Olympia-Generalprobe in Les Gets Olympia-Generalprobe in Les Gets Olympia-Generalprobe in Les Gets

Doppel-Worldcup Les Gets 2021 – Vorschau

Olympia-Generalprobe in Les Gets

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 3 Monaten

Beim UCI Mountainbike-Worldcup-Stopp in Les Gets feilt die Cross-Country-Elite das letzte Mal an der Form fürs Olympia-Rennen. Im Downhill gibt's die Generalprobe für die WM 2022 in den französischen Alpen.

Tour de France, Start der BIKE Transalp und der Doppel-Worldcup in Les Gets. Ein Radsport-Wochenende der Superlative steht an. Für die Cross-Country-Elite wird es das letzte große Kräftemessen vor den Olympischen Spielen in Tokio Ende Juli . Mittlerweile haben fast alle Nationen ihre Fahrerinnen und Fahrer, die bei Olympia am Start stehen werden, benannt. Je 38 Damen und Herren werden es insgesamt sein. Für Deutschland startet wie vermutet das Quartett Manuel Fumic, Max Brandl, Ronja Eibl und Elisabeth Brandau. Für Italien fahren Gerhard Kerschbaumer, Luca Braidot, Nadir Colledani und Eva Lechner nach Japan. Doch vorher steht für die XC-Asse der vierte Stopp des Mercedes-Benz UCI Mountainbike-Worldcups 2021 in Les Gets an. Anders als noch in Leogang wird es in den französischen Alpen keine Begrenzungen in Sachen Zuschauer geben. So voll und laut wie 2019 dürfte es am Streckenrand trotzdem nicht werden. Doch es ist damit zu rechnen, dass am Samstag viele französische Fans nach Les Gets pilgern werden, um ihre Landsleute Loic Bruni, Remi Thirion und Myriam Nicole bei den Downhill-Finals anzufeuern. Zudem erwartet die weltbesten Downhill-Biker 2021 eine komplett neue Strecke im französischen Skigebiet. Auf der technisch anspruchsvollen und schnellen Downhill-Piste werden 2022 auch die Weltmeisterschaften stattfinden. Das Worldcup-Rennen am Wochenende dient also für die Downhill-Elite auch als WM-Generalprobe.

Bartek Wolinski,Red Bull Content Pool Mit dem Sieg von Leogang und mächtig Rückenwind durch die schnellste Trainingszeit ist Troy Brosnan ein heißer Kandidat für den Sieg in Les Gets.

Pidcock wieder dabei – van der Poel nicht

Mathias Flückiger (Thömus) reist nach seinem Erfolg in Leogang als Worldcup-Gesamtführender nach Les Gets. Doch sein Fokus liegt ganz klar auf dem Olympia-Rennen. Auch das Multitalent Tom Pidcock (Ineos Grenadiers) will sich in Les Gets den letzten Schliff vor Olympia holen. Der Brite hatte sich vor 30 Tagen bei einem Trainingsunfall mit einem Auto das Schlüsselbein gebrochen, saß aber wenige Tage danach schon wieder im Sattel. Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) fehlt in Les Gets, da er aktuell (noch) die Tour de France fährt – und das sogar im Gelben Trikot . Bei den Damen wird Shooting-Star Loana Lecomte (Massi) versuchen, vor heimischer Kulisse an ihre Erfolge von Albstadt, Nove Mesto und Leogang anzuknüpfen.

Red Bull Content Pool,Bartek Wolinski Fährt aktuell im Gelben Trikot bei der Tour de France und wird deshalb in Les Gets nicht dabei sein: Mathieu van der Poel. 2019 lief es für den Niederländer in Les Gets nicht wie geplant, er musste sich mit Platz 16 zufrieden geben.

