XC WM Leogang U23 Damen Lecomte XC WM Leogang U23 Damen Lecomte

MTB WM Leogang 2020 Tag 4: U23 Damen

Französin Lecomte mit Start-Ziel-Sieg zu U23-Gold

Stefan Loibl am 10.10.2020

Elite-Worldcup-Siegerin Loana Lecomte fährt beim WM-Rennen in Leogang ungefährdet zum U23-Titel. Hauptkonkurrentin Laura Stigger fehlte, Bronze geht an Cross-Spezialistin Ceylin Alvarado (NED).

Tag vier bei der UCI Mountainbike-Weltmeisterschaft in Leogang steht ganz im Zeichen des Cross Country. Den Anfang machten die U23-Damen, ehe um 12:15 die Frauen-Elite dran ist, gefolgt vom Herren-Rennen um 14:45 Uhr (im Livestream bei Red Bull TV und ZDF).

XC WM Leogang U23 Damen Lecomte

In Nebel gehüllt: Die Feed- und Tech-Zone vor dem U23-Rennen.

Österreichs Medaillen-Hoffnung Laura Stigger nicht am Start

Ein Magen-Darm-Infekt verhinderte ein Duell der beiden Favoritinnen: Die Österreicherin Laura Stigger stand nicht am Start und so war der Weg frei für Elite-Worldcup-Siegerin Loana Lecomte aus Frankreich. Die beiden hatten im Vorjahr hinter Sina Frei Silber und Bronze geholt.

XC WM Leogang U23 Damen Lecomte

Jede Runde schleppt man auf der teils tiefen Strecke ein paar Gramm mehr Schlamm mit. Für die Siegerin Lecomte kein Problem.

Bereits in der ersten Runde verschwand Lecomte auf ihrem Massi-Fully alleine in der Nebelwand, die den oberen Teil der Strecke verhüllte, und distanzierte die Konkurrenz. Der Vorsprung wuchs schnell und so fuhr die 21-jährige Französin ein einsames Rennen an der Spitze. Lecomte sagte hinterher: „Meine Taktik war, von vorne weg zu fahren und das hat geklappt.“ Auch die Zweitplatzierte, Blanka Vas aus Ungarn, kämpfte sich auf der matschigen, fordernden Strecke solo durch die vier Runden. Mit 1:11 Minuten Rückstand holte sie WM-Silber. Bronze ging an die U23-Cyclocross-Weltmeisterin Ceylin Alvarado aus den Niederlanden, die am vergangenen Sonntag den U23-Worldcup in Nove Mesto gewonnen hatte. Alvarado hatte sich in der zweiten Runde von Haley Batten (USA) abgesetzt und holte mit 2:42 Minuten Rückstand auf die Siegerin ihre erste Medaille bei MTB-Weltmeisterschaften.

XC WM Leogang U23 Damen Lecomte

Nicht nur in den zwei langen Uphill der Runde eine Klasse für sich, sondern auch bergab souverän und schnell: Loana Lecomte.

XC WM Leogang 2020 U23 Damen

Ceylin Alvarado in Schwierigkeiten.

XC WM Leogang U23 Damen Lecomte

Einmal die Konzentration verloren und schon zieht es einem auf den nassen Wurzelsektionen das Vorderrad weg.

Als beste deutsche U23-Pilotin kam Nina Benz als 14. ins Ziel. Zu Beginn der letzten Runde lag sie noch in Reichweite zu Platz zehn, musste dann allerdings noch vier Fahrerinnen ziehen lassen.

XC WM Leogang 2020 U23 Damen

Platz 14 am Ende für Nina Benz.

XC WM Leogang 2020 U23 Damen

Lia Schrievers verpasste als 21. (+12:36 Minuten) die Top-20 knapp.

XC WM Leogang 2020 U23 Damen

Ein bunt gemischtes U23-Podium: Gold für Frankreich, Silber für Ungarn und Bronze für die Niederlande.

XC WM Leogang 2020 U23 Damen

Das Ergebnis des U23-Rennen bei der WM in Leogang.

Stefan Loibl am 10.10.2020
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren