For Him & Her: 18 Radhosen im großen Vergleichstest For Him & Her: 18 Radhosen im großen Vergleichstest For Him & Her: 18 Radhosen im großen Vergleichstest

Test 2022: Radhosen

For Him & Her: 18 Radhosen im großen Vergleichstest

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 3 Monaten

Nicht jede Radhose ist für die Langstrecke geeignet. Erst mit der perfekt passenden Bib Shorts lassen sich intensive Stunden im Bike-Sattel schmerzfrei genießen.

Wenn am Ende der Ronda Extrema jede Muskelfaser nach der Ziellinie fleht, werden schon kleinste Störfaktoren in der Radhose zu Folterinstrumenten. Da raspelt eine kratzige Naht auf einmal wie eine Säge am Oberschenkel. Der Sattel drückt wie ein Nadelkissen durch das erschlaffte Sitzpolster. Und zu straffe Hosenträger lasten wie zentnerschwere Hantelstangen auf den Schultern. Die Radhose ist das wichtigste Bindeglied zwischen Fahrer und Fahrrad. Glücklich ist, wer bereits ein perfekt passendes Exemplar gefunden hat. Für alle anderen haben wir 18 langstreckentaugliche Bib Shorts für Frauen und Männer getestet.

Georg Grieshaber Gerade beim Marathon sinnvoll: kleine Taschen an Rücken oder Oberschenkel für die schnelle Verpflegung zwischendurch. Sportfuls Damenhose bietet gleich mehrere dieser Staufächer.

Dass sich die aktuellen Modelle enorm von den oft labbrigen Pellen früherer Tage unterscheiden, wird schon bei der ersten Anprobe klar. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an den Hosenstandard von vor wenigen Jahren: Schmale, klebrige Silikon-Beinabschlüsse drückten unangenehm auf die Muskulatur, reizten die Haut und rutschten dennoch hoch. Dünne Träger mit dicken Nähten rollten sich auf den Schultern zusammen. Und das Material der Hosen hatte schon mal die Spannkraft der Haut eines chinesischen Faltenhundes. Was zur Folge hatte, dass das Sitzpolster zwischen Sattel und Hintern wanderte, statt stützend unter den Sitzknochen zu liegen.

Georg Grieshaber Isadore und Sportful sind mit abriebfesten Cordura-Materialien ausgestattet. Das schont Hose und Oberschenkel beim Bodenkontakt im Gelände oder auf der Straße.

Dagegen sind aktuelle Bib Shorts wahre Luxusartikel. Selbst die günstigeren Modelle von Gonso, Protective oder Sportful sind mit nahtlosen Trägern ausgestattet, die sich bequem auf den Schultern breitmachen und den Druck großflächig verteilen, statt punktuell einzuschneiden. Auch die Spannkraft der Träger hat sich geändert und ist in der Regel ausreichend straff, um den Rest der Hose sauber in Position zu halten. Auch die Schnitte der Hosen haben sich über die Jahre verändert. Es findet sich keine Bib Shorts mehr im Test, bei der wir tatsächlich vom Kauf abraten würden. Und dennoch gibt es klare Unterschiede.

Georg Grieshaber Dick und flauschig, oder dünn und hart – unterschiedlicher als bei Assos und SQlab könnten Sitzpolster kaum sein. Extrem komfortabel auf langen Ausfahrten sind beide Varianten.

Beim Hosenpolster – dem eigentlich elementaren Bestandteil der Radhose – findet sich vom bildhaft gesprochenen Plüschsofa bis zur harten Bierbank eine immense Bandbreite an Dicken und Härten. Während Gelegenheitsfahrer gerne zum weichen „Sofakissen“ greifen, das sich aber auf lange Sicht leicht durchsitzen kann, sollten Langstrecken-Biker lieber die straffere Polsterung wählen. Ihre Sitzknochen sind durch das regelmäßige Training an den Druck des Körpergewichts auf den Sattel in der Regel gut gewöhnt. Zudem birgt ein dünnes, hartes Polster weniger die Gefahr, dass Druckstellen im Dammbereich entstehen und dort Gefäße abgeschnürt werden. Passt dann auch noch die Polsterbreite zum Sitzknochenabstand, rollt man selbst nach vielen Stunden im Sattel noch entspannt über die Ziellinie der großen Marathon-Runde.

Test 2022: Bib-Shorts

19 Bilder

Den kompletten Vergleichstest der 18 Radhosen für Damen und Herren aus BIKE 3/2022 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der objektive Vergleich inklusive der Testberichte kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

Radhosen für Herren im Test:

Radhosen für Damen im Test:

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: HoseTest

  • 1,99 €
    Bib-Shorts

Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB Winter-Journal 2021: Hosen
    Hotpants: Bike-Hosen für kalte Touren

    21.01.2021Weit oder eng? Im Winter heißt das Motto beim Biken: Hauptsache lang. Mit diesen heißen Höschen trotzen Sie frostigen Temperaturen garantiert.

  • Test 2021: Softshell-Jacken und -Hosen
    Dickes Fell: 14 Winter-Kombis für Frauen und Männer

    02.02.2021Unsere Vorfahren waren behaart und muskulös. So waren sie im Winter gut geschützt. Heute übernehmen gut isolierende Softshell-Häute die Wärmedämmung beim Biken.

