Die neuen Cube E-MTBs mit Bosch-Antrieb für 2022 Die neuen Cube E-MTBs mit Bosch-Antrieb für 2022 Die neuen Cube E-MTBs mit Bosch-Antrieb für 2022

E-MTB-Neuheiten 2022: Cube Hybrid

Die neuen Cube E-MTBs mit Bosch-Antrieb für 2022

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 8 Monaten

Das neue Bosch Smart System hält bei Cube in allen E-MTB-Kategorien Einzug. Neben dem Stereo Hybrid 140 gibt es drei weitere neue E-Bike-Modelle für 2022, von Hardtail bis Enduro.

Cube-E-MTBs und Bosch gehören zusammen wie Lithium und E-Bike-Akkus. Kein Wunder also, dass der Bike-Hersteller aus Waldershof in der Oberpfalz pünktlich zum Produkt-Launch der Bosch-Neuheiten auch seine Modelle mit dem neuen smarten System des schwäbischen Motorenspezialisten parat hat. Doch auch wenn Cube vom Hardtail Reaction Hybrid, über das moderate Touren-Fully Stereo Hybrid 120, das All Mountain Stereo Hybrid 140 bis zum E-Enduro Stereo Hybrid 160 auf das neue System setzt – nicht alle Cube-Modelle werden 2022 mit dem großen Akku, den smarten Features und den neuen Bedienelementen ausgestattet. Dafür gibt es ab den mittleren Preisklassen weitere spannende Neuigkeiten und ganz neue Rahmen.

Die spannendsten E-MTB-Neuheiten von Cube für 2022 im Video.

Konkret bedeutet das für die neue Modellpalette: Bei den günstigen Ausstattungsvarianten setzt Cube jeweils auf das bewährte Bosch Gen4-System und den 625er-Akku. Diese Modelle gehen mit unverändertem Rahmen ins Jahr 2022. Ebenfalls unverändert bleiben bei allen Modellen, auch in den hochpreisigen Varianten, die kleinsten Rahmengrößen. Denn bei diesen Bikes ist im kommenden Modelljahr nicht genügend Platz für den deutlich längeren Powertube-Akku mit 750 Wattstunden. Weitere Änderungen, die sich über alle neuen Rahmen hinwegziehen: Der Geschwindigkeitssensor wandert schlank integriert ins Ausfallende – endlich! Der Ladeport wurde ebenfalls optimiert. Außerdem bekommen auch die sportlichen 140er- und 160er-Stereos eine Aufnahme für einen Seitenständer. Die neuen Rahmen kommen ohne Loch für eine integrierte Zugführung, denn bei allen Modellen laufen die Kabel über den Steuersatz in die Rohre. Ebenfalls neu: Die beiden kleinsten Größen der 29er-Bikes bekommen künftig kleinere 27,5-Zoll-Laufräder.

Lars Scharl 750 Wattstunden, das ist eine der großen Neuerungen im Bosch- und damit auch Cube-Portfolio 2022. Da "groß" beim neuen Akku wörtlich zu nehmen ist, mussten die Rahmen neu konstruiert werden.

Lars Scharl Die neue LED-Remote ist ebenfalls Bestandteil aller Cube-E-MTBs mit dem neuen Bosch-System. Der Shifter kann einzeln, oder in Kombi mit einem Display genutzt werden.

Lars Scharl Das neue Kiox 300 ist bei den neuen Cube-E-MTBs immer mit dabei und über dem Vorbau platziert.

Max Fuchs Wir haben das Cube Stereo Hybrid 140 TM bereits ausführlich durchs Gelände gejagt. Einen ausführlichen Test des Cube E-MTBs gibt's finden Sie hier.

Lars Scharl Wie Sie sehen, sehen Sie nichts. Auf Kabeleinlässe im Steuerrohrbereich für die interne Zugführung verzichten die neuen Cube-Hybrid-Rahmen. Schalt- und Bremsleitungen laufen über den Steuersatz ins Rahmeninnere.

