Powermeter-Pedale Garmin Rally XC 200 im Praxistest Powermeter-Pedale Garmin Rally XC 200 im Praxistest Powermeter-Pedale Garmin Rally XC 200 im Praxistest

Test 2021: Pedale Garmin Rally XC 200

Powermeter-Pedale Garmin Rally XC 200 im Praxistest

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 2 Monaten

Dranschrauben, verbinden, losfahren: Die Garmin XC 200 Powermeter-Pedale liefern zuverlässige Wattwerte von beiden Beinen.

Koppeln und Kalibrieren mit dem Computer (z.B. einem Garmin Edge) klappen blitzschnell. Die Messtechnik der Garmin-Rally-Pedale sitzt geschützt in der Achse, und die Pedale sind für den harten Mountainbike-Einsatz freigegeben. Der Klickmechanismus funktioniert fast so geschmeidig wie bei originalen Shimano-SPD-Pedalen . Die Batterien (Knopfzellen) kann man selbst wechseln. Zusätzlich zu den reinen Leistungsdaten liefern die Rally-Pedale Details zu Tritt und Fußstellung.

Gewicht 438 Gramm

Preis 1199 Euro >> z. B. hier erhältlich *

Georg Grieshaber Ein einfacher Batteriewechsel zeichnet die XC 200 Powermeter-Pedale von Garmin aus.

BIKE Testabteilung Unsere BIKE-Bewertung nach dem Praxistest.

Robert Niedring „Kein Leistungsmesser ist so variabel wie ein Pedalsystem. So kann man im Handumdrehen zwischen verschiedenen Rädern wechseln. Auf eine beidseitige Messung könnte ich verzichten, das spart 500 Euro und ein paar Gramm.“ (Stefan Loibl, BIKE-Testredakteur)

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: GarminKlickpedalePedalePowermeterTestWattmessungWatt-Training


Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dauertest 2021: Pedal Tatze MC-FLY
    Pedal Tatze MC-FLY im Langzeittest

    13.04.2021Die Tatze MC-FLY MTB-Pedale sind SPD-kompatibel, äußerst leicht und auch nach mehreren Monaten im Dauereinsatz gibt es keine Funktionseinbußen.

  • Ergonomie beim Biken: Füße und Pedale
    So bringen Sie die Kraft optimal aufs Pedal

    04.06.2021Die Beine sind der Motor beim Mountainbiken. Nur, wenn Füße, Schuhe und Pedale ideal auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst sind, läuft der Antrieb richtig rund.

  • Garmin Rally: neue Powermeter-Pedale
    Garmin Rally: Powermeter-Pedale fürs MTB

    25.03.2021Garmin präsentiert mit der Rally-Serie neue Powermeter-Pedale für den Bike-Sport. Für Mountainbiker ist vor allem die XC-Version spannend, die mit Shimano SPD-Cleats kompatibel ...

  • MyTi: 3D-gedruckte Titan-Pedale
    100 Gramm/Paar: Die leichtesten MTB-Pedale der Welt?

    29.03.2021100 Gramm für einen Satz Klickpedale! Das verspricht die junge Hamburger Marke Titanum mit ihren MyTi-Pedalen. Möglich macht's ein spezielles 3D-Druckverfahren aus Titan.

  • Neuheiten 2021: Ride Concepts Hellion Elite
    Neue Flatpedal-Schuhe von Ride Concepts

    18.03.2021Stylisch, griffig und komfortabel: Mit dem neuen Hellion Elite präsentiert Ride Concepts einen gelungenen Flatpedal-Schuh, der mit den Platzhirschen von Five Ten und Co. mithalten ...

  • Test 2021: Flat- und Klickpedale
    Flat, Enduro, Race: 20 Pedale im großen Vergleichstest

    04.06.2021Wenn der Fuß fest mit dem Pedal verbunden ist, geht’s im Gelände voran. Biker haben die Wahl: klassisch mit Klickies oder leichter lösbar mit Flat-Pedalen.