  • Test 2021: Trägerhose Gonso SQlab Go Bib
    Komfort auf der Langstrecke: Gonso SQlab Go Bib

    05.10.2021Bei der neuen Go Bib setzt Gonso auf das nur sechs Millimeter dicke und sehr fest geschäumte Polster vom Ergo-Experten SQlab.

  • Test 2022: Hose Maloja Pin M
    Komfortwunder: Hose Maloja Pin M im Kurztest

    26.01.2022Die Hose von Maloja ist eine leichte und dennoch robuste Shorts mit drei Reißverschlusstaschen.

  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Funktionsbekleidung
    So waschen Sie Hosen und Bike-Trikots keimfrei

    10.10.2021Recycling, Silikonverstärkung, Schutz vor UV-Strahlen, Elektro-Smog, Wind und Regen – die neue MTB-Funktionsbekleidung wird bunt. Und will gut gepflegt werden.

  • Öko-Zubehör für Mountainbiker im Check
    Wie nachhaltig ist MTB-Zubehör wirklich?

    06.12.2021Wir zeigen trendige Mountainbike-Klamotten und Zubehör mit Öko-Ansatz. Mit einem Experten klären wir, wie umweltfreundlich diese Produkte wirklich sind.

  • Kaufberatung: Nässeschutz
    Regenbekleidung: So bleiben Sie bei Nässe trocken

    30.11.2021Sind die Klamotten nass, ist der Spaß schnell vorbei. Wir zeigen, wie Sie sich perfekt für Regenfahrten rüsten und die Funktionsbekleidung in Schuss halten.

  • Schon gefahren: Winter-Bekleidung
    Kuschelzeit: So biken sie im Winter warm eingepackt

    13.02.2022E-MTBs eignen sich ideal für den Winter: Dank Motor und groben Profilen wühlen sie sich durch Matsch und Schnee. Man braucht nur das passende Outfit.

  • Test 2021: Bekleidung und Zubehör für Enduro-Biker
    Beschleunigerteilchen: Zubehör für Trail-Jäger

    25.10.2021Bei unseren Enduro-Tests geht es rustikal zur Sache, da muss Verlass aufs Material sein. Diese Teile haben sich im Testalltag bewährt.

  • Übersicht: Nachhaltige Bike-Bekleidung
    Bike-Klamotten mit grüner Seele

    14.10.2021Keine Ausreden mehr. Von Kopf bis Fuß bieten mittlerweile viele innovative Firmen stylische und funktionale Textilien mit grüner Seele an.

  • Test Race-Hardtails 2016: Stevens Sonora SL 2.0 Di2
    Reaktionsfreudig: Stevens Sonora SL 2.0 Di2 im Test

    24.08.2016"Hamburg" steht auf dem Oberrohr. Viele verbinden damit wohl eher Fischmarkt und Reeperbahn als leichte Race-Bikes von Stevens.

  • Test 2020: Vitus Sommet 29 VRX
    UK-Enduro: Vitus Sommet 29 VRX im Test

    15.05.2020Das Sommet ist das langhubigste Rad in der MTB-Palette von Vitus und wird exklusiv über die beiden größten UK-Online-Händler Wiggle und Chain Reaction vertrieben.

  • Test 2015: Kompressionssocken für Mountainbiker
    5 Paar Kompressionssocken im Test

    22.10.2015Schnelle Regeneration für schwere Beine: Hersteller von Kompressionssocken preisen ihre Strümpfe als wahre Wundermittel. Wir haben uns in fünf Modelle gezwängt und sie in der ...

  • Einzeltest 2020: Sattelstütze E13 Vario
    Schon gefahren: E13 Vario Sattelstütze

    18.09.2020Die neue Vario bietet die Möglichkeit, den Hub in Fünf-Millimeter-Schritten um bis zu drei Zentimeter abzusenken. Doch das Alleinstellungsmerkmal der E13 ist eigentlich nur ...

  • Test 2016: Laufräder 27,5 Zoll ab 520 Euro
    Laufräder: 8 Preis/Leistungsknaller zum Nachrüsten

    21.06.2016Günstig, schick oder exorbitant teuer? Beim Thema „Laufrad“ hat jeder seine eigene Vorstellung. Laut unserer Umfrage geben unsere Leser etwa 600 Euro aus. Wir haben acht Modelle ...

  • Test 2017: Leichte Bremsen fürs Mountainbike
    3 leichte MTB Bremsen im Labor- und Praxistest

    19.05.2017Viel Bremspower bei wenig Gewicht: Die neuen Leichtbaustopper von Magura, Sram und Trickstuff sollen nicht nur ausgezehrte Rennfahrer herunterbremsen, sondern auch Trailbiker ...

  • Test MTB Hosen 2015: Scott RC Premium 10 Bibshort
    Radhosen Test: Scott RC Premium 10 Bibshort Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Scott RC Premium 10 Bibshort für Herren.

  • Test Race-Hardtails 2016: Cannondale F-SI Hi-Mod 1
    Fahrspaß: Cannondale F-SI Hi-Mod 1 im Test

    24.08.2016Race-Hardtails sind nicht gerade der Inbegriff von Flow, diesem mentalen Zustand völliger Hingabe. Wenn man in dieser Gruppe bei einem Bike von Flow sprechen kann, dann beim ...

  • Trek Remedy 8 27

    19.12.2013Die größeren Laufräder machen aus dem 2014er-Remedy ein anderes Bike. Weniger Federweg und die agilere Geometrie vergrößern den Einsatzbereich aber nicht.