Schnelle Gummis aus Frankreich: Michelins XC-Serie Schnelle Gummis aus Frankreich: Michelins XC-Serie Schnelle Gummis aus Frankreich: Michelins XC-Serie

Neue Cross-Country-Reifen: Michelin XC-Serie

Schnelle Gummis aus Frankreich: Michelins XC-Serie

  • Tim Folchert
 • Publiziert vor 4 Monaten

Der weltweit größte Reifenhersteller bringt nach Downhill-, Enduro- und All-Mountain-Reifen nun auch Pneus für Cross-Country-Racing. Drei Modelle in je zwei Ausführungen stehen zur Wahl.

Jet XC2, Force XC2 und Wild XC heißen die neuen Michelin-Reifen für Cross-Country-Racing. Nachdem 2019 Sam Hill auf den Enduropneus der Franzosen zum Gesamtsieg der Enduro World Series fuhr, sollen 2022 auch Kurz- und Langstreckenrennfahrer auf Michelin Siege einfahren. Bei der Entwicklung der neuen XC-Racing-Reifen griffen die Franzosen auf die Expertise des KMC-Orbea-Team zurück, das bereits 2021 auf Michelin-Reifen unterwegs war.

Für ambitionierte Biker und Racer soll die Racing-Line die richtige Wahl sein. Alle Reifen aus dieser Serie haben dieselbe einheitliche Laufflächengummimischung und dasselbe Karkassendesign. Das soll eine gute Kombination aus Grip, Pannenschutz, Lebensdauer, geringem Rollwiderstand und Gewicht bieten.

Hersteller Michelin XC Reifen-Serie 2022: Die Racing-Line kommt mit den beiden hauseigenen Technologien Gum-X und Cross Shield 2.

Die einheitliche GUM-X-Gummimischung der Michelin XC Racing Line verspricht einen guten Kompromiss aus solidem Nassgrip und langer Lebensdauer. Die Bi-Karkassen-Technologie namens Cross-Shield 2 soll die Pannensicherheit erhöhen. Dazu schlingen sich die beiden 150-TPI-Karkassenlagen der Lauffläche um den Reifenwulst zu einer Vierfach-Schicht und stellen sich zusammen mit einer weiteren Schutzeinlage so gegen Durchstiche und Snakebites.

Für weniger ambitionierte Fahrer, die einfach nur auf XC-Trails Spaß haben wollen, gibt es die neue Michelin Performance Line. Sie greift ebenfalls auf die Gum-X-Gummimischung zurück, hier jedoch in einer zweiteiligen Form: innen hart für hohe Laufleistung und geringen Rollwiderstand, außen weich für die Extraportion Kurvengrip.

Michelin verzichtet bei den Reifen der Performance Line auf den Cross-Shield-2-Karkassenaufbau und zählt auf eine 3x60-TPI-Karkasse zuzüglich der eng gewebten Pannenschutzlage. Die Serie ist daher etwas günstiger als die Reifen der Racing-Line. Alle Reifen gibt es lediglich als 29er.

MICHELIN Gum-X der Michelin Performance Line mit zweigeteilter Gummimischung: innen härter, außen weicher.

Michelin Jet XC2: Der neue Lieblingsreifen von Victor Koretzky

Schell und flach: Der Michelin Jet XC2 ist mit seinen niedrigen Profilblöcken ganz auf geringen Rollwiderstand und trockene Bedingungen ausgelegt. Traktion, Geradeausbremsen und guter Kurvengrip auf hartem Untergrund standen außerdem ganz oben im Anforderungsheft. Den Lieblingsreifen von Victor Koretzky vom Team KMC-Orbea Team gibt es nur in der Racing Line.

Hersteller Der Michelin Jet XC2 ist gemacht für schnelle Sprints auf hartem Untergrund: Zugunsten eines geringen Rollwiderstands wurden die Profilblöcke flach gestaltet.

Michelin Force XC2: schneller Allrounder

Mehr Grip als der minimalistische Jet XC2 und den breiteren Einsatzbereich verspricht das Profildesign des Michelin Force XC2. Längliche Mittelblöcke begünstigen ein effizientes Abrollen, abgestufte Seitenblöcke sorgen für den Kurvengrip – laut Michelin das bevorzugte Profil des KMC-Orbea-Teams in der vergangenen Saison. Der Force XC2 ist in der Racing Line und Performance Line erhältlich.

