 getestet.

BIKE Magazin BIKE 8/2021 mit zehn Bikes im Test, dem Themenschwerpunkt "Bike-Arenen" und 48 Seiten Enduro-Spezial extra – ab jetzt im Handel. Bestellen Sie sich das gedruckte Heft versandkostenfrei nach Hause  oder lesen Sie die Digital-Ausgabe in der BIKE App für  iOS  oder  Android . Besonders günstig und bequem erleben Sie die  BIKE im Abo .

Themen: Cross CountryEurobike 2014Olympia-Tokio-2021Olympische SpieleRennsportTermine 2021


Die gesamte Digital-Ausgabe 8/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 8/2021
    BIKE 8/2021: Test-Bikes im Heft

    06.07.2021Sportlich und robust: kletterstarke Trailbikes um 3000 Euro und drei pfeilschnelle Profi-Racebikes im Shootout – diese Bikes haben wir in BIKE 8/2021 getestet.

  • Heftvorschau
    BIKE 8/2021

    02.07.2021Schwerpunkt Bike-Arenen | Im Test: 3000-Euro-Trailbikes; Profi-Racebikes; Knieschoner | Technik: Verschleiß-Guide | Reise: Norddeutschland | XXL-Spezial Enduro

  • Olympia Tokio 2021: Mountainbike-Favoriten
    Vorschau: MTB-Favoriten bei Olympia

    20.07.2021Die Sieger der ersten Worldcups sind gekürt. Jetzt stehen die Olympischen Spiele vor der Tür. Sind die Worldcup-Gewinner auch die Favoriten für Tokio?

  • Olympia Tokio 2021: Mountainbike
    Vorschau: MTB-Rennen bei Olympia

    30.06.2021Die Olympischen Spiele 2021 in Tokio finden ohne Zuschauer statt. Verfolgen Sie am Bildschirm, wenn die Mountainbiker am 26./27. Juli auf dem Izu MTB-Kurs um die Medaillen kämpfen.

  • Test 2021: Down-Country-Bikes
    6 Down-Country-Bikes ab 3799 Euro im Vergleich

    14.07.2021Immer schwerere Trailbikes, abfahrtslastige Geometrien, dicke Reifen: Das ärgert sportliche Touren-Biker. Also bestellten wir Trailbikes auf Racefully-Basis zum Test.

  • Harry G über Mountainbiken (und Wandern)
    Sick, Oida! Harry Gs Worte zu Bikern und Wanderern

    16.07.2021Der bayerische Kabarettist Harry G grantelt gegen alles und jeden – vor allem aber gegen "Isarpreißn". Sein neuestes Video: über Mountainbiken (und Wandern).

  • Gallery: Roadtrip zu den Bike-Spots im Norden Deutschlands
    Mit Bike und Dachzelt nach Hamburg, Kiel und Rostock

    28.07.2021155 Meter misst der höchste Gipfel der Harburger Berge in Norddeutschland. Doch die Trails bei Hamburg oder Kiel und Rostock lohnen selbst eine weitere Anreise.

  • Aktuelle Racebike-Trends im Profi-Check
    Hot or not? Racebikes mit Vario-Stützen und breiten Reifen

    01.02.2021Breite Reifen und Vario-Sattelstützen machen Racebikes trailtauglich. Aber was sagen Profi-Rennfahrer zu solchen Trends? Nachgefragt bei Karl Platt und Pirmin Sigel.

  • BIKE Junior Team bei Jugend-Europameisterschaft 2019
    Sind das die MTB-Stars für Olympia 2028?

    04.10.2019Seit Generationen haben junge Mountainbiker einen Traum: Profi werden! Wie schwer der Weg dorthin ist, zeigt die Jugend-Europameisterschaft der U17-Klassen. Wir waren mit dem BIKE ...

  • Bikes der Olympiastars: Cannondale F29 von Manuel Fumic

    30.08.2012An einigen Ständen sind sie zu sehen: Die originalen Racebikes der Olympia-Racer. Wir haben das Bike von Manuel Fumic mal angeschaut.

  • Olympia Tokio 2021: Bikes der Profis
    Profi-Bikes bei Olympia: BMC, Thömus, Ghost

    23.07.2021Die Olympia-Profis vertrauen nur bestem Material. Perfekt gestylt sind die Bikes von Elisabeth Brandau, Mathias Flückiger und Anne Terpstra zusätzlich eine Augenweide.

  • Rennbericht: BJT beim Ötztaler Bike-Festival Haiming
    Worldcup-würdig: BJT und starke Konkurrenz

    20.04.2021Im Worldcup-würdigen Starterfeld: Pirmin Sigel und Paul Schehl vom BIKE Junior Team hatten sich für das XCO-Rennen im Ötztaler Haiming viel vorgenommen.

  • BIKE Junior Team: BDR Nachwuchssichtung in Schopp
    Pirmin Sigel auf dem Podest in Schopp

    02.06.2016Während Simon Schneller beim U23-Worldcup in La Bresse am Start war, mischte der Rest des BIKE Junior Teams powered by Bulls die BDR Nachwuchssichtung in Schopp auf.

  • Neues Worldcup-Team: Thömus/RN-Racing Team
    Näf Racing startet mit Thömus Bikes im Worldcup

    12.01.2018Ralph Näf hat den Bike-Sponsor für die kommende Worldcup-Saison gefunden. Mathias und Lukas Flückiger, Kathrin Stirnemann und Alessandra Keller werden Bikes des Schweizer ...

  • Rennbericht: BJT beim MTB-Worldcup in Nove Mesto
    U23-Worldcup: Pirmin Sigel steigt vorzeitig aus

    21.05.2021Nach Platz 53 eim Albstadt-Worldcup wollte BIKE Junior Team-Fahrer Pirmin Sigel in Nove Mesto angreifen. Doch Regen und Kälte zwangen ihn zum vorzeitigen Ausstieg.

  • BIKE MAG Spotify: Die Manuel Fumic Playlist
    Das hört Manuel Fumic beim Cape Epic

    22.03.2019BIKE stellt jeden Monat die Playlist eines MTB-Profis online. Auf Spotify kann man die Playlist der Profis anhören. Diesmal verrät jetzt Manuel Fumic seine privaten Lieblingssongs.

  • Internationale KMC MTB-Bundesliga 2014 #2 / Heubach

    19.05.2014Langvad und Absalon holten sich den Sieg. Die Deutschen Adelheid Morath und Moritz Milatz landeten beim zweiten MTB-Bundesliga-Rennen jeweils auf Rang zwei.

  • MTB WM 2012: Sprint-Kriterium Cross Country Eliminator

    10.09.2012Zum Abschluss der UCI Mountainbike & Trials WM in Saalfelden Leogang wurden am Sonntag, den 9. September 2012 zum ersten Mal in der MTB-Geschichte die Weltmeistertitel im Cross ...