Short-Track, Downhill und Cross Country

Wie in Leogang läuten die Short-Track-Rennen am Freitagabend die heiße Phase des Worldcup-Wochenendes ein. Am Samstag sind die Downhill-Stars wie Nina Hoffmann und Vali Höll mit ihren Finalläufen dran. Am Sonntag finden dann die Cross-Country-Rennen auf der olympischen Distanz statt. Alle Rennen laufen wie gewohnt bei Red Bull TV im Livestream .

Red Bull Content Pool,Bartek Wolinski Das Cross-Country-Rennen der Damen in Les Gets startet am Sonntag, 4. Juli um 12:00 Uhr.

Livestream für den Doppel-Worldcup Les Gets 2021:

Hier geht's zum Livestream der Worldcup-Rennen in Les auf Red Bull TV .

Themen: Cross CountryDownhillLes GetsShort Track RaceUCI Mountain Bike Downhill World CupUCI WorldcupWorldcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • UCI MTB Worldcup Leogang 2021 mit Zuschauern
    Doppel-Worldcup Leogang mit Zuschauern

    25.05.2021Vor 600-700 Zuschauern startet die Downhill-Elite auf der WM-Strecke in die Worldcup-Saison 2021, im Cross Country wird Leogang eins der letzten Kräftemessen vor Olympia.

  • XC-Worldcup 2021: Neue Favoriten
    Mountainbike Worldcup Racing: 2021 wird spannend

    17.05.2021Nino Schurters Dominanz der letzten Jahre ist gebrochen. Kurz vor den Olympischen Spielen setzen plötzlich andere Fahrer die Akzente im Mountainbike-Worldcup. Auch bei den Damen ...

  • UCI MTB XC-Worldcup Nove Mesto 2021: Short Track
    Worldcup: van der Poel und Batten im Short Track vorne

    14.05.2021Mit den Short-Track-Rennen ist der zweite XC-Worldcup in Nove Mesto gestartet. Haley Batten siegt, Ferrand-Prevot stürzt. Mathieu van der Poel schlägt Tom Pidcock, Brandl auf Rang ...

  • 10 Jahre Cube Action Team – Interview
    „Kosten sind explodiert & der Enduro-Spirit geht verloren.“

    17.06.2021Cube formierte als erster Hersteller vor zehn Jahren ein Enduro-Rennteam. Wir sprachen mit Teammanager Claus Wachsmann und Racer Gusti Wildhaber über den Einstieg der UCI, den ...

  • Exklusiv-Interview: Mathieu van der Poel
    Mathieu van der Poel: "Ich bin kein Grübler."

    18.05.2020Die Coronakrise hat auch den Master-Plan von Ausnahmetalent Mathieu van der Poel (25) durchkreuzt. Im Exklusiv-Interview spricht er über den geplatzten Traum vom Olympia-Gold und ...

  • Nino Schurter im BIKE-Interview
    Schurter: „Werfe meinen Plan nicht über den Haufen.“

    29.06.2021Olympiasieger, Weltmeister, Worldcup- und Cape-Epic-Sieger: Nino Schurter hat im MTB-Rennsport alles erreicht. Im Interview spricht der 35-Jährige über die neuen Multitalente, ...

  • Nino Schurters Olympia-Bike für Tokio
    Nino Schurter fährt jetzt 120 Millimeter Federweg

    30.06.2021Seit Beginn seiner Profi-Karriere ist Nino Schurter auf Scott-Bikes unterwegs. Pünktlich zu Olympia frischen die Schweizer ihre Beziehung mit dem neuen Scott Spark RC noch einmal ...

  • Deutsche Mountainbiker bei Olympia 2021 Tokio
    BDR nominiert Biker für Olympia

    30.06.2021Das deutsche MTB-Team für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio steht. Der DOSB hat die Auswahl bestätigt, Manuel Fumic wird zum fünften Mal bei Olympia dabei sein.

  • Olympia Tokio 2021: Mountainbike
    Vorschau: MTB-Rennen bei Olympia

    30.06.2021Die Olympischen Spiele 2021 in Tokio finden ohne Zuschauer statt. Verfolgen Sie am Bildschirm, wenn die Mountainbiker am 26./27. Juli auf dem Izu MTB-Kurs um die Medaillen kämpfen.

