Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell

Test-Duell BMC gegen Trek:Trek Procaliber 9.7 SL

Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 6 Jahren

Wie das BMC Teamelite 01 XT wirkt auch das Trek Procaliber 9.7 SL sehr steif, sehr direkt und vertrauenerweckend.

Auf den ersten Blick fällt das Iso-Speed-Gelenk nicht auf. Doch die Bewegung im speziell ausgeformten Sitzrohr ist sichtbar, es biegt sich in Fahrtrichtung und schnellt dann wieder zurück. Der Sitzwinkel ist systembedingt flach, dadurch fördert er diese Bewegung. Im Vergleich zum Iso-Speed-System beim Trek-Domane-Rennrad spürt man den Komfort nicht so deutlich, weil beim Bike der Reifen schon viel mehr vom Untergrund schluckt als ein mit sieben bar aufgeblasener Rennrad-Reifen. Steht man in den Pedalen, beispielsweise bergab, federt das System nicht. Ein Nachteil gegenüber dem BMC.


PLUS Steifer Rahmen, sportliches Handling
MINUS Funktioniert nur sitzend, fla­cher Sitzwinkel, 31,6er-Stütze


BIKE-Komfortmessung: 7,7 mm

Georg Grieshaber In der BIKE-Komfortmessung schneidet das Trek Iso-Speed mit 7,7 mm ordentlich ab, das System funktioniert aber nur im Sattel sitzend. Jegliche Dämpfung fehlt.

Georg Grieshaber Hinter der Abdeckung verbirgt sich ein Satz Wälzlager. Das erhöht das Rahmengewicht des Trek Procaliber um ein paar Gramm. Trotz dieses Eingriffs ist der Rahmen sehr steif.

Georg Grieshaber Für 2999 Euro ist das Trek Procaliber 9.7 mager ausgestattet mit Einfach-Übersetzung und schweren Laufrädern. Shimanos Deore-Bremse hat in der Transalp-Woche gelitten.

Georg Grieshaber Test-Duell BMC gegen Trek:Trek Procaliber 9.7 SL


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 10/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Trek Procaliber 9.7 SL

Hersteller/Modell/Jahr
Trek Procaliber 9.7 SL / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bikeurope B.V./Trek Deutschland, 0180/3507010, www.trekbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 15,5, 17,5, 18,5, 19,5, 21,5 / 21,5 "
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
2399.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11130.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.10
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1156.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-54.00/448.00/629.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM GX 1000/SRAM GX/SRAM GX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano Deore/Shimano Deroe
Laufräder/Reifen
Bontrager Mustang Elite TLR 29 - - - -/Bontrager XR1 Expert 2,2 Bontrager XR1 Expert 2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Softtail-Duell: BMC Teamelite gegen Trek Procaliber


  • Test 2016: BMC Teamelite 01 XT gegen Trek Procaliber 9.7 SL
    Softtail-Duell: BMC Teamelite gegen Trek Procaliber

    17.06.2016Weich ist das neue Hart. Mit ihren minimalistischen Federungssystemen wollen BMC und Trek die Hardtail-Welt etwas softer gestalten. Wir haben beide Systeme im Trail und im ...

  • Test-Duell BMC gegen Trek: BMC Teamelite 01 XT
    BMC Teamelite 01 XT im Softtail-Duell

    16.06.2016Leicht, steif, einfach zu steuern: Das Teamelite ist ein klassisches Race-Hardtail – aber eins mit Mehrwert.

  • Test-Duell BMC gegen Trek:Trek Procaliber 9.7 SL
    Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell

    16.06.2016Wie das BMC Teamelite 01 XT wirkt auch das Trek Procaliber 9.7 SL sehr steif, sehr direkt und vertrauenerweckend.

Themen: HardtailProcaliberSofttailTest-DuellTrek


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • KTM Race 2.29

    14.03.2012Das KTM Race 2.29 ist ein laufruhiger, sportlicher Marathon-Racer mit etwas Speck auf Rahmen und Laufrädern.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Trek Remedy 8 27,5

    09.02.2015"Das Remedy ist das Mountainbike für Mountainbiker" – sagt Trek. Und die vielen, guten Testergebnisse bestätigen das.

  • Trek Fuel EX 8.0

    22.05.2009Long-Travel-Marathon-Racer mit toller Optik. Das Trek Fuel EX schielt auf die sportliche Gangart in schwerem Gelände.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Orbea

    29.08.2014Oiz heißt die neue Marathonwaffe der Spanier, die bei Racern Begehrlichkeiten wecken soll. Nur 1650 Gramm Rahmengewicht und durchdachte Details sprechen für sich.

  • Test 1000-Euro-Hardtails (Versandhandel)

    25.04.2013Online-Plattformen wie Amazon, Otto oder Zalando schreiben Rekordumsätze. Auch Bikes werden immer häufiger im Netz bestellt. Lohnt sich der Kauf per Mausklick? Sechs ...

  • Specialized Rockhopper Pro

    13.02.2012Das Rockhopper Pro ist ein sportlich orientiertes Bike mit netten Details, das sich bei der Ausstattung am hinteren Ende einreiht.

  • Rocky Mountain Vertex 70 RSL

    30.12.2008Das “Vertex 70 RSL” bleibt als Komplettrad deutlich hinter dem Potenzial des gelungenen Rahmens zurück. Dafür ist es mit 3 990 Euro das vergleichsweise günstigste Bike in diesem ...

  • Test 2022: Trek Top Fuel 8
    Trailbike Trek Top Fuel 8 im Test

    29.05.2022Das frisch überarbeitete Down-Country-Bike startet mit einem Handicap in den Test. Denn das Top Fuel setzt als einziges Bike im Test auf ein Alu-Chassis.

  • Trek Superfly 100

    15.08.2011Die Basis ist sehr gut, aber Lenker-und Reifenwahl sind fragwürdig. Erst mit Tuning-Maßnahmen entfaltet das Trek sein volles Potenzial.