Crossworx Dash: Custom-Enduro „made in Germany“ Crossworx Dash: Custom-Enduro „made in Germany“ Crossworx Dash: Custom-Enduro „made in Germany“

Test 2020: Crossworx Cycles Dash

Crossworx Dash: Custom-Enduro „made in Germany“

  • Ludwig Döhl
  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 2 Jahren

Kevin Dewinski und Chris Reichling haben 2019 Crossworx gegründet. Erst haben sie über eine Fertigung in Asien nachgedacht. Jetzt sind sie stolz, dass ihre Rahmen in Thüringen geschweißt werden.

Mit Crossworx traute sich vergangenes Jahr sogar eine neue Firma auf den hart umkämpften Markt der Highend-Bikes. Weil Chris Reichling kein passendes Mountainbike für seine Ansprüche fand, beschloss der Thüringer, selbst Mountainbikes zu entwickeln. Bereits der erste Blick auf das Crossworxs Cycles Dash unterstreicht den konsequent eigenen Ansatz, den die Thüringer Crossworx-Gründer mit ihrem 27,5-Zoll-Enduro verfolgen. Nicht nur die Produktion in Deutschland, sondern auch das Design des abgestützten Eingelenkers machen den Rahmen mit 163 Millimetern Federweg besonders. Für einen tieferen Schwerpunkt verstecken sich die Anlenkhebel unterhalb des Dämpfers und sind durch die Aussparungen des Frästeils zugänglich.


Wie gut das Crossworx Cycles Dash mit der ungewöhnlichen Optik auf dem Trail funktioniert, lesen Sie im Testbericht. Dazu gibt's ein Interview mit den Crossworx-Machern. Den Artikel gibt es mit allen Daten und Bewertungen als PDF unten im Download-Bereich.

Robert Niedring Crossworx Cycles Dash: Der Eingelenker-Hinterbau wird durch massive Hebel, die unterhalb des Dämpfers liegen, abgestützt.

Robert Niedring Crossworx Cycles Dash: Die hintere Bremsaufnahme wurde in der Sitzstrebe integriert und ist dort sehr gut geschützt.

Robert Niedring Schick in die Kettenstrebe eingearbeitet: die hintere Bremsleitung.

Robert Niedring Optik und Hinterbaufunktion des Dash können sich absolut sehen lassen.

Crossworx Kevin Dewinski und Chris Reichling haben 2019 Crossworx gegründet.



Diesen Artikel finden Sie in BIKE 3/2020. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: CrossworxCustomDashEnduromade in germanyNeuheiten 2020TestThüringen

  • 0,99 €
    Crossworx Cycles Dash

Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reportage: Manufakturen
    Bikes und Teile "Made in Germany"

    04.03.2013Henri Lesewitz besuchte Manufakturen in ganz Deutschland und stellte fest, dass das Gütesiegel „Made in Germany“ ein echtes Revival erlebt. Eine Reportage voller Leidenschaft, ...

  • Shimano Report: Firmenbesuch
    Shimano: Visite in der Zentrale der Macht

    07.12.2016Shimano setzt Standards für die ganze Branche, lässt sich aber selten in die Karten schauen. Wir waren auf Visite in Japan, Malaysia und Singapur und berichten aus dem Inneren der ...

  • BIKE besucht… Bike Ahead Composites
    Made in Germany: so entsteht ein Carbon-Lenker

    28.01.2017Die meisten Bikes und Fahrradteile werden heute in Asien gefertigt. Doch es gibt sie noch: kleine Hersteller mit dem Siegel „Made in Germany“. Wir waren zu Gast bei Bike Ahead ...

  • BIKE besucht… Continental
    Im Labyrinth der Stollen

    05.03.2017Inmitten der hessischen Provinz befindet sich Deutschlands einzige Produktion für Fahrradreifen. Reporter Henri Lesewitz durfte einen exklusiven Blick in die „heiligen Hallen“ von ...

  • BIKE besucht... Magura
    Aus Tradition bissig

    28.03.2017Im beschaulichen Bad Urach wurde einst nicht nur die Brezel erfunden. Die findigen Schwaben ertüftelten die erste hydraulische Felgenbremse. Heute fertigt Magura Bremsen aus ...

  • BIKE besucht… Tune
    In der Zentrale des Leichtbaus

    27.04.2017Mit seinen Schnellspannern hat Uli Fahl vor fast 30 Jahren die Tuning-Lawine losgetreten. Seitdem arbeitet man bei Tune daran, die Schwerkraft zu überlisten. Ein Besuch in der ...