  • Bequem im Sattel: Sitzen auf dem Mountainbike
    Der Weg zum idealen MTB-Sattel

    04.03.2021Hände, Füße, Po – das sind die Kontaktpunkte von Bike und Bikern. Teil 1 unserer großen Ergonomie-Serie zeigt den Weg zum perfekten Sattel und zur idealen Sitzposition.

  • Test: SQlab 411 R / 311 FL-X / 711 R
    Ergonomie-Set von SQlab im Praxis-Check

    13.03.2020Lenkerhörnchen! Der Spott der Mitfahrer während des Dauertests der neuen SQLab Performance Linie war uns sicher. Aber es gab einen Aha-Effekt bei den anderen Bikern. Mehr lesen ...

  • Kurztest 2021: Pedal Tatze Mc-Fly TI
    Klick, Klick: Tatze Mc-Fly TI im Test

    13.05.2021Robuste und dennoch leichte Klickpedale. Hier in der Version mit Titanachse. Allerdings sind die Luxusteilchen etwas teuer.

  • Ergonomie-Ratgeber: Mountainbike perfekt einstellen
    Sattel, Cockpit, Pedale: Die richtige Einstellung

    13.07.2020Einstellungssache: So passen Sie Sattel, Cockpit und Pedale an ihrem Mountainbike perfekt an ihren Körper an. Denn Radfahren sollte schmerzfrei sein, und dafür muss das Material ...

  • Haibike Impact RC

    30.05.2012Das Haibike Impact ist ein Komfort-Tourer – durch die hohe Front verliert das Impact an Sportlichkeit.

  • Test 2016 – Plus-Hardtails: Cannondale Beast of the East 3
    Cannondale Beast of the East 3 im Test

    07.02.2017Die Amerikaner bauen nicht nur den leichtesten Rahmen, sie haben sich auch bei der Lackierung ins Zeug gelegt. Der schillernde Effekt und das Biest-Motiv auf dem Oberrohr, ...

  • Merida One Twenty XT-Edition

    30.05.2012Mit dem Merida One Twenty erhält man ein tolles Gesamtpaket. Sogar für Versender eine harte Nuss in Sachen Ausstattung.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Drössiger HTA 29 3
    Drössiger HTA 29 3 im Test

    27.10.2016Customizing liegt voll im Trend. Drössiger gibt den Kunden bei der Optik über den Farbkonfigurator Spielraum für Individualität.

  • Test 2007: Standpumpen
    Fahrrad-Standpumpen im Test

    15.11.2007Mini-Pumpe zu schwach, CO2-Kartuschen zu teuer, Kompressor zu aufwändig – in jede Bike-Werkstatt gehört eine gute Standpumpe. Wir haben acht Modelle zwischen 16,99 Euro und 125 ...

  • Canyon Nerve AL 9.0 2014

    19.05.2014Versender Canyon hat seinen Touren-Klassiker Nerve für 2014 komplett überarbeitet, ihm ein neues Rahmen-Layout spendiert und das 120-Millimeter-Konzept auf 27,5-Zoll-Laufräder ...

  • Test 2017 – All Mountains: Cube Stereo 140 C:62 Race 29
    Cube Stereo 140 C:62 Race 29 im Test

    03.07.2017Bereits für 2799 Euro schickt Cube mit dem Stereo C:62 ein All Mountain mit Vollcarbon-Rahmen in den Test, während alle anderen noch ausnahmslos auf Aluminium setzen.

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Oakley Jawbreaker
    Radbrille Oakley Jawbreaker im Vergleich

    07.03.2016Die mitgelieferte Prizm-Scheibe ist Spitze – doch jede weitere Scheibe ist extrem teuer. Sehr gute Abdeckung, doch beim Schulterblick kann der Rahmen stören.

  • Hardtail-Test 2015: Bulls Copperhead 3
    Test: Bulls Copperhead 3

    27.04.2015Der mehrfache Testsieger von Bulls lässt 2015 nichts anbrennen und setzt sich unter den Fachhandelsmarken an die Spitze. Trotz minimaler Abstriche 2015 gibt, erhält das Copperhead ...