Lars Scharl Darauf haben wir eine Weile gewartet: Der Geschwindigkeitssensor sitzt ab 2022 endlich auch bei Cube sauber im Ausfallende integriert.

Lars Scharl Der neue Ladeport kommt bei allen Modellen zum Einsatz.

Lars Scharl Jetzt auch fürs All Mountain- und Enduro-Modell: eine Aufnahme für einen Seitenständer. Die Flat-Mount-Lösung ist so dezent, dass sie ohne montierten Ständer nicht auffällt.

Cube Stereo Hybrid 140

Die breitbandigste Plattform von Cube ist das All Mountain Stereo Hybrid 140. Diese rollt auch 2022 auf großen 29er-Laufrädern und setzt auf einen Hauptrahmen aus Carbon, gepaart mit einem Alu-Hinterbau. Ab der Ausstattungsvariante SL für 4599 Euro kommen die neuen Rahmen und das neue Bosch-System zum Einsatz. All diese Modelle haben eine Federgabel mit 150 Millimetern Hub, während am Heck 140 Millimeter bereitstehen. Der Rahmen wurde nicht nur angepasst, um den längeren 750er-Akku einzupassen. Cube hat auch die Wandstärken optimiert und konnte so, nach eigenen Angaben, 14 Prozent Gewicht einsparen. Dadurch sollen die neuen Modelle, trotz größerem und schwererem Akku, auf dem Gewichtsniveau des Vorjahres liegen. Das Stereo Hybrid 140 TM * bringt im EMTB-Labor 24,8 Kilo auf die Wage – inklusive massiver Bereifung. Die Rahmen sind zudem etwas länger und die Kinematik progressiver geworden. Insgesamt gibt es vier Ausstattungsvarianten mit dem neuen Bosch-System. Das Topmodell Stereo Hybrid 140 SLT kostet 8299 Euro, schaltet elektronisch und rollt auf leichten Carbon-Laufrädern von Newmen.

Lars Scharl Das Stereo Hybrid 140 TM * kostet 5299 Euro und bietet ein starkes Preis-Leistungsverhältnis für alle, die volle Kompetenz auf dem Trail suchen.

Einen ausführlichen Test des Cube Stereo Hybrid 140 TM lesen Sie hier.

Cube Stereo Hybrid 140 TM 2022 – Details

5 Bilder

Das Cube Stereo Hybrid 140 TM in der Bilderstrecke.

Cube Stereo Hybrid 160

Das E-Enduro der Oberpfälzer steht auch im Modelljahr 2022 auf 27,5er-Laufrädern. Für 4699 Euro startet beim SL-Modell * das neue Bosch-System. Auch hier bleibt es beim Hauptrahmen aus Carbon, gepaart mit Alu-Hinterbau. Die Updates des 140er bekommt der große Bruder natürlich ebenso spendiert. Los geht die Enduro-Liga bei Cube für 4099 Euro, doch das Stereo Hybrid 160 Race * kommt noch mit altem Rahmen und altem Bosch-Antrieb.

Lars Scharl Cube Stereo Hybrid 160 Action Team *: 170/160 mm Federweg, 27,5er-Laufräder. Mit top Ausstattung geht das Bike für 6399 Euro über die Ladentheke.

Cube Stereo Hybrid 120

Das Stereo Hybrid 120 SL ist für 4399 Euro das günstigste Fully mit dem smarten Bosch-System und 750er-Akku in der Cube-Palette. Darüber liegen noch zwei weitere neue Modelle des Komfort-Tourers für 4599 bzw. 4899 Euro. Alle drei haben auch 2022 einen Carbon-Rahmen und 29er-Laufräder. Neu ist der erweiterte Hub an der Federgabel. Die 130 Millimeter ergänzen die 120 am Heck. Die Geometrie wurde ebenfalls leicht angepasst. Der Fokus liegt aber weiterhin ganz klar auf Komfort.

Lars Scharl Das Stereo Hybrid 120 SLT * ist das Top-Modell der Komfort-Fully-Serie. Kostenpunkt: 4899 Euro. 130/120 mm Federweg, 29er-Laufräder.

