Bike-Festival

BIKE-Festival Riva: Best of #1

Adrian Kaether

, Stefan Loibl

 · 15.10.2021

BIKE-Festival Riva: Best of #1Foto: BIKE Festival

Starke Stimmung beim BIKE Festival Riva 2021: Zum Saisonabschluss am Gardasee strömen tausende Besucher auf das Festivalgelände und bestaunen Bikes, Teile und Zubehör.

Der langersehnte Tag ist gekommen. „Es ist wie immer und zugleich völlig anders“, erklärte BIKE-Chefredakteur Henri Lesewitz bei der Eröffnung. Nach dem coronabedingten Ausfall im vergangenen Jahr hat das populäre FSA BIKE Festival Garda Trentino Riva heute zum 27. Mal zur Mountainbike-Hochburg gemacht. Tausende Besucher*innen dürfen bis Sonntag auf der großen Expo staunen, bei geführten Testfahrten lernen und sich bei Side-Events wie Marathon, Enduro-Rennen oder eMTB-Challenge auspowern. Hier gibt's unsere Bilder des Tages:

  Viele Besucher haben schon am ersten Tag den Weg an den Gardasee und aufs Festivalgelände gefunden.Foto: Adrian Kaether
Viele Besucher haben schon am ersten Tag den Weg an den Gardasee und aufs Festivalgelände gefunden.
  BIKE-Chefredakteur Henri Lesewitz und Nils Oberschelp, Geschäftsführer des Delius Klasing Verlags, eröffnen gemeinsam mit den Organisatoren und Politik-Vertretern das BIKE Festival Garda Trentino 2021. Henri sagte bei der feierlichen Eröffnung: „Ein Jahr ohne das BIKE Festival in Riva war wie ein Jahr ohne Weihnachten.“Foto: Adrian Kaether
BIKE-Chefredakteur Henri Lesewitz und Nils Oberschelp, Geschäftsführer des Delius Klasing Verlags, eröffnen gemeinsam mit den Organisatoren und Politik-Vertretern das BIKE Festival Garda Trentino 2021. Henri sagte bei der feierlichen Eröffnung: „Ein Jahr ohne das BIKE Festival in Riva war wie ein Jahr ohne Weihnachten.“
  Bei Canyon kann man nicht nur das Racebike von Mathieu van der Poel bestaunen...Foto: Adrian Kaether
Bei Canyon kann man nicht nur das Racebike von Mathieu van der Poel bestaunen...
  ...sondern auch das <a href="https://www.bike-magazin.de/mtb_news/teile_zubehoer/rockshox-flight-attendant-elektronisches-automatik-fahrwerk" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">neue Flight Attendant-Fahrwerk von Rockshox</a>  steht bei Canyon bereit.Foto: Adrian Kaether
...sondern auch das neue Flight Attendant-Fahrwerk von Rockshox steht bei Canyon bereit.
  Lieber auf die Stände schauen, oder auf die grandiose Bergkulisse?Foto: Adrian Kaether
Lieber auf die Stände schauen, oder auf die grandiose Bergkulisse?
  Bei Alutech greift der Chef Jürgen Schlender selbst zum Schweißgerät. Mehr als nur Show: Die Firma fertigt tatsächlich seine Rahmen ab sofort in Norddeutschland.Foto: Adrian Kaether
Bei Alutech greift der Chef Jürgen Schlender selbst zum Schweißgerät. Mehr als nur Show: Die Firma fertigt tatsächlich seine Rahmen ab sofort in Norddeutschland.
  Komplett neu für 2022: Die Fanes kommt erstmals mit 29er-Laufrädern und löst damit die Tofane ab. Länger, flacher, laufruhiger lautet das neue Geometrie-Rezept. Der Carbon-Hinterbau ist gleich geblieben.Foto: Stefan Loibl
