Neu: Trek Bikes online kaufen Neu: Trek Bikes online kaufen Neu: Trek Bikes online kaufen

Trek Bikes online kaufen: Click and Collect-Option

Neu: Trek Bikes online kaufen

  • Kevin Maderegger
 • Publiziert vor 2 Monaten

„Click & Collect“ zukünftig auch bei Trek: Die Bikes der US-Amerikaner kann man in Deutschland und Österreich nun auch online kaufen und beim Händler abholen.

Trek zählt zu den größten Fahrradherstellern der Welt und vertreibt seine Bikes und Produkte seit jeher über den Fachhandel. Dies wird auch zukünftig so bleiben. Dennoch fügt nun auch Trek eine „Click and Collect“-Option ein, um auch in Zeiten von extremen Lieferschwierigkeiten , einer hohen Nachfrage und von Problemen der Corona-Pandemie vorne mitmischen zu können. Ein klassischer Online-Shop wie von Direktversendern wird es jedoch nicht werden, denn nach der Online-Bestellung muss man das Rad in einem stationären Bike-Shop abholen. Das „Click and Collect“-Konzept hat auch für den Händler Vorteile in Sachen Lagerkapazität. Hat ein Fahrradladen ein gewisses Modell nicht vor Ort auf Lager, kann der Kunde es über den Trek Online-Shop direkt bestellen. Das bestellte Bike wird danach an den ausgewählten Händler geliefert und montiert. Neben den Bikes von Trek können auch Produkte von Bontrager sowie Zubehör, Bekleidung und Komponenten online bestellt werden. Der Trek-Onlineshop ist in Deutschland ab sofort verfügbar, in Österreich kann man den Service ab dem 25. August 2021 nutzen.

Markus Greber Anders als bei Direktversendern, wo der Bike-Karton zu Hause ankommt, kann man Trek-Bikes nur online bestellen und beim Händler abholen.

Auch andere große Fachhandelsmarken bieten Online-Shop

Die Click and Collect-Option bieten auch andere große Fachhandelsmarken wie Giant oder Scott bereits seit einigen Jahren an. Auch sie liefern Bikes nur an Händler (Giant nur deutschlandweit), Zubehör und Bekleidung kann man sich allerdings direkt nach Hause schicken lassen. Auch Specialized-Bikes kann man seit Mai 2020 über die Hersteller-Website kaufen. Und Specialized geht sogar noch einen Schritt weiter und ermöglicht es dem Kunden, auch lagernde Bikes direkt nach Hause liefern zu lassen („Rider-Direct-Bestellung“). Daneben bietet Specialized optional auch die „Click & Collect“-Variante über ihr Händlernetzwerk an. Der Service ist einigen europäischen Ländern wie Deutschland, Österreich, der Schweiz und in den USA verfügbar.

Themen: Bike-KaufBike-ShopfachhandelHändlerkaufenTrekWebseite


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Trek Procaliber 2021
    Ab 1750 Euro: das neue Trek Procaliber Hardtail

    27.08.2020Mit dem IsoSpeed-Gelenk spielt Trek bei seinem Carbon-Hardtail Procaliber schon lange die Komfortkarte. Daran hält auch die 2021er-Version fest. Die vier neuen Modelle starten ab ...

  • Welches Mountainbike ist das richtige für mich?
    Mountainbike kaufen: die besten Tipps für MTB-Neulinge

    20.04.2021Welches MTB ist das richtige für mich, wie viel kostet es und brauche ich unbedingt ein Fully? Unsere Beratung liefert wertvolle Tipps für Mountainbike-Neulinge und beantwortet ...

  • Testsieger 2019: Mountainbike Reifen
    Kaufberatung: Die besten MTB-Reifen

    16.12.2019Kein Bauteil beeinflusst den Charakter eines Mountainbikes so stark wie dessen Reifen. Hier die BIKE Testsieger-Reifen für Cross Country, All Mountain und Enduro.

  • Liefersituation Bikes & Neuheiten 2022
    Im Zweifel zugreifen!

    02.08.2021Wohl noch nie haben Biker wie Händler so sehnsüchtig auf die neuen Kollektionen gewartet. Der Markt ist leer gefegt, Nachschub an Bikes und Zubehör wird dringend benötigt. Dass ...

  • Mountainbike kaufen: Online oder im Bike-Shop?
    MTB-Kauf: Beim Online-Shop oder im Laden

    20.04.2021Im Fahrradladen um die Ecke zuschlagen oder doch im Online-Shop bestellen? In der digitalisierten Welt sind Bikes per Post keine Außnahmen mehr. Darauf sollte man beim ...

  • Trek Slash 2021
    Neues Trek Slash: mehr Federweg und pfiffige Details

    03.09.2020Das Trek Slash bekommt mehr Federweg und pfiffige Deatils wie ein Staufach im Unterrohr. We viel hat der Neuling für die Saison 2021 noch mit dem Klassiker aus dem MTB-Portfolio ...

  • Test 2021: Last Coal gegen Trek Slash 8 GX
    Enduro-Duell: Last Coal vs Trek Slash

    17.03.2021Schlagabtausch: der Klassiker aus den USA gegen den Underdog aus Dortmund. Bei keinem anderen Duell waren wir so unterschiedlicher Meinung wie bei diesen Enduros.

  • Trek Roscoe - Neuheiten 2022
    Trek verpasst Trail-Hardtail Roscoe ein Update

    29.07.2021Trail-Hardtails sind sorglose Spaß-Bikes mit viel Federweg an der Front und dicken Reifen. Gebaut für die Abfahrt. Treks neues Roscoe soll genau das können.

  • Verschleiß-Test: 1x12 MTB-Antriebe Shimano/Sram
    Welcher 1x12-Antrieb hält am längsten?

    06.08.2021Kette, Ritzel und Kettenblätter sind Verschleißteile, der Tausch bei 12fach-MTB-Antrieben kann teuer werden. Unser Labortest mit sieben 1x12-Schaltgruppen zeigt, welche wirklich ...

  • Verrückte Bike-Weltrekorde
    Weltrekord! Diese Biker haben Geschichte geschrieben

    19.09.2019Weltrekorde sind zum Brechen da, oder zum Aufstellen. Es gibt unglaublich viele unvorstellbare Rekorde, hier die wohl verrücktesten von Bikern, die damit Geschichte geschrieben ...

  • Test 2020: Trek Supercaliber vs. Canyon Lux vs. Stoll R1
    Schlägt Canyon oder Stoll das Trek Supercaliber im Test?

    06.03.2020Das kurzhubige Supercaliber von Trek definiert eine neue Racebike-Kategorie. Wir haben das kernige MTB-Fully im Kampf gegen die Uhr gegen ein Stoll-Hardtail und das Canyon Lux CF ...

  • Konzeptvergleich: Das beste Marathon-Bike

    15.06.2011Ein klassisches Racefully mit 100 Millimetern, ein sportliches All Mountain mit 120 Millimetern und ein 29-Zoll Racefully im Dreikampf. Wir zeigen mit modernster Messtechnik, ...

  • Bike-Shops und Hersteller stehen vor einer Herausforderung
    Zwischen Schulden und Chancen

    25.03.2020Fahrradwerkstätten haben geöffnet, aber es kommt kein Kunde. Deutschlands Bike-Shops stehen durch die Corona-Krise vor einer riesigen Herausforderung, welche die ganze ...

  • Test 2016 – Frauenbikes: Trek Lush Carbon 27,5
    Trek Lush Carbon 27,5 im Test

    30.10.2016Ein Mercedes käme dem Trek Lush wohl am nächsten – nicht nur vom Preisniveau her. Sternverdächtig sind auch Ausstattung, Laufruhe und fein abstimmbares Fahrwerk.

  • Neuheiten 2012: Trek

    15.07.2011Mit dem neuen Slash kehrt Trek zurück zu den Wurzeln des Ur-Remedy. Außerdem gibt es Neuheiten im Lady-Sektor. Gary Fisher startet mit dem 120 mm Rumblefish-Fully im ...

  • Trek Fuel EX 9.5

    20.01.2008FAZIT: Das Trek “Fuel EX” bleibt auch mit längerem Federweg seinen Rennsport-Wurzeln treu. Ein Bike für Fahrer mit sportlichen Ambitionen.

  • Neuheiten 2017: Trek Fuel EX & Remedy
    Trek Remedy und Fuel EX im neuen Gewand

    30.06.2016Es sind die beiden Topseller in der MTB-Palette von Trek. Sowohl Fuel EX als auch Remedy kommen mit mehr Federweg und aggressiverer Geometrie für mehr Spaß auf dem Trail.

  • Test Trek Top Fuel 9.8
    Trek Top Fuel 9.8 im Einzeltest

    23.06.2016Mit dem Top Fuel 9.8 haucht die Firma Trek einem seiner erfolgreichsten Race-Bikes wieder neues Leben ein. Wir haben das Race-Fully in Labor und Praxis getestet.

  • Test Einsteiger-Mountainbikes 2021
    Wer baut das beste Einsteiger-Mountainbike 2021?

    06.04.2021Wie viel muss man für ein gutes MTB ausgeben und wer baut das beste Einsteiger-Mountainbike 2021? Wir liefern die Antwort für alle, die mit dem Biken anfangen wollen und zeigen ...

  • Dauertest 2010

    15.10.2010Kilometer um Kilometer spulen unsere Tester auf Trail, Marathon oder Transalp ab. Da bleibt so manches Teil auf der Strecke. Hier kommt die Abrechnung.