Test-Duell: Focus Jam² 7.0 gegen Scor 4060 Z ST Test-Duell: Focus Jam² 7.0 gegen Scor 4060 Z ST Test-Duell: Focus Jam² 7.0 gegen Scor 4060 Z ST

Test 2022: E-All-Mountains um 8000 Euro

Test-Duell: Focus Jam² 7.0 gegen Scor 4060 Z ST

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 3 Monaten

Shimano-Motor, 720 Wattstunden, 29 Zoll und rund 150 Millimeter Hub. Die brandneuen All Mountains von Focus und Scor sind fast wie eineiige Zwillinge. Oder?

Die Lifte stehen still in der Bike-Region Dolomiti Paganella. Dabei sind die Bedingungen Anfang November perfekt. Klare Fernsicht, griffige Trails, angenehme Temperaturen. Letzteres gilt zumindest, wenn man den Körper auf Betriebstemperatur hält. Und das steht hier, nach Liftschluss, definitiv an der Tagesordnung. Trotz E-Motor und dickem 720er-Akku. Denn zwischen unserer Unterkunft am Molvenosee und der Cima Paganella liegen 1300 Höhenmeter. Auf dem Weg ins Tal droht ebenfalls kein Auskühlen, denn eine breite Auswahl an Trails liegt bereit. Von ruppigen Enduro-Tracks, über kurvengespickte Flowtrails bis hin zur panoramareichen Gratquerung. Das perfekte Revier, um den neuen All Mountains der Saison 2022 auf den Zahn zu fühlen.

Markus Greber Focus Jam² 7.0 >> hier erhältlich *

Mit dabei haben wir das 4060 Z ST der neuen Schweizer Marke Scor. Dazu gesellt sich ein alter Bekannter, der für die Saison 2022 komplett neu aufgelegt wurde und mit diesen Zeilen hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wird. Das Jam² von Focus. Der erste Trend lässt sich schon beim Trocken-Check vom Datenblatt ablesen. Dicke Akkus! Unter 700 Wattstunden erblickt kaum ein Neuling das Licht der Welt. Bei uns schrillen bei diesem Stichwort die Alarmglocken. Denn große Akkus bringen nicht nur massig Reichweite, sondern allzu oft auch Übergewicht. Unsere beiden hochwertigen Duellanten beweisen, dass die Akku-Kapazität nicht zwangsläufig mit dem Bike-Gewicht korreliert.

Die Schweizer von Scor haben einen Trail-Flitzer erschaffen, der trotz großen 720er-Energieträgers und enduro-tauglicher Ausstattung bei schlanken 22,6 Kilo landet. Das neue Focus Jam² ist 300 Euro güns­tiger und bringt mit seinem robusten Alu-Rahmen und der Heavy-Duty-Ausstattung satte drei (!) Kilo mehr auf die Waage. Mit 25,6 Kilo rangiert es selbst in der Liga der akku-bepackten Reichweitenjäger im oberen Bereich. Aber genug der grauen Theorie. Wie schlagen sich die Kandidaten im Gelände?

Markus Greber Scor 4060 Z ST >> hier erhältlich *

Wie das Test-Duell "Focus Jam² 7.0 gegen Scor 4060 Z ST" ausgeht erfahren Sie im Test aus EMTB 6/2021. Den Testbericht können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Test kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in EMTB. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

Test 2022: E-All-Mountains um 8000 Euro

13 Bilder

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: E-All-MountainEMTBFocusScorTest

  • 1,99 €
    E-All-Mountains um 8000 Euro

Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2021 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bike-Empfehlung vom Fahrtechnik-Experten Marc Brodesser
    All Mountain: Der perfekte Allrounder fürs Mittelgebirge

    06.10.2021Marc Brodesser (36) gibt Camps und Fahrtechnikkurse für Velototal.de und hat einen YouTube-Kanal Biken TV. Er stellt hier sein perfektes All-Mountain-Bike vor.

  • Mondraker Raze: Highend-All-Mountain aus Spanien
    All Mountain nach Mondraker-Art

    26.10.2021Mit dem neuen Raze will Mondraker den Touren-Markt zurückerobern. Die Zutaten: 29 Zoll, 130 Millimeter Federweg und die Gene des Enduros Foxy. Wir konnten das Bike bereits testen.

