BIKE Header Campaign
Test 2017: Enduros unter 3500 Euro Test 2017: Enduros unter 3500 Euro

Test 2017 – Enduros: YT Industries Capra CF Comp

YT Industries Capra CF Comp im Test

Ludwig Döhl am 09.05.2017

Die Versender Canyon und YT liefern sich in unserem Test einen heißen Schlagabtausch. Das Capra ist ein Mini-Downhiller.

Dabei bringt die Ausstattung keinen klaren Sieger hervor, denn beide verbauen Srams XO1-Schaltung, E13-Laufräder mit lautem Freilauf und ein Rock-Shox-Fahrwerk. Allerdings setzt YT auf die wuchtigere Lyrik-Gabel mit fast 170 Millimetern Federweg, wo beim Canyon eine Pike im Steuerrohr steckt. Insgesamt fällt das Fahrwerk am YT sportlich straff aus. Durch die leichte Progression gibt es gutes Feedback vom Untergrund, schluckt aber dennoch alle Unebenheiten weg. Der flache Lenkwinkel lässt selbst bei hohen Geschwindigkeiten kein Unruhe aufkommen, verlangt aber auch etwas Nachdruck beim Richtungswechsel. Trotzdem, kein Bike kommt den Berg so schnell runter wie das YT. Bergauf hat das Capra da schon etwas mehr zu kämpfen. Trotz leichtem Carbon-Rahmen ist es über 200 Gramm schwerer als das Versender-Pendant von Canyon. Vor allem die Maxxis-High-Roller-Reifen kosten im Anstieg viel Kraft. Ursprünglich kostete das Capra 3600 Euro, erst durch die Reduzierung Mitte September passte es preislich in unser Testfeld.

Fazit: ideales Bike für Fahrer, die bergab jede Sekunde jagen. Im Capra steckt ein Mini-Downhiller.

Die Alternative: Für 2800 Euro bekommt man das Capra mit gleichem Fahrwerk aber Aluminium-Chassis. Die Ausstattung variiert leicht. 

Test 2017 – Enduros: YT Industries Capra CF Comp

YT Industries Capra CF Comp: YT schickt einen formschönen Carbon-Rahmen mit Alu-Kettenstreben zum Test. Möglich wurde das erst durch eine Preisreduzierung Mitte September.

Test 2017 – Enduros: YT Industries Capra CF Comp

YT Industries Capra CF Comp: Das progressive Heck bietet gute Rückmeldung vom Untergrund. Schnelle Fahrer lieben das.

Test 2017 – Enduros: YT Industries Capra CF Comp

YT Industries Capra CF Comp

Test 2017 – Enduros: YT Industries Capra CF Comp

YT Industries Capra CF Comp

Testbrief: YT Industries Capra CF Comp

Hersteller/Modell/Jahr YT Industries Capra CF Comp/2016
Fachhandel/Versender Versandhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos YT Industries GmbH, 09191/736305-0,
www.yt-industries.com
Material/Grössen/Testgrösse Hybrid/H: S, M, L / L
Preis2 3.299,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 14,10 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 64,5 °/74,1 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 60,0 mm/618,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.202,0 mm/340,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/168,0 mm, -/160,0 mm
Übersetzung 1-fach
BB Drop/Reach/Stack -13 mm/440 mm/609 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Rock Shox Lyrik RCT3 170/Rock Shox Monarch Plus RC3 HV
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Race Face Turbine/SRAM X1/SRAM X1
Bremsanlage/Bremshebel SRAM Guide RS/SRAM Guide RS
Laufräder/Reifen eThirteen TRS+/Maxxis High Roller II EXO 2.4, Maxxis High Roller II EXO 2.4
BIKE Urteil1 sehr gut
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
2 Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Ludwig Döhl am 09.05.2017