Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell

Test-Duell BMC gegen Trek:Trek Procaliber 9.7 SL

Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Wie das BMC Teamelite 01 XT wirkt auch das Trek Procaliber 9.7 SL sehr steif, sehr direkt und vertrauenerweckend.

Auf den ersten Blick fällt das Iso-Speed-Gelenk nicht auf. Doch die Bewegung im speziell ausgeformten Sitzrohr ist sichtbar, es biegt sich in Fahrtrichtung und schnellt dann wieder zurück. Der Sitzwinkel ist systembedingt flach, dadurch fördert er diese Bewegung. Im Vergleich zum Iso-Speed-System beim Trek-Domane-Rennrad spürt man den Komfort nicht so deutlich, weil beim Bike der Reifen schon viel mehr vom Untergrund schluckt als ein mit sieben bar aufgeblasener Rennrad-Reifen. Steht man in den Pedalen, beispielsweise bergab, federt das System nicht. Ein Nachteil gegenüber dem BMC.


PLUS Steifer Rahmen, sportliches Handling
MINUS Funktioniert nur sitzend, fla­cher Sitzwinkel, 31,6er-Stütze


BIKE-Komfortmessung: 7,7 mm

Georg Grieshaber In der BIKE-Komfortmessung schneidet das Trek Iso-Speed mit 7,7 mm ordentlich ab, das System funktioniert aber nur im Sattel sitzend. Jegliche Dämpfung fehlt.

Georg Grieshaber Hinter der Abdeckung verbirgt sich ein Satz Wälzlager. Das erhöht das Rahmengewicht des Trek Procaliber um ein paar Gramm. Trotz dieses Eingriffs ist der Rahmen sehr steif.

Georg Grieshaber Für 2999 Euro ist das Trek Procaliber 9.7 mager ausgestattet mit Einfach-Übersetzung und schweren Laufrädern. Shimanos Deore-Bremse hat in der Transalp-Woche gelitten.

Georg Grieshaber Test-Duell BMC gegen Trek:Trek Procaliber 9.7 SL


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 10/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Trek Procaliber 9.7 SL

Hersteller/Modell/Jahr
Trek Procaliber 9.7 SL / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bikeurope B.V./Trek Deutschland, 0180/3507010, www.trekbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 15,5, 17,5, 18,5, 19,5, 21,5 / 21,5 "
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
2399.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11130.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.10
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1156.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-54.00/448.00/629.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM GX 1000/SRAM GX/SRAM GX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano Deore/Shimano Deroe
Laufräder/Reifen
Bontrager Mustang Elite TLR 29 - - - -/Bontrager XR1 Expert 2,2 Bontrager XR1 Expert 2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Softtail-Duell: BMC Teamelite gegen Trek Procaliber


  • Test 2016: BMC Teamelite 01 XT gegen Trek Procaliber 9.7 SL
    Softtail-Duell: BMC Teamelite gegen Trek Procaliber

    17.06.2016Weich ist das neue Hart. Mit ihren minimalistischen Federungssystemen wollen BMC und Trek die Hardtail-Welt etwas softer gestalten. Wir haben beide Systeme im Trail und im ...

  • Test-Duell BMC gegen Trek: BMC Teamelite 01 XT
    BMC Teamelite 01 XT im Softtail-Duell

    16.06.2016Leicht, steif, einfach zu steuern: Das Teamelite ist ein klassisches Race-Hardtail – aber eins mit Mehrwert.

  • Test-Duell BMC gegen Trek:Trek Procaliber 9.7 SL
    Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell

    16.06.2016Wie das BMC Teamelite 01 XT wirkt auch das Trek Procaliber 9.7 SL sehr steif, sehr direkt und vertrauenerweckend.

Themen: HardtailProcaliberSofttailTest-DuellTrek


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dauertest: Trek Supercaliber 9.9 XX1
    Racefully Al Dente: Trek Supercaliber 9.9 XX1

    09.12.2020Das Trek Supercaliber weckte als Erlkönig und Wettkampf-Bike von Jolanda Neff das Interesse der Biker. Langstrecken-Junkie und Chefredakteur Henri Lesewitz wollte wissen, wie ...

  • Test 2008: Hardtails aus Titan
    Titan-Hardtails im Test

    31.05.2008Sie sind zeitlos, wertbeständig, unzerstörbar. Der Gegenentwurf zur Wegwerfgesellschaft. Wir haben fünf Titan-Bikes im Hardtail-Test miteinander verglichen. Sie könnten ...

  • Niner Air 9

    22.11.2010Vor lauter Haltbarkeit den Leichtbaugedanken vergessen: Mit leichteren Anbauteilen wäre ein Platz weiter vorne durchaus drin gewesen, der Rahmen hätte das Potenzial gehabt.

  • Test 2014: Trek Fuel EX 9.8 29
    Das Trek Fuel EX 9.8 in 29 Zoll im Test

    24.10.2013„Endlich!“, rufen die 29er-Jünger. Endlich gibt es den Klassiker Fuel EX von Trek auch mit großen Rädern. Das Warten hat sich gelohnt – wie unser Test zeigt.

  • Brandon Semenuk Raw 100
    100 Sekunden Brandon Semenuk [Video]

    30.06.2016Die Regeln für die Raw 100-Videoserie sind einfach: 100 Sekunden Länge, keine Zeitlupen und keine Musik. Also genießt die 100 Sekunden mit dem kanadischen Supertrickser Brandon ...

  • Orbea Alma G Team

    20.12.2009Durch die im Vergleich etwas einfachere Ausstattung, hat das Alma G Team leichtes Übergewicht und positioniert sich dadurch in der Verfolgergruppe.

  • Test 2015: Race-Fullys m. Shimano XTR Di2: Trek Superfly FS
    Test: Trek Superfly FS 9.9 SL Project One Di2 2015

    28.05.2015In drei Worten steckt alles, was Sie über das Trek Superfly FS 9.9 Project One wissen müssen: Nichts ist unmöglich.

  • Hardtails 2012 für 999 Euro

    14.02.2012Angebote, die wie Lotteriegewinne klingen, Werbe-Solgans, die Luxusbikes überflüssig erscheinen lassen. Aber machen 999-Euro-Bikes wirklich auch ambitionierte Kunden glücklich? ...

  • Giant Talon 1

    21.02.2013Das Giant Talon 1 ist ein gutmütiges Touren-Hardtail mit komfortabler Sitzposition. Eher schwache Ausstattung, dafür eine lebenslange Garantie auf den Hydroforming-Rahmen.