Milkit: Tubeless fahren einfach gemacht Milkit: Tubeless fahren einfach gemacht Milkit: Tubeless fahren einfach gemacht

Saubere Sache: Tubeless mit minimalem Wartungsaufwand

Milkit: Tubeless fahren einfach gemacht

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Dass Tubeless-Systeme viele Vorteile haben, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Die Schweizer Firma Milkit hat sich dem Problem des hohen Wartungsaufwands gewidmet.

Tubeless-Systeme erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Aus gutem Grund. Denn tubeless zu fahren hat zahlreiche Vorteile: Ohne den Schlauch werden pro Rad etwa 200 Gramm gespart, der Rollwiederstand wird geringer, der Grip steigt. Auch die Pannensicherheit steigt, da klassische Durchschläge, eine der häufigsten Ursachen bei einfachen Schlauchreifen, den Tubeless-Systemen nichts mehr anhaben können. Kleinere Löcher werden von der Latex-Milch abgedichtet und so sind auch bei normalen Reifen Luftdrücke unter 2 Bar problemlos fahrbar.

Sie überlegen auf Tubeless umzurüsten?  Hier  erfahren sie wie es geht

Doch auch Tubeless-Systeme sind nicht wartungsfrei. Mindestens zwei Mal pro Jahr muss die Dichtmilch komplett erneuert werden, weil sie eingetrocknet ist. In der Praxis heißt das: Luft ablassen, Reifen komplett abziehen, Latex-Reste entfernen und alles wieder neu einrichten. Pro Rad etwa eine Stunde Arbeit!

Hersteller Reifenservice: Über das Ventil von Milkit * lässt sich leicht und sauber Dichtmilch nachfüllen. Die Luft bleibt dabei im Reifen.

Und nur um zu überprüfen, ob noch genügend Milch im Reifen schwappt, ist die Luft-raus-Reifne-runterAktion sowieso viel zu aufwändig. Genau an dieser Stelle setzten die Entwickler der Schweizer Firma Milkit an. Mit einem speziellen Ventil kann hier zunächst die Menge der noch flüssigen Dichtmilch überprüft werden. Sollte es notwendig sein, Milch nachzufüllen, kann auch das über das spezielle Ventil geschehen. Die Luft bleibt dabei im Reifen und der Reifen auf der Felge. Das geht nicht nur wesentlich schneller, sondern ist auch präziser und sauberer.

Das komplette System mit Nachfüll-Spritze, Messvorrichtung und zwei Ventilen mit den speziellen Ventilkernen ist für 49 Euro erhältlich (z.B. bei Rosebikes für 37 Euro *). Zwei zusätzliche Ventile mit Ventilkernen gibt es für 21 Euro >> hier erhältlich *.


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: ReifenSchraubertippsTubelessTuning


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015: Kompressionssocken für Mountainbiker
    5 Paar Kompressionssocken im Test

    22.10.2015Schnelle Regeneration für schwere Beine: Hersteller von Kompressionssocken preisen ihre Strümpfe als wahre Wundermittel. Wir haben uns in fünf Modelle gezwängt und sie in der ...

  • BIKE-Test: Reifenheber
    6 Reifenheber im Vergleichstest

    10.09.2013Chirurgen haben Skalpelle, Mountainbiker operieren mit Reifenhebern. Damit zieht man jeder Felge das Gummi über die Hörner. Sechs MTB-Reifenheber im Test.

  • Online-Special: Mountainbiken im Herbst
    Biken im Herbst: Wichtige Artikel zusammengefasst

    19.10.2015Jetzt ist er da, der Herbst. In unserem 2015er-Online-Special geben wir Tipps zur richtigen Bike-Bekleidung und passendem Zubehör für nasse Tage. PLUS: Herbst-Reviere und Touren ...

  • Neues Reifensystem beim BIKE-Festival am Gardasee
    DeanEASY gibt Platten keine Chance

    02.05.2015Aus Italien kommt ein neues Zweikammer-Reifensystem, das Schwalbe Procore Konkurrenz macht. DeanEASY verspricht Pannensicherheit bei maximalem Grip durch geringen Luftdruck. ++ ...

  • Pannenhilfe auf der MTB Tour: Reifen-Reparatur
    Platten: So wird der Reifen unterwegs wieder dicht

    08.09.2015Der Platten – viele Ursachen, eine Wirkung: Plötzlich ist die Luft raus. Wie Sie stramm sitzende Reifen abziehen und selbst ohne Ersatzschlauch weiterfahren können, zeigen wir ...