Allrounder: Der Michelin Force XC2 soll auf vielen Untergründen Grip bieten und durch die länglichen Mittelblöcke gut rollen.

Michelin Wild XC: Racing-Reifen mit Grip und Traktion

Das Profildesign des Michelin Wild XC wurde für Grip und Traktion auf weichem und gemischtem Gelände entwickelt. Abgestufte Mittelblöcke sollen für eine geringe Schlammhaftung, die größeren Seitenblöcke für hohen Kurvengrip sorgen. Auch der Wild XC ist als Racing- und Performance-Version erhältlich.

Hersteller Grip und Traktion: Der Wild XC ist der neue Michelin-Racing-Reifen für weiches und gemischtes Gelände.

Michelin XC Reifen-Serie 2022: Modelle und Ausführungen (Herstellerangaben)

  • JET XC2 – 29x2.25 (57-622) – Racing Line – 710 Gramm
  • FORCE XC2 – 29x2.10 (54-622) – Racing Line & Performance Linie – 680 Gramm
  • FORCE XC2 – 29x2.25 (57-622) – Racing Linie & Performance Linie – 710 Gramm
  • WILD XC – 29x2.25 (57-622) – Racing Line & Performance Linie – 730 Gramm
  • WILD XC – 29x2.35 (60-622) – Racing Linie & Performance Linie – 760 Gramm

Die neuen Race-Reifen Michelin Jet XC2, Force XC2 und Wild XC kommen noch im Januar 2022 in den Handel. Preise wurden nicht genannt.

Themen: Cross CountryMichelinRace ReifenReifenReifenwechselTubeless-Reifen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2021: Michelin Force/Wild AM2
    Neue All-Mountain-Reifen von Michelin

    04.03.2021Michelin, der zweitgrößte Reifenhersteller der Welt, stellt zwei in der EWS entwickelte All-Mountain-Reifen mit unterschiedlichem Einsatzbereich vor.

  • Test 2020: Cross-Country-Federgabeln
    MTB-Federgabeln: 3 Cross-Country-Gabeln im Test

    27.12.2019Fox 32 Float, Lefty Ocho und Rockshox Sid traten im Cross-Country-Gabeltest gegeneinander an. Kann Rockshox - wie in den Vorjahren - den ersten Platz auf dem Siegertreppchen ...

  • Duell: Maxxis Plus-Reifen und Michelin Schlammreifen im Test
    MTB-Reifen Maxxis Rekon gegen Michelin Wild Mud im Test

    29.05.2017Wenn der Regen auf die Trails prasselt, wird die Tour zur Schlingerpartie. Neben klassischen Schlammreifen versprechen nun auch mäßig bestollte Plus-Reifen den entscheidenden ...

  • Test: Dichtmilch für Mountainbike-Reifen
    Die Milch macht's: Dichtmilch im Praxis- und Labortest

    18.04.2019Alle Anbieter versprechen Großes: Dichtmilch repariere kleine bis mittlere Schäden. Doch Milch ist nicht gleich Milch. Neun verschiedene Tubeless-Flüssigkeiten gluckerten im ...

  • MTB-Reifen: Das müssen Sie wissen!
    So wählen Sie den richtigen Reifen

    10.04.2021Ultra Soft, Double Down, Protection Apex – wir klären die wichtigsten Bezeichnungen und verraten, worauf es bei der Reifenwahl wirklich ankommt.

  • MTB-Reifentest 2020: günstig vs. teuer
    MTB-Reifen: Lohnen sich teure Modelle?

    29.08.2020Verschleiß, Grip, Pannenschutz: In einem aufwändigen Labor- und Praxistest haben wir günstige gegen teure MTB-Reifen getestet und beantworten die Frage, ob sich der Griff zum ...

  • Ride Green: Zu Besuch bei Schwalbe
    Schwarz-Grün?

    03.10.2021Ein Reifenhersteller mit Produktion in Fernost ist als Öko-Vorreiter nicht gerade prädestiniert. Umso erstaunlicher, wie engagiert man bei Schwalbe das Thema Nachhaltigkeit angeht.