  • Downhill: Rennbericht Worldcup Leogang
    Worldcup-Krimi in Leogang

    14.06.2021Spannung pur lieferte der Downhill-Worldcup am Wochenende (11. bis 13. Juni 2021) auf der anspruchsvollen Strecke in Leogang –  sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren.

  • Zwift Yumezi: Neue Strecken für Olympia 2021
    Yumezi: Neue Welt bei Zwift

    21.05.2021Die virtuelle Trainingsplattform Zwift wächst weiter. Als sechste virtuelle Welt wurden nun an Olympia in Tokio angelehnte, neue Strecken präsentiert.

  • MTB-Bundesliga #4 Titisee-Neustadt: Rennbericht
    Eibl gewinnt Bundesliga, Gesamtsieg auch für Stiebjahn

    01.10.2018Beim Finale der Bundesliga in Titisee-Neustadt ging es heiß her. Bei den Damen schlug U23-Fahrerin Ronja Eibl Elisabeth Brandau, bei den Herren holte Simon Stiebjahn seinen ...

  • Fahrtest: SRAM Rise XX & Rockshox RS-1
    Sram Rise XX-Laufräder und Rockshox RS-1 im Test

    03.10.2014Nachdem der Einbau der Rockshox RS-1-Gabel problemlos, das Aufkleben der Reifen auf die Sram Rise XX-Laufräder kompliziert war, geht es nun raus auf die Trails. So fahren sich die ...

  • Downhill-Worldcup-Finale in Vallnord (AND) 2016
    Danny Hart schafft den Hattrick

    06.09.2016Erst staubte es, dann regnete es beim Worldcup-Finale der Downhiller in Vallnord. Rachel Atherton ließ sich nicht irritieren und Regenspezialist Danny Hart kam das schlechte ...

  • MTB Bundesliga Titisee-Neustadt 2016: Rennbericht
    Stiebjahn im Matsch nicht zu schlagen

    20.09.2016Beim Finale der MTB-Bundesliga 2016 siegt Simon Stiebjahn vor Florian Vogel, bei den Damen holt sich Gunn-Rita Dahle-Flesjaa souverän den Sieg. Die Gesamtsiege gehen an Stiebjahn ...

  • Rennbericht: BJT beim MTB-Worldcup in Albstadt
    Junior Series: Top-Plätze für Schmid und Schehl

    12.05.2021Beim Worldcup-Rennen in Albstadt gelang Paul Schehl mit Rang 15 ein Achtungserfolg bei den Junioren. Finnja Schmid fuhr nur knapp an einem Punkterang vorbei.

  • BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch #5

    19.09.2014Bei den Weltmeisterschaften verpasste Manuel Fumic das Podium nur knapp – unnötigerweise, wie er in seinem neusten BIKE-Blogbeitrag schreibt.

  • Fabien Barel auf dem Weg der Besserung

    19.06.2014Sport ist Mord heißt es so unschön, doch für Fabien Barel wäre dieser Alptraum beinahe Wirklichkeit geworden. Der Ex-Downhil-Weltmeister stürzte beim Auftakt der Enduro World ...

  • UCI MTB Weltmeisterschaft 2021 - Cross Country Damen
    Britin Evie Richards wird Weltmeisterin

    28.08.2021Evie Richards schreibt bei der UCI MTB-Weltmeisterschaft 2021 in Val di Sole Geschichte: Die 24-Jährige holt den ersten WM-Titel bei der Damen-Elite für Großbritannien. Silber ...

  • UCI MTB XCO Worldcup #5 Val di Sole: Rennbericht
    Van der Poel überlegen, Sprintfinish im Damenrennen

    06.08.2019Die Cross-Country-Rennen beim Worldcup in Val di Sole waren spannend bis zur letzten Minute. Bei den Damen entschied ein Sprintfinish, bei den Herren die Kraft van der Poels in ...