Mobiler Hochdruckreiniger von Red im Test

BIKE Redaktion

 · 03.09.2022

Mobiler Hochdruckreiniger von Red im TestFoto: Georg Grieshaber

Der mobile Hochdruckreiniger von Red ist für den Betrieb an der Steckdose oder am Zigarettenanzünder geeignet. Sein 15-Liter-Tank reicht zumindest für leicht verschmutzte Bikes.

Bei grober Verschmutzung muss man schon mal nachfüllen. Die einstellbare Düse löst zuverlässig den meisten Dreck, alternativ hilft ein Bürstenaufsatz. Gut: der lange Schlauch und ein Aufsatz, mit dem sich das Bike einschäumen lässt. Die Kupplung des Schlauchs ist klein dimensioniert und schließt nicht immer komplett dicht, die kleinen Rollen sind beim Transport wenig hilfreich.

Fassungsvermögen: 15 Liter

Preis: 180 Euro

BIKE-EmpfehlungFoto: BIKE-Testabteilung
BIKE-Empfehlung

Weitere Produkte von Red Cycling Products:

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element