  • Specialized 2022: S-Works Exos EVO / XC-Reifen
    Worldcup-erprobte Produkte für Racer

    10.06.2021Im Cross-Country-Worldcup von Weltmeister Jordan Sarrou gefahren, nun für jedermann erhältlich: Specialized bringt neue S-Works-Schuhe und XC-Reifen mit neuen Profilen und ...

  • Labor- und Praxistest 2020: Mountainbike-Allround-Reifen
    Günstig gegen teuer: 6 MTB-Reifen im Vergleich

    11.11.2020Lohnt sich ein teurer MTB-Reifen, oder wird man auch mit der günstigeren Variante glücklich? Wir haben Allround-Reifen von Schwalbe, Continental und Maxxis in zwei Preisklassen ...

  • Fahrradschlauch-Test 2021: Butyl gegen Thermoplast
    Bissfest: 14 Fahrradschläuche im Labor- und Praxistest

    21.10.2021Hightech-Kunststoff soll den Fahrradschlauch revolutionieren. Doch schützen TPU-Schläuche besser vor Beißattacken, egal ob von Steinen oder Schoßhündchen? Unser BIKE-Test klärt ...

  • Video: Nino Schurter "The Hunt for Glory"
    Gold in Rio: Nicht das letzte Kapitel

    12.10.2016Mit der Goldmedaille in Rio belohnte sich Nino Schurter endlich für eine jahrelange akribische Vorbereitung. Und trotzdem gingen ihm vor dem Start fast die Nerven durch. Warum, ...

  • Bestandteile eines Mountainbikes
    Mountainbike-Bestandteile: Komponenten 1x1

    20.04.2021Damit die Freude über ein neues Mountainbike auch von Dauer ist, gibt es einiges zu beachten. Auf diese Bestandteile und Komponenten sollte man besonders achten.

  • Neu: Rocky Mountain Vertex 2018
    Neues Rocky Mountain Vertex für 2018

    20.03.2018Das Rocky Mountain Vertex kommt für 2018 in neuem Gewand daher: Längerer Reach, flacherer Lenkwinkel und kürzerer Radstand. Gewicht des neuen Carbon-Rahmens des 29er-Hardtails: ...

  • Adventskalender 2020
    Kenda – Pinner Pro ATC

    19.12.2020Türchen Nummer 19: Heute wartet in unserem Adventskalender ein Satz Kenda Pinner Pro ATC im Wert von 115,80 Euro auf Dich!

  • Mountainbiken im Schlamm: Teile
    Teile für die Schlammschlacht

    30.05.2008Wer im Schlamm nicht untergehen will, braucht gutes Material und gute Putzsachen. Wir zeigen drei Teile, die beim Biken und nachher beim Putzen helfen.

  • Mountainbike-Weltmeisterschaft 2015: Damen
    Ferrand Prevot Weltmeisterin – Spitz Achte

    05.09.2015Pauline Ferrand Prevot hat sich in Andorra zur Radsport-Königin gekürt: Mit dem Titel ist sie nun Straßen-, Cyclocross- und Mountainbike-Weltmeisterin. Sabine Spitz wurde als ...

  • UCI Mountainbike Worldcup 2015 Albstadt: Herren
    Absalon feiert 30. Worldcup-Sieg

    01.06.2015Julien Absalon profitiert von Nino Schurters Sturz kurz vorm Ziel und schraubt mit seinem Erfolg seine Rekordmarke auf 30. Worldcup-Siege. 15000 Zuschauer boten im Bullentäle eine ...

  • Neues deutsches MTB-Team
    Deutscher Ex-Meister Wolfram Kurschat wird Teamchef

    13.02.2015Es gibt sie doch noch: Neugründungen von MTB Profiteams. Der jüngste deutsche Spross im Worldcup-Zikus heißt Koch Engineering Müsing Racing Team. Das Team ist komplett. Mit dabei: ...

  • Deutsche Mountainbiker bei Olympia 2021 Tokio
    BDR nominiert Biker für Olympia

    30.06.2021Das deutsche MTB-Team für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio steht. Der DOSB hat die Auswahl bestätigt, Manuel Fumic wird zum fünften Mal bei Olympia dabei sein.