All-Mountain-Fully Bold Unplugged Volume 2 im Kurztest All-Mountain-Fully Bold Unplugged Volume 2 im Kurztest All-Mountain-Fully Bold Unplugged Volume 2 im Kurztest

Einzeltest 2020: Bold Unplugged Volume 2

All-Mountain-Fully Bold Unplugged Volume 2 im Kurztest

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 2 Jahren

Das neue Bold Unplugged Volume 2 sticht durch sein eigenständiges Konzept nicht nur optisch aus der Masse hervor.

Auch der neueste Wurf der Schweizer Marke Bold verbirgt seinen Dämpfer im Rahmeninneren und wirkt daher wie aus einem Guss. Trotz dezentem Schwarz setzt das neue All Mountain mit den voluminösen Carbon-Rohren optische Akzente, was sich bis zur DT-Swiss-Gabel mit ebenfalls versteckten Verstellknöpfen durchzieht. Das Unplugged Volume 2 basiert auf dem Long-Travel-Enduro Unplugged und besitzt immer noch ordentlich Federweg. 163 Millimeter vorne und 157 Millimeter hinten sowie breite 2,5er-Reifen platzieren das Fully bereits stark in Richtung Enduro, was das Gewicht von 13,72 Kilo inklusive Pedalen relativiert.


Wie sich das Bold Unplugged Volume 2 in der Praxis bewährt, verraten wir im Test, den sie als PDF unten im Download-Bereich erhalten.

Wolfgang Watzke Bold Unplugged Volume 2: Der DT-Dämpfer steckt im Bauch des Bolds. Ohne Abdeckung sind Ventil und Zugstufenverstellung erreichbar. 

Wolfgang Watzke Bold Unplugged Volume 2: Die SAG-Anzeige auf der Wippe/Rahmen erleichtert das Abstimmen des Hinterbaus.



Den kompletten Einzeltest inkl. aller Daten, Punktetabellen und der Noten finden Sie in BIKE 8/2019.
Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop
 nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: All MountainBoldTestUnplugged

  • 0,99 €
    Bold Unplugged Volume 2 - Modell 2020

Die gesamte Digital-Ausgabe 8/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2019: Bold Unplugged Vol. 2
    Neues 150-mm-MTB von Bold

    29.03.2019Bold Cycles präsentiert ein neues All Mountain – das Unplugged Volume 2 mit 150 mm Federweg. Vorlage des Carbon-Bikes mit im Rahmen integriertem Dämpfer ist das Unplugged Vol. 1, ...

  • Merida One-Fourty 1500

    21.05.2013Meridas One-Fourty ist ein stimmiges Touren-All-Mountain zum günstigen Preis. Leistungsfähiger als der Vorgänger mit deutlich mehr Fahrspaß.

  • Salsa Mukluk 2 Fatbike im Test
    Fatbike-Spezialist Salsa zeigt kleine Schwächen

    10.11.2014Drei Hardtails und das erste Serien-Fully führt die US-Schmiede Salsa unter der Kategorie Fatbikes im Programm. Das Mukluk 2 bietet Federgabel, variable Ausfallenden und einen ...

  • Test 2014: Specialized S-Works Stumpjumper 29
    Straffer Edel-Racer: Specialized S-Works Stumpjumper

    10.09.2014S-Works – dieser Schriftzug lässt bei Hobby-Racern den Puls in die Höhe schnellen und bringt die Oberschenkel zum Zucken. Wie bei Auto-Fans ein Mercedes-AMG oder ein M-Modell von ...

  • Wie viel darf ein Mountainbike kosten?
    Ab welchem Preis machen Mountainbikes wirklich Spaß?

    09.03.2020Gibt es gute Mountainbikes für unter 1000 Euro? Oder muss man für den Fahrspaß auf dem Singletrail tiefer in die Tasche greifen? Eine Kaufberatung für alle, die mit dem Biken ...

  • Die besten Mountainbikes 2014 im Test
    Test: die besten Bikes 2014

    25.10.2013Mit Spannung erwartet, auf harten Trails getestet. Wir haben zehn der heißesten Bikes für 2014 schon vor Markteinführung in Labor und Praxis gecheckt.

  • Test 2020: Radhosen für Damen und Herren
    Besser sitzen: 24 Radhosen im Vergleichstest

    21.05.2020Phantastischen Tragekomfort: Den wünschen sich alle Biker von ihrer Radhose. Doch können Modelle für maximal 100 Euro dieses Verlangen erfüllen? BIKE hat 24 Trägerhosen für Frauen ...

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Uvex Sportstyle 702
    Radbrille Uvex Sportstyle 702 im Vergleich

    07.03.2016Extravagante Wechseltechnik: Magnete schließen den Rahmen unterhalb des Bügelscharniers, gut ausgestattete Brille für eher schmale Gesichter.

  • Test Federgabeln 2015: MTB-Kategorien All Mountain / Enduro
    27,5 Zoll: All Mountain und Enduro Federgabeln im Test

    02.09.2015Zugstufendämpfung, High- und Lowspeed-Druckstufe, Luftkammergröße: Brauchen üppigere Federwege immer mehr Einstelloptionen? Wir haben neun Gabeln in den Kategorien All Mountain ...

  • Luxus-Duell: Specialized Stumpjumper S-Works vs. Stoll T2
    Wie fahren sich Bikes für 10.000 Euro?

    19.01.2021Das Specialized Stumpjumper S-Works und das Stoll T2 kosten je etwa 10.000 Euro. Wir wollten wissen: Wie fahren sich die wohl exklusivsten Bikes für 2021?