BIKE Junior TeamReihenweise erste Plätze

Marc Strucken

 · 18.07.2022

BIKE Junior Team: Reihenweise erste PlätzeFoto: Marko Haas
So sehen Sieger aus: Dennis Krimmel und Paulina Lange sind Baden-Württembergische Meister.

Die Pause der Bundesnachwuchssichtung nutzten die Fahrerinnen und Fahrer des BIKE Junior Team um bei regionalen Rennen mitzumischen: Dennis und Paulina gewannen die Baden-Württembergische Meisterschaft und Lucie und Elias holten die Stadtmeisterschaft Bayreuth.

BIKE Junior Team dominiert Cube Cup und Stadtmeisterschaft Bayreuth

Am Samstag, den 09. Juli 2022 fand in Bayreuth unser Heimrennen im Rahmen des Cube Cups statt. Zugleich wurde der Stadtmeister in den jeweiligen Klassen und bei den Damen und Herren Gesamt gekürt. Da musste das BIKE Junior Team einfach an den Start, zumal an diesem Wochenende Pause bei der Bundesnachwuchssichtung war.

Es war das erste Mal, dass wir im Gelände der ehemaligen Landesgartenschau starten mussten und nicht wie sonst an unserem üblichen Trainingsgelände in der Saas oder am ehrwürdigen Festspielhaus. Die Strecken waren deswegen ganz anders, als alle bislang gewohnten, aber trotzdem herausfordernd und anspruchsvoll für alle Klassen. Es war auch sehr zuschauerfreundlich, da man die Fahrer fast immer im Blick hatte. So ging es z. B. durch einen Pumptrack, wo wir auch einen steilen Anlaufhügel bergauf nehmen mussten, was von Runde zu Runde beschwerlicher wurde. Unser Trainer Philipp hatte auch sonst zahlreiche technische Finessen eingebaut.

Verlagssonderveröffentlichung

Rennbericht von Lucie Hückmann, U17

Guten Start gehabt: Lucie Hückmann konnte sich früh absetzen und ein souveränes Rennen fahrenFoto: Marko Haas
Guten Start gehabt: Lucie Hückmann konnte sich früh absetzen und ein souveränes Rennen fahren

Ich hatte einen sehr guten Start und war deshalb ziemlich schnell bereits an der Spitze aller Damen ab U17. Nachdem ich mich abgesetzt hatte, bin ich dann schließlich einsam meine Runden und als erste über die Ziellinie gefahren. Da ich nicht nur in meiner Altersklasse gewonnen habe, sondern auch die schnellste Frau war, bin ich nun Stadtmeisterin von Bayreuth und durfte den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Mit diesem Erfolg im Rücken freue ich mich auf die Bundesnachwuchssichtung in Wombach.

Elias Hückmann entschied die U15 Stadtmeisterschaft für sichFoto: Marko Haas
Elias Hückmann entschied die U15 Stadtmeisterschaft für sich

BIKE Junior Team erfolgreich beim Alb-Gold Cup und der Baden-Württembergischen Meisterschaft

Rennbericht von Dennis Krimmel, U17

Am Samstag fand in Reudern die Baden-Württembergische Meisterschaft statt. Die Strecke war sehr schnell, weil es kaum Berge oder technische Passagen gab. Aufgrund dessen entschied ich mich auf dieser Strecke, ein Hardtail zu fahren.

Durch einen Infekt und eine sehr schwache Leistung in Weißenfels, war ich mir nicht ganz sicher, auf welchem Level ich am Samstag mitfahren kann.

So versuchte ich, am Start nicht besonders viel Gas zu geben und mich zuerst ins Rennen einzufinden. Die erste Runde war trotzdem sehr schnell, weil alle Fahrer versuchten, an die Spitze zu kommen. Ich blieb ruhig und schaute mir die Führungskämpfe aus der Mitte der ersten Gruppe an, in der etwa 8 Fahrer waren.

Auf den letzten Metern zieht Dennis nochmal das Tempo anFoto: Marko Haas
Auf den letzten Metern zieht Dennis nochmal das Tempo an

Runde für Runde wurden es immer weniger Fahrer an der Spitze, bis nur noch ich und zwei andere übrig waren. Da ging es dann nur noch um die Podestplätze 1-3. Meine zwei Mitfahrer setzten sehr viele Attacken, was schlussendlich nichts brachte und wir auch zu dritt zur fünften und letzten Runde antraten. Bis kurz vor der Abfahrt blieb alles ruhig. In der Abfahrt verschärfte ich das Tempo und führte dann bis zur Ziellinie.

Trotzdem merke ich, dass ich noch nicht komplett vom Infekt erholt bin und hoffe, dass ich in Wombach wieder in meiner Top-Form am Start bin.

Konnte sich durchsetzen: Dennis Krimmel ist Baden-Württembergischer MeisterFoto: Marko Haas
Konnte sich durchsetzen: Dennis Krimmel ist Baden-Württembergischer Meister

Rennbericht von Paulina Lange, U17

Nach einen miserablen Le Mans Start, konnte ich im Startloop wieder gut nach vorne fahren und war gut in den top five platziert. In der ersten Runde hatte ich beim Bergauf-Steinfeld etwas Probleme, musste ausklicken und absteigen, dann war die Lücke zu den anderen Mädels da. An dem sehr langen Berg konnte ich die Lücke jedoch wieder schließen und reihte mich erstmal hinten an.

Paulina beim Kopf-an-Kopf-Rennen in der letzten RundeFoto: Marko Haas
Paulina beim Kopf-an-Kopf-Rennen in der letzten Runde

Im Kopf-an-Kopf-Rennen ging es in die letzte Runde, alle noch dicht zusammen. Der Berg kam mir am Samstag zu Gute und wir konnten uns zu dritt von dem Rest absetzen. Nach einem Slalom auf dem Sportplatz attackierte ich und konnte eine Lücke reißen. All-in auf den letzten Metern. Es reichte mir zum Sieg und somit zum Baden-Württembergischen Titel! Ich bin sehr glücklich über meine Performance und freue mich auch über den Sieg von Dennis! Jetzt heißt es nochmal gut zu trainieren und dann ballern in Wombach!

Glücklich über ihre Performance: Paulina Lange ist Baden-Württembergische MeisterinFoto: Marko Haas
Glücklich über ihre Performance: Paulina Lange ist Baden-Württembergische Meisterin

Alle Ergebnisse des Wochenendes

Cube Cup und Stadtmeisterschaft Bayreuth

Lucie Hückmann:

  • Platz 1 Cube Cup
  • Platz 1 Stadtmeisterschaft, U17 w
  • Platz 1 Stadtmeisterschaft, Damen Gesamt

Elias Hückmann:

  • Platz 1 Cube Cup
  • Platz 1 Stadtmeisterschaft, U15 m

Alb-Gold Cup und Baden-Württembergische Meisterschaft

Dennis Krimmel:

  • Platz 1 Alb-Gold Cup, U17 m
  • Platz 1 Baden-Württembergische Meisterschaft, U17 m

Paulina Lange

  • Platz 1 Alb-Gold Cup, U17 w
  • Platz 1 Baden-Württembergische Meisterschaft, U17 w

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element