Trailbau-Projekt in der Ägäis Trailbau-Projekt in der Ägäis Trailbau-Projekt in der Ägäis

Trailbauwoche in der Ägäis 2018

Trailbau-Projekt in der Ägäis

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 3 Jahren

Auf den griechischen Inseln der Ägäis soll in den kommenden Jahren ein engmaschiges Trail-Netzwerk entstehen. Im April 2018 laden die Initiatoren zur zweiten Trailbauwoche nach Kos und Leros ein.

Das Aegean Trail Projekt wurde im Frühjahr 2016 vom Schweizer Ernesto Hutmacher ins Leben gerufen. Mit dem Ziel: Durch den Bau von Singletrails das MTB-Potential der Ägäisis zu fördern und touristisch nutzbar zu machen. Dafür hat sich Hutmacher, dem das Bike-Hotel Massa Vecchia gehört, einige Partner gesucht: die Tuscany Trailbrothers, seine Trailbau-Mannschaft aus Massa Marittima, den Reiseanbieter Inselhüpfen , die gemeinnützige Hellenic Mountain Bicycling Association (HMBA) und die Bike Agentur . Vision der Initiative ist es, jungen Griechen Hoffnung und eine berufliche Perspektive zu geben, die es ihnen in der Heimat ermöglicht, eine eigene Zukunft zu schaffen. Daher zielt das Anlegen und Pflegen der Trails auch darauf, die Begeisterung der Einheimischen für den Mountainbike-Sport zu wecken und zu fördern. Zudem zielt das Projekt Aegean Trails darauf ab, den Tourismus anzukurbeln: Das neu entstehende Wegenetz soll durch einheitliche Beschilderung, Anbindung an Bike-freundliche Unterkünfte, Gastronomie, Service-Stationen und andere Outdoor-Angebote touristisch nutzbar gemacht werden und weltweit vermarktet werden. Momentan läuft eine Crowdfunding-Kampagne auf GoFundMe.com , mit der Geld für die nächste Trailbauwoche gesammelt werden soll.

Was bisher geschah


März 2017
Erste Trailbauwoche mit italienischen, deutschen, Schweizer, türkischen und griechischen Mountainbikern auf den Inseln Kos, Leros und Patmos. Realisiert durch das gemeinnützige Engagement vieler Locals und der Initiatoren.

Stefan Hunziker Vor dem Schaufeln müssen die neuen Pfade geplant werden.

Stefan Hunziker Aegean-Trails-Initiator Ernesto Hutmacher griff bei der ersten Trailbauwoche 2017 selbst zu Schaufel und Rechen.

Stefan Hunziker Unter der Anleitung von Trailbau-Profis aus der Toskana werden neue Trails angelegt.


November 2017
Aegean-Trails-Konferenz auf Kos, um das Projekt den Locals vorzustellen. Für Industrie, Verwaltung und Tourismus gab es Workshops, um Locals für Bike-freundliche Unterkünfte, Trailbau und regionale Bewilligungen zu sensibilisieren.


Dezember 2017
Lancierung einer Fundraising-Kampagne über GoFoundMe für den Trailbau. Zur Kampagne:
https://www.gofundme.com/build-trails-for-aegeans-future


Frühjahr 2018
Erstellung des Portals Aegean Trails als Informationsportal, auf dem Bike-Touristen alle notwendigen Informationen finden und mit dem sich Ägäis-Region als Bikerevier weltweit vermarkten lässt.

Eine Woche Trails bauen und biken

Vom 14.-21. April 2018 wollen die Initiatoren des Projekts mit einer zweiten Trailbauwoche dort anknüpfen, wo im vergangenen Jahr der Grundstein gelegt wurde. Mit dem Bau einiger neuer Trails auf Kos und Leros, sowie der Pflege vorhandener Pfade soll ein Vorzeigebeispiel für ein durchdachtes und einheitlich beschildertes Wegenetz geschaffen werden. Dieses Konzept soll dann nach und nach auf weitere Regionen der Ägäis übertragen werden. Die Mitarbeit an der Trailbauwoche basiert auf dem Volontärs-Prinzip.

Stefan Hunziker Während der Trailbauwoche bleibt natürlich genug Zeit, um die Qualität der frischen Trails selbst zu testen.

Stefan Hunziker

Die Fakten zur Trailbauwoche 2018


Termin: 14.-21.4.2018
Leistungen: 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel auf Kos und Leros, Flughafentransfers, alle Shuttles & Fähren, 7 Mal mittags Picknick oder Lunch, 7 Mal Abendessen, Trailbau-Workshop, geguidete Touren
Preis: Spende von 300 Euro pro Teilnehmer
Anmeldung: mail@bikeagentur.com

Themen: GriechenlandInselnMittelmeerTrail-Bau


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Griechenland: Olymp
    Mit dem Mountainbike auf den Olymp

    22.07.2005„Wer sich ihm nähert, wird mit Wahnsinn oder dem Tode bestraft," sagt die griechische Mythologie. Doch an Bikern scheint der Olymp gefallen zu finden. Unterwegs auf Griechenlands ...

  • Welche Insel-Reiseziele eignen sich für Biker?
    Die besten Inseln für Mountainbiker

    22.02.2009Der Frühling ist da! Zumindest auf Europas schönsten Inseln. Korsika oder Sardinien? La Palma oder Teneriffa? Kreta oder Zypern? Welche ist die beste, schönste, wildeste für ...

  • MTB Trail Pico de la Nieve auf La Palma
    Spanien: Pico de la Nieve Supertrail

    31.05.2009Touren-Profi und BIKE-Tester Philipp Foltz arbeitet im Winter auf den Kanarischen Inseln. Auf La Palma darf er regelmäßig seinen Lieblings-Trail vom Pico de la Nieve fahren.