  • Eurobike 2019: Hope HB.130
    Hope HB.130: Carbon-Trailbike „made in England“

    27.09.2019Mit dem HB.130 baut Hope für 2020 erstmals ein Trailbike. Das Besondere daran: der Carbon-Hauptrahmen sowie der gefräste Alu-Hinterbau des 29ers werden in England gefertigt.

  • Test 2020: Enduro-Federgabeln
    MTB-Federgabeln: 5 Enduro-Gabeln im Vergleich

    27.12.2019Fünf Enduro-Federgabeln traten im Test gegeneinander an: Fox unterbietet Rockshox erstmals beim Gewicht seines Enduro-Modells. Ein Wert unter 2000 Gramm ist exzellent.

  • Invalid date

  • Test 2020: Highend-Enduros ab 4500 Euro
    8 Highend-Enduros bis 170 mm Federweg im Vergleich

    17.01.2020Für die neue Enduro-Generation gab’s ein Upgrade in die einstige Freeride-Klasse. Mit 170 Millimeter Federweg und ultraflachen Geometrien sind sie bergab so schnell wie nie. Acht ...

  • Testsieger 2019 in der Kategorie Enduro
    Best of Test: Die 8 besten Enduro-Bikes von 2019

    12.12.2019Enduros sind für Abfahrten gemacht, für Sprünge, technische Trails oder Enduro-Rennen. Mit Federwegen bis 170 mm bügeln sie alles weg, was Bikepark-Shaper und Bergpfadbauer ihnen ...

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #6
    Enduro-EM: Döhls Kampf gegen den Schlamm

    06.07.2015Der 21. Juni 2015: Kalendarischer Sommerbeginn und definitiv ein Renntag, über den die Enduro-Szene noch in Jahren sprechen wird: „Weißt du noch? Damals, in Kirchberg? Eine ...

  • Scott Genius 910 gegen Specialized S-Works Stumpjumper FSR Carbon 29

    30.09.2012Blau oder Rot: Das Specialized Stumpjumper S-Works gilt im 29-Zoll-All-Mountain-Segment als das Maß der Dinge. Kann Scott mit dem neuen Genius noch eins draufsetzen?

  • Neuheiten 2015: Ibis Mojo HD
    Neues Ibis Mojo: Enduro geht in die dritte Generation

    20.11.2014Länger, tiefer, flacher und mit mehr Federweg: Die dritte Generation des Trail-Bikes Mojo HD von Ibis steht in den Startlöchern.

  • Finale Ligure und BDR fördern deutsches Enduro-Team
    BDR weitet Engagement im Enduro-Sport aus

    10.04.2015Der BDR stärkt sein Engagement in der Gravity-Szene und unterstützt neben den bisherigen Sparten Downhill und 4X nun erstmals Mountainbiker in der Disziplin Enduro.

  • Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014

    19.05.2014Die Optik des Cube AMS ist gewohnt unspektakulär, hat aber einen Vorteil: Das Bike wirkt immer aktuell. Auch die klassische Rahmenform trägt zur hohen Beliebtheit der Baureihe ...

  • Test 2017 – All Mountains: Rotwild R.X1 FS Comp
    Rotwild R.X1 FS Comp im Test

    09.10.2017Durch die S-Kurve wuseln oder an der Welle abziehen? Das R.X1 FS von Rotwild lädt regelrecht zum Spielen ein

  • All-Mountains 2014: 120 Millimeter Touren-Fullys um 2500 Euro im Test

    20.05.2014All Mountains mit 120 bis 130 Millimetern Federweg gelten als die perfekten Mountainbikes für die Tour durchs deutsche Mittelgebirge. Wir haben acht spannende Modelle in der ...

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #7
    SSES 2015 #4 Samerberg: von wegen Hitzefrei

    22.07.2015Enduro-Racer Ludwig Döhl musste in Samerberg seinen bayrischen Dialekt zum Glück nicht zügeln und konnte sich so trotz Hitze voll auf das Rennen konzentrieren. Zur Belohnung gab’s ...

  • Test Exoten-Bikes 2015: Pivot Mach 6 Carbon
    Pivot Mach 6 Carbon im BIKE-Test

    06.01.2016Geboren in der Wüste Arizonas und von einem ehemaligen BMX-Pro entwickelt, glänzt das Carbon-Enduro in verschiedenen Disziplinen – solange der Dämpfer korrekt eingestellt ist.