  • Folgenschwerer Rampage-Sturz von Paul Basagoitia
    Rampage: Paul Basagoitia droht Querschnittslähmung

    25.10.2015Der Sturz von Paul Basagoitia bei der Rampage 2015 scheint ein trauriges Nachspiel zu haben. Der US-Amerikaner spürt seine Beine nicht mehr. Das wirft die Frage auf: Ist die ...

  • Innovations-Check: Schwalbe Procore-System im Test
    Schwalbe Procore: Labor- & Praxistest und Montage-Tipps

    06.05.2015Durchschläge sind die häufigste Pannenursache beim Biken. Doch dank Schwalbe Procore könnte diese Statistik bald veraltet sein wie der Fahrradschlauch. BIKE konnte das System ...

  • Kaufberatung Mountainbike-Reifen
    So finden Sie den perfekten Mountainbike-Reifen

    27.10.2014Antritt, bremsen, Richtungswechsel. Nur mit dem richtigen Gummi kann der Fahrer seine Leistung voll entfalten. Wir sagen, worauf Sie beim Reifen-Kauf achten müssen.

  • Test 2016: Topeak Joeblow Booster
    Topeak-Handkompressor im BIKE-Check

    16.01.2017Tubeless-Montage ohne Kompressor? Da konnte man sich bisher mühen wie Sisyphus – meist mit ebenso großem Erfolg. Mit der Topeak Joeblow Booster schlägt man den Göttern ein ...

  • MTB-Reifenmischungen von Schwalbe
    Schwalbe Evolution, Performance & Active: Was ist das?

    01.07.2011Was ist der Unterschied zwischen den MTB-Reifen der Schwalbe Evolution, Performance und Active Line? Der MTB-Reifenexperte von Schwalbe klärt auf.

  • Test 2015: Maxxis Minion DHR2
    MTB-Reifen Maxxis Minion im Dauertest

    16.06.2015Super-Laufleistung im BIKE-Dauertest: 3000 Kilometer schaffte der Maxxis-Reifen Minion DHR 2, ohne einen Platten zu bekommen.

  • NoTubes Plattenkiller
    NoTubes: Dichtungsmittel für Reifen

    31.05.2009Reifen platt, Ersatzschlauch platt, kein Shop in der Nähe – Bike schieben! Das Horrorszenario für jeden Biker. NoTubes liefert den Plattenkiller "Mobilekit".

  • IRC Tire Mythos XC 29er
    Neuer Race-Reifen aus Japan: IRC Tire Mythos XC

    21.05.2018Mit dem Mythos XC kehrt eine Legende auf die Rennstrecken zurück. Ab 2018 sollen die Reifen von IRC Tire aus Japan auch in Deutschland wieder erhältlich sein.

  • Test MTB-Reifen 2,6 Zoll vs. 2,35 und 2,8 Zoll
    Ist 2,6 Zoll die ideale MTB-Reifenbreite?

    29.01.2018Waren 2,8 Zoll breite MTB-Reifen eben hip, wirken sie jetzt betagt. 2,6 Zoll soll nun das neue Maß der Dinge für Touren- und Enduro-Mountainbiker sein. Unser Labor- und Praxistest ...

  • Eurobike 2015: neue Mountainbike-Reifen und Laufräder
    Eurobike-Neuheiten: Laufräder, Felgen und Reifen

    27.08.2015Breite Felgen, Reifen im Plus-Format und der neue Boost-Standard. Scheinbar sehen die Hersteller am Laufrad besonders viel Entwicklungs-Potenzial. Obendrauf setzen immer mehr ...

  • Neues Reifensystem beim BIKE-Festival am Gardasee
    DeanEASY gibt Platten keine Chance

    02.05.2015Aus Italien kommt ein neues Zweikammer-Reifensystem, das Schwalbe Procore Konkurrenz macht. DeanEASY verspricht Pannensicherheit bei maximalem Grip durch geringen Luftdruck. ++ ...

  • Kurztest 2021: Gabel-Tuning für die Rockshox Yari
    Ausprobiert: Aus Anyrace-Yari wird die Klausmann-Yari

    16.02.2021Der Step von der Anyrace-Yari zur Klausmann-Yari war nochmal ein großer. Auch finan­ziell. Lohnt sich das?