2 neue Spezial-Teile von Intend 2 neue Spezial-Teile von Intend 2 neue Spezial-Teile von Intend

Neuheiten 2022: Intend

2 neue Spezial-Teile von Intend

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 2 Monaten

Gleich zwei neue Intend-Produkte hat sich der Freiburger Tüftler Cornelius Kapfinger erdacht. Wir haben uns die Spezial-Teile auf der Eurobike 2021 angeschaut.

Gleich zwei neue Intend-Produkte hat uns der Freiburger Tüftler Cornelius Kapfinger auf der Eurobike 2021 gezeigt. Während es sich bei der Federgabel lediglich um eine Studie handelt, die das Pendant zu den trendigen High-Pivot-Hinterbauten sein soll, steht die neue Kurbel mit integriertem Freilauf bereits kurz vor der Serienproduktion.

Henri Lesewitz Cornelius Kapfinger machte sich in den vergangenen Jahren durch seine Federgabeln einen Namen.

High-Pivot-Federgabel

An Downhill- und Enduro-Bikes macht sich aktuell ein Trend breit: High-Pivot-Hinterbauten. Die Bikes mit der Kettenumlenkrolle zeichnen sich durch einen hoch liegenden Hauptdrehpunkt aus, der die Raderhebungskurve optimiert. Das Hinterrad kann also besser einem Schlag nach hinten oben ausweichen. Den gleichen Ansatz verfolgt Kapfingers Studie mit einer um fünf Grad angestellten Federgabel. Durch den flacheren Winkel soll das Ansprechverhalten optimiert werden, indem das Vorderrad Schlägen und Hindernissen besser in Schlagrichtung ausweichen kann. „Die Fahrtests waren sehr positiv“, sagt Kapfinger. „Bei der Gabel mit angestelltem Casting fielen die Schläge spürbar kleiner aus.“ Dafür wirkt sich der veränderte Nachlauf auf die Lenkgeometrie aus. Ob die Studie jemals in Serie kommen wird, muss sich noch zeigen.

Peter Nilges Beim genauen Hinschauen erkennt man an der Gabelkrone den „Knick“.

Rocksteady-Magic-Kurbel

Anders als die Gabel steht die Magic-Version der bereits existierenden Rocksteady-Kurbel kurz vor der Vollendung. Das Besondere der neuen Kurbel: Wie bei einer Trial-Kurbel sitzt zwischen Kettenblatt und Kurbelarm ein Freilauf. Durch den Zahnscheibenfreilauf läuft die Kette auch beim Rollen stetig weiter. Dadurch ist es möglich, jederzeit die Gänge zu wechseln, ohne dabei zu kurbeln. Damit die Kette weiterläuft, muss allerdings der Freilauf der Hinterradnabe blockiert werden. Ein simpler Kabelbinder verbindet dazu die Kassette mit den Speichen. In 170 Millimeter Länge soll die gefräßte Aluminium-Kurbel 750 Gramm inklusive Freilauf und 30-Millimeter-Kurbelwelle auf die Waage bringen.

Peter Nilges Zwischen Kettenblatt und Kurbelarm sitzt der Zahnscheibenfreilauf.

Peter Nilges Die Rocksteady-Kurbel mit dem neuen Freilauf auf der 30-Millimeter-Welle.

Peter Nilges Erst wenn man beim Fahren nicht mehr kurbelt, entfaltet die spezielle Intend-Kurbel ihre magische Wirkung.

BIKE Magazin Mehr spannende MTB-Neuheiten für 2022 plus 32 Seiten IAA-Neuheiten-Spezial lesen Sie in BIKE 10/21 – ab 7. September im Handel.

Themen: BIKE 12/2021Cornelius KapfingerEurobike 2021FreiburgIntendNeuheiten 2022Tuning


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest 2021: Intense Primer S
    All-Mountain-Bike Intense Primer S im Test

    14.04.2021Mit der Umstellung auf Direktvertrieb startet die US-Kultmarke Intense mit attraktiveren Preisen durch. Wir haben das All Mountain Primer getestet.

  • Norco Range – Neuheiten 2022
    Neu: Norco Range mit High-Pivot-Hinterbau

    25.06.2021High-Pivot-Hinterbaudesign, 170 Millimeter Federweg an Front und Heck und ein extrem flacher Lenkwinkel sollen radikale Enduro-Einsätze mitmachen. Norco baut sein Range ganz neu ...

  • GT Force Carbon – Neuheiten 2022
    GT Force: nächstes High-Pivot-Enduro

    16.08.2021Nach Norco und Cannondale stellt auch GT das neue Force Carbon mit hohem Drehpunkt und Umlenkrolle vor. Das Enduro soll für die anspruchsvollen Strecken der EWS gemacht sein.

  • Federgabel Test 2017: Deutsche Ingenieurskunst
    Intend Enduro-Gabel mit 164 mm Federweg

    27.11.2017Solche Storys lieben wir: Ein deutscher Tüftler baut sich im stillen Kämmerlein eine Feder­gabel, die so gut funktioniert, dass er sie jetzt verkaufen will. Wir sagen: Na dann mal ...