Cube Reaction Hybrid

Vom E-MTB-Hardtail der Waldershofer gibt es drei neue Modelle: Reaction EXC (3299 Euro) *, SL (3699 Euro) * und SLT (4099 Euro) *. Alu-Rahmen, 29 Zoll – diesbezüglich bleibt alles beim Alten. Neu sind 27,5-Zoll-Laufräder bei den kleinen Rahmengrößen und eine Federgabel mit 120 Millimetern Hub. Alle drei neuen E-Hardtails von Cube gibt es mit klassischem Diamant-Rahmen oder mit etwas tiefergezogenem Oberrohr.

Lars Scharl Ein Traum in Glitzer: Mit dem Reaction Hybrid SLT * zeigt Cube, dass E-Hardtails nicht öde sein müssen. Das 29er E-Bike kostet in seiner hochwertigsten Ausführung 4099 Euro.

Cube Reaction Hybrid 2022 – Details

6 Bilder

Im Detail: Bilder zum Cube Reaction Hybrid 2022

Themen: AkkuBoschBosch-Smart-SystemCubeE-EnduroE-HardtailE-MountainbikeE-MTBE-MTB-Neuheiten 2022Stereo HybridVideo


Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2021 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Canyon Lux Trail – Neuheiten 2022
    Lux Trail: Canyon bringt Down-Country-Bike

    19.08.2021Eigener Hauptrahmen, angepasste Geometrie und vier Modelle ab 3299 Euro: Canyon bringt mit dem Lux Trail CF ein eigenständiges Down-Country-Bike für 2022.

  • Cube AMS 2022
    Cube AMS: Die Neuauflage für 2022

    03.08.2021Nach vier Jahren und diversen Testsiegen bringt Cube für 2022 ein neues AMS. Neben drei 100-mm-Fullys bildet der neue Carbon-Rahmen auch die Basis für zwei Down-Country-Modelle.

  • Cube Kinder-Mountainbikes 2022
    Neue Kinder-Bikes von Cube

    03.08.2021Ein superleichtes Carbon-Hardtail, ein spannendes 24-Zoll-Fully für 1749 Euro und eine XS-Version des Stereo 140 HPC: Cube hat 2022 für Kinder und Jugendliche neue Bikes zu bieten.

  • Cube Stereo 2022: Neue Modelle & Details
    Cube Stereo 120 & 170: Neuheiten für 2022

    05.08.2021Für 2022 hat Cube zwar kein komplett neues Stereo-Modell zu bieten, aber an Details haben die Oberpfälzer gearbeitet: Vom Stereo 120 kommt eine abfahrtsorientierte EX-Version, ...

  • E-MTB-Neuheiten: Cube Stereo Hybrid 2022
    Die neuen E-Mountainbikes 2022 von Cube

    03.08.2021Bewährter Bosch-Antrieb, ausgereifte Geometrien, breite Auswahl: Die E-Mountainbikes von Cube sind zurecht beliebt. Wir haben die ersten Infos zur neuen Modellpalette für 2022.

  • So smart sind aktuelle E-MTBs
    E-Details: Tops und Flops

    18.08.2021Smarte Antriebssysteme und integrierte Akkus fordern gut durchdachte Details am E-MTB, damit man als Nutzer nicht genervt ist. Unsere Tops und Flops aus EMTB 4/21.

  • Test 2021: Cube Stereo Hybrid 140 HPC SLT
    Cube Stereo Hybrid: Komfort-Tourer mit Allround-Potenzial

    13.01.2021Starkes Touren-E-MTB mit Top-Ausstattung: Bergauf kaum zu schlagen, bergab sicher und komfortabel – das Cube Stereo Hybrid 140 bietet viel Bike fürs Geld!

  • Test Cube Stereo Hybrid 140 SL
    Testsieger Touren-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140

    16.03.2021Ausgewogenes Touren-E-MTB mit komfortablem Fahrwerk, entspannter Sitzposition und souveränem Fahrverhalten. Die Ausstattung ist stimmig und hochwertig. Damit holt das Cube Stereo ...

