Test 2018: Propain Tyee AM Carbon Free Test 2018: Propain Tyee AM Carbon Free

Test 2018: Propain Tyee AM CF 27,5

Propain Tyee AM CF 27,5 im BIKE-Test

Peter Nilges am 15.10.2018

Allround-Bike: Das Tyee AM CF 27,5 wurde von Propain hochwertig ausgestattet und glänzt im BIKE-Test bergauf und bergab mit sehr guten Fahreigenschaften.

Sie kaufen sich die Jeans im Designer-Laden und lassen das Sakko beim Schneider maßfertigen? Dann könnten Sie der Propain-Typ sein. Denn die Individualisierungsmöglichkeiten des Bike-Versenders sind fast grenzenlos: Farbkombinationen und Anbauteile können frei konfiguriert werden. Unser Propain Tyee AM Carbon geht mit Sram-XO1-Eagle und Fox-Factory-Federelementen bestens präpariert auf die Testrunde. Die Front ist mit einem Stack von 599 Millimeter sehr tief und hält alle Optionen offen. Trotz der bequemen Sitzposition neigt das Vorderrad durch die langen Kettenstreben auch bei knackigen Uphill-Rampen nicht zum Steigen.

Test 2018: Propain Tyee AM Carbon Free

Unser Testbike vom Versender Propain: das Tyee AM Carbon Free.

Der Hinterbau beruhigt grobe Steinteppiche bergauf am besten und baut sehr viel Traktion auf. Die Kinematik bietet einen sehr guten Kompromiss aus Sensibilität und Antriebseffizienz. Auf die (schlecht erreichbare) Plattform des Dämpfers kann man auch bei längeren Klettereinheiten verzichten. Bergab zeigt sich der Hinterbau sehr feinfühlig und sorgt auch im groben Gelände für viel Bodenkontakt. Da er zudem mehr Hub hat, ist er der 140er-Gabel überlegen. Lange Kettenstreben bremsen den Spieltrieb des Tyees.

Test-Fazit zum Propain Tyee AM CF 27,5:

Hochwertige Ausstattung und sehr gute Fahreigenschschaften bergab wie bergauf machen das Propain Tyee AM zum Top-Allrounder. 

Test 2018: Propain Tyee AM Carbon Free

Propain: Der Dämpfer sitzt tief hinterm Sitzrohr, wodurch sich der Plattformhebel nicht erreichen lässt. Ein Mini-Schutzblech soll den Dämpfer vor Dreckbeschuss schützen.

Test 2018: Propain Tyee AM Carbon Free

Federkennlinien: Durch den deutlichen Federwegsunterschied ist der Hinterbau der Gabel am Propain Tyee AM Carbon überlegen. 

Test 2018: Propain Tyee AM Carbon Free

So fährt sich das Propain Tyee AM Carbon Free auf dem Trail.

Test 2018: Propain Tyee AM Carbon Free

Die Geometrie des Propain Tyee AM Carbon Free aus dem BIKE-Testlabor im Überblick.

Test Propain Type AM


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 5/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Testbrief: Propain Tyee AM Carbon FREE

Hersteller/Modell/Jahr Propain Tyee AM Carbon FREE/2018
Fachhandel/Versender Versandhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Propain Bicycles GmbH, 0751-20180222,
www.propain-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse Carbon/H: S, M, L, XL / L
Preis2 / Preis (Rahmen)2 4.315,00 Euro / 2.099,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 12,59 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 66,5 °/75,0 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 50,0 mm/614,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.202,0 mm/338,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/140,0 mm, -/156,0 mm
Übersetzung 1-fach
BB Drop/Reach/Stack -12 mm/453 mm/599 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Fox 34 Float Factory/Fox Float Factory DPS 3Pos Adj.
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Truvativ Descendant Carbon/SRAM XO1 Eagle/SRAM XO1 Eagle
Bremsanlage/Bremshebel Magura MT Trail/Magura MT Trail
Laufräder/Reifen 15x110 Propain, Stan´s No Tubes ZTR Arch MK3, 12x142 Propain, Stan´s No Tubes ZTR Arch MK3/Schwalbe Hans Dampf Evo TLE Snakeskin Addix Soft 2,35, Schwalbe Hans Dampf Evo TLE Snakeskin Addix Soft 2,35
BIKE Urteil1 sehr gut
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. BIKE-Urteile: super (250–205 P.), sehr gut (204,75–170 P.), gut (169,75–140 P.), befriedigend (139,75–100 P.), mit Schwächen, ungenügend.
2 Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Peter Nilges am 15.10.2018