  • Fedgergabel-Test: Intend Edge gegen Intend Bandit
    Bandit gegen Edge

    04.05.2021Upside-Down-Gabeln stehen wegen geringer Verdrehsteifigkeit immer wieder in der Kritik. Ob mehr Materialeinsatz die Lösung ist? Wir haben die Intend Edge und Bandit zum ...

  • Intend Blackline Ebonite
    Intend: mit neuer Federgabel im Fachhandel

    11.09.2020Upside-Down-Gabeln, pfiffige Produkte und Leichtbau-Teile: Cornelius Kapfinger hat mit Intend innovative Produkte in Kleinserie verkauft. Nun bringt er eine neue Federgabel und ...

  • Neuheiten 2021: Actofive P-Train
    Kunstwerk: Custom-Bike Actofive P-Train

    18.01.2021Knapper Federweg, High-Pivot-Design mit hoher Kettenlinie, gefräst aus Aluminium. Bei Metzner-Engineering in Dresden entsteht ein Bike, das sich gegen die bekannte Ordnung stemmt.

  • Neuheiten: Cannondale Jekyll 2022
    Neues Cannondale Jekyll: Alles auf Abfahrt

    22.06.2021High-Pivot-Hinterbaudesign, Umlenkrolle und versteckter Dämpfer: Das neue Cannondale Jekyll geht neue Wege. Doch der Abfahrts-Boost macht das Enduro-Bike für 2022 auch schwerer.

  • Test 2021: Highend-Enduros
    Masterclass: Die schnellsten Enduros im Vergleich

    21.06.2021Lang, flach, schnell: Noch nie waren Enduros so potent wie heute – und noch nie so teuer. Wir haben neun Luxus-Enduros getestet.

  • Federgabel-Duell 2021: Intend Upside-Down gegen klassisch
    Konzeptvergleich: Intend Ebonite vs Intend Edge

    28.06.2021Viele Firmen haben sich an Upside-Down-Gabeln versucht, fast alle sind gescheitert. Intend bietet wahlweise eine klassische oder eine Upside-Down-Gabel an.

  • Eurobike 2019: Federgabel Reparatur von ND Tuned
    Ersatzgabelschaft und Standrohre für Federgabeln

    05.09.2019Zu kurz abgeschnittene Gabelschäfte oder zerkratze Standrohre kommen oft einem Todesurteil für Federgabeln gleich. ND Tuned rettet jetzt das Leben solcher Gabeln mit ...

  • Umbau und Tuning von älteren Mountainbikes
    Alte Bikes, neue Standards – was geht?

    14.10.2020Lange waren 26-Zoll-Räder der Maßstab für Mountainbikes. Dann kam 27,5 und heute sind 29er quasi die Norm. Doch was tun mit den vielen hochwertigen MTBs, wenn nichts mehr passt? ...

  • Deutschlands beste Trail-Touren
    Die 10 spannendsten Trail-Runden in Deutschland

    18.10.2021Schwarzwald, Würzburg, Hamburg - diese Supertouren sind für Biker sogar ausgeschildert. Wir haben aber noch viele Biker-freundliche Trail-Runden erkundet.

  • MTB-Dämpfer Volumen-Spacer verbauen
    Volumen-Spacer am MTB-Dämpfer verbauen – Anleitung

    02.03.2020Wer trotz optimaler Einstellung seines Dämpfers am MTB-Fully den vollen Federweg nicht nutzt oder ständig durchschlägt, kann die Federkennlinie mit Volumen-Spacern anpassen. Wir ...

  • MTB-Tuning: Ahead-Steuersatzkappen
    Die Steuersatzkappe verrät's: Welcher MTB-Typ bist Du?

    17.08.2018Bling, Bling! Zeig’ mir die Steuersatzkappe an Deinem Mountainbike, und ich sag’ Dir, wer Du bist. Sechs Ahead-Kappen in der Psycho-Analyse. Welcher Bike-Typ bist Du?

  • Tuning-Tipps für MTB-Scheibenbremsen
    So bekommt ihre MTB-Bremse den optimalen Biss

    05.03.2020Wer bremst, verliert – aber am Ende der Abfahrt muss es doch sein. Gut, wenn man sich dann auf die Scheibenbremsen verlassen kann. Diese Hilfsmittel verleihen MTB-Bremsen den ...

  • Mountainbike-Touren im Schwarzwald
    Die schönsten MTB-Trails rund um Freiburg

    16.01.2006Der Schwarzwald ist Deutschlands höchtes und sonnigstes Mittelgebirge. Und die Freiburger behaupten sogar, sie hätten die schönsten Trails im Lande!

  • Custom-Mountainbike selbst aufbauen
    Die Geburt eines Mountainbikes

    10.08.2016Nach einem Rennen im Himalaya warf unser Reporter Henri Lesewitz ein Blatt Papier in den Müll. Jetzt hat er ein neues Custom-Bike ohne Gangschaltung. Ein Fotoreport.

  • Sram HS 2: neue, dicke Bremsscheiben
    2,0 Millimeter: Sram bringt dicke Bremsscheiben

    01.09.2021Gerade an schnellen Enduro-Bikes und E-MTBs ist Bremsfading und Scheibenverschleiß ein Problem. Neue extradicke Scheiben von Sram könnten Abhilfe schaffen.