Komplett neu für 2022: Die Fanes kommt erstmals mit 29er-Laufrädern und löst damit die Tofane ab. Länger, flacher, laufruhiger lautet das neue Geometrie-Rezept. Der Carbon-Hinterbau ist gleich geblieben.
  Andreas Albrecht im Original-Shirt des 2. BIKE-Festivals 1995 mit Sohn Christoph.Foto: Henri Lesewitz
Andreas Albrecht im Original-Shirt des 2. BIKE-Festivals 1995 mit Sohn Christoph.
  Passen Helm und Brille? Bei Alpina hält man Besuchern einen Spiegel vor.Foto: Adrian Kaether
Passen Helm und Brille? Bei Alpina hält man Besuchern einen Spiegel vor.
  Hingucker: Das Santa Cruz Chameleon mit wildem Paint-Job.Foto: Adrian Kaether
Hingucker: Das Santa Cruz Chameleon mit wildem Paint-Job.
  Matthias Ball, frisch gebackener Masters-Weltmeister, greift morgen beim Marathon an. Freundin Katrin Schwing nicht, sie hat sich vor zwei Wochen das Schlüsselbein gebrochen. Sie feuert aber an.Foto: Henri Lesewitz
Matthias Ball, frisch gebackener Masters-Weltmeister, greift morgen beim Marathon an. Freundin Katrin Schwing nicht, sie hat sich vor zwei Wochen das Schlüsselbein gebrochen. Sie feuert aber an.
  Passend zum Custom-Chameleon: die bunten Vorbauten, Kettenführungen und Pedale von Dhsign.Foto: Adrian Kaether
Passend zum Custom-Chameleon: die bunten Vorbauten, Kettenführungen und Pedale von Dhsign.
  Evil Eye hat sich von Adidas gelöst und vertreibt nun die Brillen unter eigenem Label. Brillen mit Sehstärke und photochromatische Gläser sind nach wie vor ihre Spezialität.Foto: Adrian Kaether
Evil Eye hat sich von Adidas gelöst und vertreibt nun die Brillen unter eigenem Label. Brillen mit Sehstärke und photochromatische Gläser sind nach wie vor ihre Spezialität.
  Bei King Socks steht man nicht auf langweilige Klamotten.Foto: Adrian Kaether
Bei King Socks steht man nicht auf langweilige Klamotten.
  Zubehör, Klamotten, Werkzeuge, Bikes: Beim Festival gibt's die ganze Palette der Bike-Neuheiten zum Anfassen.Foto: Adrian Kaether
Zubehör, Klamotten, Werkzeuge, Bikes: Beim Festival gibt's die ganze Palette der Bike-Neuheiten zum Anfassen.
  Bei der neuen Lenker-Vorbau-Einheit von FSA laufen die Züge schon in den Lenker und dann durch den integrierten Vorbau in den Rahmen hinein. Wiegt trotzdem nur gut 250 Gramm.Foto: Adrian Kaether
Bei der neuen Lenker-Vorbau-Einheit von FSA laufen die Züge schon in den Lenker und dann durch den integrierten Vorbau in den Rahmen hinein. Wiegt trotzdem nur gut 250 Gramm.
  Welche Sorte Bitburger 0,0% darf es sein?Foto: Adrian Kaether
Welche Sorte Bitburger 0,0% darf es sein?
  DK-Geschäftsführer Nils Oberschelp auf MTB-Tour an der Ponale-Straße mit Oskar Schwazer, dem Geschäftsführer vom Garda Trentino-Tourismus.Foto: Henri Lesewitz
DK-Geschäftsführer Nils Oberschelp auf MTB-Tour an der Ponale-Straße mit Oskar Schwazer, dem Geschäftsführer vom Garda Trentino-Tourismus.
  Das Wetter meint es gut mit dem Festival. Und belohnt seine Besucher mit einem spektakulären Sonnenuntergang.Foto: Adrian Kaether
Das Wetter meint es gut mit dem Festival. Und belohnt seine Besucher mit einem spektakulären Sonnenuntergang.

Meistgelesene Artikel