Nox Hybrid mit Brose Drive S Mag Nox Hybrid mit Brose Drive S Mag Nox Hybrid mit Brose Drive S Mag

E-MTB-Neuheiten 2019: Nox Hybrid 5.9 All Mountain SMag

Nox Hybrid mit Brose Drive S Mag

  • Markus Greber
 • Publiziert vor 2 Jahren

Der neue Brose Drive S Mag hat in Specializeds neuem Turbo Leo für Furore gesorgt. Andere Bikes mit dem sehr ausgewogenen Motor waren bisher rar. Beim BIKE Festival in Riva sorgt Nox für Nachschub.

Die Verbindung liegt nahe: Brose und Nox, beide aus Berlin. Der Firmensitz von Nox wurde zwar mittlerweile nach Österreich verlegt, aber die Wurzeln der Schmiede liegen in der bundesdeutschen Landeshauptstadt.

Markus Greber Korrekt verstaut: Der Brose-Akku sitzt voll integriert im Unterrohr und kann simpel nach unten entnommen werden.

Auf dem BIKE Festival in Riva präsentiert die Freeride-Schmiede, deren Palette mittlerweile nur noch aus E-Bikes besteht, den Prototypen eines brandneuen All-Mountain-Fullys mit dem neuen Brose S-Mag-Motor und 630-Wh-Akku, der integriert im Unterrohr sitzt.

Markus Greber Topmodell: Die Sram X0 Eagle-Schaltung findet sich an der Highend-Variante Pro. Ebenfalls im Bild: der Flipchip zur Verstellung der Kettenstrebenlänge. So passen 27,5er oder 29er-Laufräder ins Bike. 

Markus Greber Standesgemäß: Die Fox 36 in der Factory-Variante gilt als Topgabel in dieser Kategorie.

Die neue Form des Motors nahm Nox zum Anlass, ein ganz neues Chassis drum herumzukonstruieren. Die Batterie sitzt im halbschalengeformten Unterrohr und wird nach unten entnommen.

Markus Greber Der große BMZ-Akku fasst 630 Wattstunden und kann Werkzeuglos nach unten entnommen werden.

Weitere Besonderheit bei Nox: Der Rahmen lässt sich sowohl mit 27,5- als auch mit 29-Zoll-Laufrädern bestücken. Möglich macht das ein Flip Chip, der am Ausfallende angeflanscht wird und die Kettenstreben entsprechend verlängert.

Das Nox Hybrid 5.9 gibt es in drei Versionen. Die Pro-Version kommt mit Fox-Factory-Fahrwerk sowie SRAM XO Eagle-Schaltung und wird rund 7000 Euro kosten. Den Einstieg bildet die Comp-Version, die preislich bei rund 4700 Euro landen soll. Durch den neuen Motor und die angepasste Bauweise soll das Bike leichter als sein Vorgänger sein und bei rund 24 Kilo landen. Ab Herbst soll der Neuling verfügbar sein.

Markus Greber Das Nox Hybrid 5.9 gibt es in drei Versionen, die Preise sollen zwischen 4700 und 7000 Euro liegen.

Themen: BroseDrive S MagE-MTBE-MTB-Neuheiten Riva 2019Nox


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Decoy: Das erste E-MTB von YT Industries
    Lockmittel mit Bodenhaftung: YT Decoy

    28.03.2019Es ist soweit: YT Industries zeigt sein erstes E-MTB. Selbstverständlich bleibt auch das E-Enduro dem Prinzip des Forchheimer Versenders treu: Das Bike ist voll auf Fahrspaß ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Propain Ekano
    Propain goes E: Neuling vom Bodensee

    02.05.2019Der nächste Online-Versender startet auf den E-MTB-Markt. Mit dem Ekano zeigt Propain ein vielseitiges E-MTB, das den ummotorisierten Erfolgsmodellen Tyee und Spindrift ...

  • Test 2018: Pivot Shuttle
    Leichtgewicht: Pivot Shuttle im EMTB-Test

    22.11.2018Top Fahrwerk, kurze Geometrie, ultra leichtes Gewicht – das 10.000 Euro teure E-MTB Pivot Shuttle glänzt mit top Leistungen. Aber: Die umständliche Akku-Entnahme kostet im ...

  • Neuheiten 2018: Cannondale Cujo Neo
    Shimano-Trailbike von Cannondale

    25.07.2018Cannondale präsentiert vor der Eurobike 2018 ein neues, verspieltes E-Trailbike: Das Cannondale Cujo Neo 130. Hier alle Infos zum neuen E-MTB der Amerikaner.

  • EMTB Neuheiten: Felt REDEMPTIONe
    Neues E-Fully von Felt

    01.08.2016Felt bringt ab sofort mit dem REDEMPTIONe sein erstes E-Fully auf den Markt. Das E-Mountainbike lehnt sich an das 27,5-Zoll-Trailbike Decree an. Nächste Saison gibt’s drei ...

  • E-MTB Fahrtechnik: Tragen & Schieben
    So meistern Sie Trage- und Schiebepassagen locker

    10.01.2021Auch wenn man die Tour noch so akribisch plant: Trage- oder Schiebepassagen lassen sich oft nicht verhindern. Wir zeigen, wie es einfach geht.

  • Test Centurion Numinis.E
    Das E-MTB Centurion Numinis.E im Winter-Test

    08.12.2015E-BIKE-Chefredakteur Thomas Musch ist überzeugter Pedelec-Pilot und passionierter Rennradler. Wie das zusammengeht, schildert er anlässlich seiner Erfahrungen mit dem E-MTB ...

  • E-Mountainbikes von Rotwild

    01.09.2014Rotwild bleibt seinem Konzept vom Vorjahr treu und setzt auf den eigens mit dem Technologierunternehmen Brose entwickelten Antrieb. Ein E-Hardtail und zwei E-All-Mountains wird es ...

  • Lexikon: E-Mountainbike-Fachbegriffe
    E-Wissen: Lexikon für E-MTB-Einsteiger

    19.07.2016Wattstunden, Pedelec, Wirkungsgrad: Die neue Art des Mountainbike-Sports bringt auch neue Vokabeln mit sich. Wir erklären, was sich hinter den wichtigsten Fachbegriffen verbirgt.

  • E-MTB Alpenüberquerung
    True Transalp: Alpenüberquerung mit dem E-MTB

    08.12.2015Ist eine Transalp per E-Mountainbike eine „echte“ ­Alpenüberquerung? Geht das überhaupt und macht es „trotzdem“ Spaß? Ein Abenteuer mit E – und ­einigen Erkenntnissen.

  • Neuheiten 2018: Exess HP-E180 Extrem-E-MTB
    Grenzbereich zum Motocross: Ist das noch ein E-MTB?

    13.12.2017Immer mehr Motocross-Firmen drängen auf den E-MTB-Markt. Exess stellt einen Boliden vor, der mit bis zu 1600 Watt und offener Unterstützung über das E-MTB-Genre hinausschießt. Was ...