Red Bull District Ride 2022Zuschauer-Infos & Live-Übertragung

BIKE Magazin

 · 01.09.2022

Red Bull District Ride 2022: Zuschauer-Infos & Live-ÜbertragungFoto: Marc Müller, Red Bull Content Pool

Zum Red Bull District Ride 2022 verwandelt sich die Nürnberger Altstadt am 2./3. September in einen Mountainbike-Slopestyle-Parcours. Hier gibt’s die letzten Infos zum Event-Programm, der Live-Übertragung und zum Best Trick Contest.

Zeitplan für den District Ride 2022

Bereits am Freitagabend beginnt der Red Bull District Ride mit dem Best Trick Contest , bei dem nicht nur die 15 District Ride-Starter teilnehmen können, sondern auch Diego Caverzasi (ITA), Nico Scholze (GER), Alejandro Bonafe (ESP) und Tom Isted (GBR). Mit spektakulären Sprüngen und Tricks auf ihren Slopestyle-Bikes dürfte der Wettbewerb auf dem Hauptplatz der Nürnberger Altstadt einen Vorgeschmack auf den nächsten Tag liefern. Der Modus: Die Fahrer können einer Stunde so oft den Big Air Jump in Angriff nehmen, wie sie wollen. Der beste Trick wird bewertet, die besten fünf Fahrer bekommen ein Preisgeld.

Am Samstag, den 3. September erreicht der District Ride mit dem Slopestyle Contest seinen Höhepunkt. Die 15 besten Mountainbike-Akrobaten der Welt zeigen ihr Können und ihre spektakulären Tricks auf der rund 700 Meter langen Strecke von der Kaiserburg zum Hauptmarkt, die Slopestyle-Legende Aaron Chase gebaut hat. Der Slopestyle Contest beginnt um 14:30 Uhr.

Freitag, 2.9.2022

  • 09:30 Uhr – Training
  • 13:30 Uhr – Training
  • 18:15 Uhr – District Ride Best Trick Contest
  • 19:15 Uhr – Siegerehrung

Samstag, 3.9.2022

  • 10:00 Uhr – Training
  • 14:00 Uhr – Training
  • 14:45 Uhr – District Ride Slopestyle Contest
  • 17:25 Uhr – Siegerehrung

Übertragung live im TV und als Livestream

Der Red Bull District Ride Slopestyle Contest am Samstag wird live übertragen auf Red Bull TV (Kommentar in Deutsch und Englisch), in Blickpunkt Sport beim Bayerischen Rundfunk (BR), bei Magenta TV und bei Servus TV Deutschland.

Den Best Trick Contest des District Rides am Freitag kann man bei Red Bull Bike auf dem YouTube-Kanal und Facebook-Kanal live verfolgen.

Wo kann man den District Ride als Zuschauer vor Ort verfolgen?

Als Zuschauer vor Ort genießt man freien Eintritt und hat die Möglichkeit sich in den Zuschauerbereichen entlang des kompletten Kurses in der Nürnberger Alstadt zu positionieren. Drei große Videoleinwände halten die Besucher durchgehend auf dem Laufenden.

Im größten Zuschauerbereich, dem Big Air District am Nürnberger Hauptmarkt, werden traditionell am meisten Zuschauer erwartet. Dort beenden die Fahrer ihre Läufe und es gibt Expo-Stände verschiedener Partner des District Ride. Da tausende Zuschauer erwartet werden, empfiehlt es sich, zu Fuß, per Bike oder mit der U-Bahn in die Altstadt anzureisen.

Die Übersichtskarte zum Red Bull District Ride in der Nürnberger Altstadt.Foto: Veranstalter
Die Übersichtskarte zum Red Bull District Ride in der Nürnberger Altstadt.

Frauen-Event im Rahmen des District Ride

Beim Red Bull District Ride 2022 sind erstmals nicht nur die besten Fahrer, sondern auch einige Slopestyle-Mountainbikerinnen zwischen Kaiserburg und Hauptmarkt unterwegs. Allerdings komplett ohne Wettkampf-Druck. Das Quintett, das sich zum Trainieren und Ausprobieren am Freitag und Samstag auf dem Stadtkurs einfindet, sind Patricia Druwen (GER), Caroline Buchanan (AUS), Kathi Kuypers (GER), Gemma Corbera (ESP) und Ellie Chew (NZL).

Die sogenannte “Progression Session” gibt den fünf Fahrerinnen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auf der wohl spektakulärsten Slopestyle-Strecke der Welt unter Beweis zu stellen und mit den besten Fahrern der Welt zu trainieren. In den zwei Tagen können sich die fünf Frauen an die verschiedenen Schanzen, Rampen und Drops heranwagen und in ihrem eigenen Tempo ausprobieren, was möglich ist.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element