  • 4 Islands-Etappenrennen in Kroatien: Tagebuch H. Lesewitz
    Insel-Rennen in Kroatien: Kurz aber knackig

    12.02.2016Das 4 Islands-Etappenrennen in Kroatien verspricht Rennatmosphäre und Urlaubsgefühl. BIKE-Reporter Henri Lesewitz ist mitgefahren. Hier seine Etappen-Beschreibungen.

  • Spanien: Menorca-Inselumrundung per MTB
    Höhenangst am Mittelmeer

    13.04.2016Menorca ist klein, flach und hütet ein Geheimnis: den Cami de Cavalls. Der uralte Reitpfad umkreist die Insel und hangelt sich dabei von Leuchtturm zu Leuchtturm. Fotoserie und ...

  • Spanien: Mountainbiken auf Mallorca
    Mountainbike-Tipps für die Baleareninsel Mallorca

    08.09.2015Mallorca gilt als Rennradinsel. Schade eigentlich, denn es gibt massig Mountainbike-Trails, und alle befinden sich nah am Wasser. Die Kunst ist, sie zu finden. Mit MTB-Guide ...

  • 4 Islands-Etappenrennen in Kroatien
    Bike Ahoi: Marathon als Inselhüpfen

    13.02.2016Etappenrennen gelten als elende Schinderei. Das neue 4 Islands über vier Kroatische Inseln versucht nun Extremsport mit Wellness zu verzurren. Ein kühnes Vorhaben.

  • 4 Islands Etappenrennen in Kroatien: Rennbericht
    4 Islands: Nah am Wasser

    20.04.2016Vier Tage, vier Inseln, Übernachtung auf dem Hotelboot: Mit dem 4 Islands in Kroatien wurde 2015 die Lücke zwischen Marathon und Urlaub geschlossen. Ein Erfolgskonzept? Unser ...

  • Bike Odyssey: Etappenrennen in Griechenland
    Odyssee durch Nordgriechenland

    06.12.2016Die Bike Odyssey soll mit 600 Kilometern und 25000 Höhenmetern die härteste MTB-Herausforderung Griechenlands sein. Ein israelisches Team war am Start und berichtet.

  • Epic Trail 360 Cami de Cavalls
    Menorca: Im Temporausch über den Cami de Cavalls

    05.05.2017Nach der Algarve Bike Challenge hatte Marathon-Blogger Alexander nur eine Woche Zeit, um Klamotten zu waschen, Gels einzukaufen und am Bike kleine Reparaturen durchzuführen. Der ...

  • MTB Trail Pico de la Nieve auf La Palma
    Spanien: Pico de la Nieve Supertrail

    31.05.2009Touren-Profi und BIKE-Tester Philipp Foltz arbeitet im Winter auf den Kanarischen Inseln. Auf La Palma darf er regelmäßig seinen Lieblings-Trail vom Pico de la Nieve fahren.

  • Trail-Projekte und MTB-Brennpunkte in Deutschland
    Aktuelle Trail-News

    16.11.2020Während in deutschen Alpenregionen, wie am Tegernsee, noch in Fußkneippbecken investiert wird, passiert in den Mittelgebirgen zunehmend mehr für Mountainbiker. Ein Überblick über ...

  • Vergleich: Mountainbiken auf den Kanarischen Inseln
    Spanien: Kanarische Inseln

    12.12.2010Einfach den Winter kurz ausblenden und für eine Woche in den Frühling fliegen. Die Kanaren liegen nur fünf Flugstunden entfernt. Aber welche Insel ist die schönste zum ...

  • Spanien: Menorca-Inselumrundung per MTB
    Höhenangst am Mittelmeer

    13.04.2016Menorca ist klein, flach und hütet ein Geheimnis: den Cami de Cavalls. Der uralte Reitpfad umkreist die Insel und hangelt sich dabei von Leuchtturm zu Leuchtturm. Fotoserie und ...

  • Mountainbike-Inselhüpfen in Kroatien
    Kroatisches Insel-Rennen im Urlaubstempo

    12.02.2016Das Inselhüpfen-Rennen in der Kvarner Bucht gibt es auch als Urlaubsvariante: sieben Inseln in acht Tagen und jede Menge Zeit fürs Land.

  • Love Trails – Respect Rules: Joe Vadeboncoeur im Interview
    Ex-Marketing-Manager zur Zukunft des Mountainbike-Sports

    17.02.2021Joe Vadeboncoeur hat den Sport und die Industrie über drei Jahrzehnte mitgeprägt. Heute engagiert sich das Urgestein der US-Bike-Szene auch für den Trail-Bau.

  • Love Trails – Respect Rules: Verhaltensregeln für Biker
    Die 6 goldenen Regeln

    17.08.2020Mit unserer Kampagne wollen wir das Image der Mountainbiker langfristig aufbessern. Das sind die sechs goldenen Regeln für ein umweltverträgliches und entspanntes Miteinander im ...

  • LOVE TRAILS – RESPECT RULES: Mountainbike-Kampagne
    Nächste Runde

    02.05.2021Das Image von uns Bikern könnte besser sein. Deshalb starteten wir vergangenen Sommer die Kampagne LOVE TRAILS – RESPECT RULES. Das Echo war gewaltig, doch die Probleme sind noch ...

  • Neuer Abfahrtstrail für Freiburg: "Baden to the Bone"
    Achtung, Trailbau in Freiburg - Klappe, die Dritte!

    13.10.2017Wieder hat Freiburg einen neuen Trail. Der "Baden to the Bone" ist ein Abfahrtstrail mit Steilstücken und einigen Mutproben. Nichts für Anfänger, dafür kommen erfahrene Biker auf ...