  • E-MTB-Neuheiten 2022: Giant Reign E+
    Giant zeigt E-Enduro mit neuem Yamaha-Motor

    30.10.2021Ein komplett neuer Motor soll die E-MTB-Palette von Giant umkrempeln. Das Enduro Reign E+ ist als extreme Fahrmaschine bekannt. Was kann der Nachfolger mit schlankem Antrieb?

  • Heftvorschau EMTB 4/2021
    EMTB 4/2021 – die neue Ausgabe ist da!

    13.08.2021E-Enduros im Test • Der neue Yamaha-Motor • Neu 2022: Bikes und Teile • XS-Bikes • Bremsentest • Schnelladegeräte • Fahrtechnik springen • Garmisch-Partenkirchen

  • Fünf MTB-Kanäle auf YouTube im Check
    Guck' mal! Abo-Kanäle für MTB-Fans

    04.09.2021Klassisches Fernsehen war damals: YouTube ist das neue TV. Das wissen viele Profis und unterhalten ihre Fans mit eigenen Kanälen. Fünf deutschsprachige Kanäle im FREERIDE-Check.

  • TrentionaEMTB-Revier-Guide Comano
    Monte Gazza: Panorama trifft Trail-Spaß

    12.02.2021Grandios, überwältigend und unvergesslich sind die Blicke vom Monte Gazza in die Dolomiti di Brenta und über das Valle dei Laghi zum Gardasee. Und diese Trails.

  • Video: Fabio Wibmer auf der Staumauer
    Balanceakt über dem Abgrund

    30.11.2016Der Osttiroler Fabio Wibmer ist bekannt für seine verrückten Videos. In seinem neuesten Clip balanciert er 200 Meter über dem Abgrund auf dem Geländer einer Staumauer. Atem ...

  • Bosch Performance CX Gen4 – Software-Update
    Unsichtbare Revolution

    25.06.2020Mehr Drehmoment, bessere Dosierbarkeit und gewollter Nachlauf – ein Jahr nach Einführung des Performance CX Gen 4 bringt Bosch ein mächtiges Software-Update. Wir konnten das ...

  • Video-Blog Flipisode von Lesertestern Nils & Filip
    Flipisode – Video-Blog Nr. 6 der Nachwuchs-Lesertester

    21.08.2020Über die Leseraktion „Wünsch’ Dir was!“ haben wir zwei 13-jährige Nachwuchs-Biker mit Dauertest-Rädern ausgestattet. Als BIKE-Dauertester berichten sie regelmäßig in Video-Blogs ...

  • Another day in the Dark – Jérôme Clementz und Gojira
    Jérôme Clementz goes Metal

    12.02.2019MTB-Sport und Heavy Metal waren schon immer eine gute Paarung. Jérôme Clementz und die französische Band Gojira hauchen der alten Verbindung in einem 2-minütigen Schwarz-Weiß-Epos ...

  • Interview Shimano MTB Steps E8000
    Das sagt Shimano zum neuen Steps E8000

    20.07.2016Lange hat Shimano das Geheimnis um den neuen Steps E8000 gehütet wie einen Schatz. Kaum ein Detail drang nach außen. Nun hat Shimano den Antrieb offiziell vorgestellt. Wir haben ...

  • Cube Stereo SHPC SL gegen Stereo 160 SL

    29.11.2012Zwei Zentimeter mehr Federweg, 27,5- statt 26-Zoll-Laufräder, ein 600 Gramm leichteres Fahrwerk. Das Stereo Jahrgang 2013 haut mächtig auf den Putz. Doch ist es den Aufpreis zum ...

  • BIKE Magazin YouTube Kanal
    BIKE/EMTB YouTube-Kanal mit 10.000 Abonnenten

    10.06.2020Unsere Stärke ist Print, doch auch digital versorgen wir Mountainbiker kompetent mit Tests, Tipps und Reportagen. Der Beweis: 10000 Biker haben mittlerweile unseren BIKE/EMTB ...