DT Swiss 240-Naben in Oil-Slick-Optik

Lisa Gärtitz

 · 04.03.2021

DT Swiss 240-Naben in Oil-Slick-OptikFoto: DT Swiss
DT Swiss 240-Naben in Oil-Slick-Optik

Die 240er-Naben von DT Swiss sollen nicht nur mit Langlebigkeit überzeugen, sondern im limitierten Oil-Slick-Design auch ein echter Hingucker am Bike sein.

Erst vor weniger als einem Jahr hat DT Swiss seinen Naben-Klassiker 240 überarbeitet. Stabiler, steifer, leichter und einfacher zu warten als die Vorgänger-Version ist das aktuelle Modell mit EXP-Freilauf. Für all diejenigen, die es auffällig mögen, bringen die Schweizer nun die auf 1000 Stück limitierten 240er-Naben in Oil-Slick-Optik.

  Vom Pedal über den Flaschenhalter bis zur Kassette: Der besondere, ölige Schimmereffekt ist bei Tuning-Fans hoch im Kurs. Auch DT Swiss veredelt seine Top-Naben zukünftig im Oil-Slick-Look.Foto: DT Swiss
Vom Pedal über den Flaschenhalter bis zur Kassette: Der besondere, ölige Schimmereffekt ist bei Tuning-Fans hoch im Kurs. Auch DT Swiss veredelt seine Top-Naben zukünftig im Oil-Slick-Look.
  Unter der glitzernden Schale steckt die bewährte Technik, die man von DTs 240er-Naben kennt.Foto: DT Swiss
Unter der glitzernden Schale steckt die bewährte Technik, die man von DTs 240er-Naben kennt.
Verlagssonderveröffentlichung

Die wichtigsten Details auf einen Blick

  • Gewicht vo./hi.: 142 Gramm, 225 Gramm
  • Achse: 15 / 110 mm (vorne), 12 / 148 mm (hinten)
  • Material: Aluminium
  • Lochanzahl: 32
  • Freilaufkörper: Shimano Micro Spline / Sram XD
  • Freilaufsystem: Ratchet EXP / 36 Zähne
  • Preis: 159,90 Eur (vorne), 323,90 Euro (hinten)
  Etwas schwerer und teurer ist die Oil-Slick-Version im Vergleich zur schwarzen Standard-Variante.Foto: DT Swiss
Etwas schwerer und teurer ist die Oil-Slick-Version im Vergleich zur schwarzen Standard-Variante.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element