  • Test 2021: All Mountain Bikes um 4500 Euro
    Könige der Berge: 8 All-Mountain-Bikes fürs große Abenteuer

    17.06.2021All Mountains sollen sämtliche Spielarten des Mountainbikens abdecken. Doch mit den aktuellen Entwicklungen spitzt sich ihr Einsatzbereich immer mehr zu. Acht 2021er-Bikes im ...

  • Test 2021: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro
    Preisknaller: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro im Test

    10.02.2021All Mountains sind weder Enduro noch Trailbike. Nichts Halbes und nichts Ganzes, sagen die einen. Von Alleskönnern schwärmen die anderen. Was können die Bikes um 3000 Euro ...

  • Test 2022: E-All-Mountainbikes um 6000 Euro
    Ghost E-Riot und Stevens E-Inception im Test-Duell

    21.03.2022Aufsteigen, losfahren und genießen – egal, was der Tag bringt. Diesen Sorglos-Charakter wollen moderne All Mountains liefern. Mit den neuen Flitzern von Ghost und Stevens haben ...

  • Test Racebikes 2022: Racefully Wilier Urta SLR
    Antriebsstark: Wilier Urta SLR im Test

    20.06.2022Das Urta konnte 2021 sein Können erstmals im Einzeltest unter Beweis stellen. Leicht, sportlich und modern – so blieb uns der Italiener in Erinnerung.

  • Neu 2018: Rotwild R.E+ FS E-Mountainbike
    Rotwild mit Wechsel-Akku

    17.08.2017Rotwild bringt einen Wechsel-Akku aus Carbon, der sich im U-förmigen Unterrohr versteckt und gleichzeitig eine größere Kapazität hat. Außerdem arbeitet der neue Brose-Motor in den ...

  • Test 2015: Evoc FR Trail
    Test Protektoren Rucksack Evoc FR Trail

    06.07.2015Leichter Protektor mit guten Schutzwerten, super Ausstattung und weiten öffnenden Taschen für einfaches Packen.

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Ducati MIG RR
    MIG RR: Ducati kooperiert mit Thok

    02.11.2018Motorradspezialist Ducati arbeitet mit Thok zusammen und stellt ein modifiziertes MIG vor: Das RR ist ein waschechtes E-MTB-Enduro mit angepasster Ausstattung und Ducati-Design.

  • Test 2015: Kompressionssocken für Mountainbiker
    5 Paar Kompressionssocken im Test

    22.10.2015Schnelle Regeneration für schwere Beine: Hersteller von Kompressionssocken preisen ihre Strümpfe als wahre Wundermittel. Wir haben uns in fünf Modelle gezwängt und sie in der ...

  • Kleine E-MTB Inspektion: Klickpedale ölen
    So bleibt das Klickpedal einsatzfähig

    17.05.2020Klein, aber wichtig: Auch für Klickpedale ist Sauberkeit und Schutz vor Nässe entscheidend für gute Funktion.

  • E-Mountainbike Fahrtechnik Teil 3: Stufen und Absätze
    E-MTB-Fahrtechnik: Absätze und Stufen meistern

    31.08.2017An Stufen und Absätzen zeigt sich, wer sein Bike beherrscht. Fahrtechnikexperte Stefan Schlie zeigt, wie man Hindernisse souverän meistert – bergauf wie bergab.

  • EMTB Einsteiger-Spezial 2021
    EMTB Guide für „Bloody Beginner“

    11.06.202170 Seiten ausgewählte Inhalte aus vergangenen EMTB-Ausgaben für E-MTB-Einsteiger: Ausführliche Labor- und Praxistests, Fahrtechnik-Tipps und ein Guide zum Gebrauchtkauf.

  • Test 2021: Mountainbike-Windjacken
    16 MTB-Windjacken im Vergleichstest

    30.09.2021Windjacken bewahren Mountainbiker vor dem Auskühlen. Minimalistisch und winzig verpackbar, oder voll ausgestattet samt Kapuze. 16 Modelle für Herren und Frauen im Test.