16 MTB-Standpumpen bis 50 Euro im großen Vergleich 16 MTB-Standpumpen bis 50 Euro im großen Vergleich 16 MTB-Standpumpen bis 50 Euro im großen Vergleich

Test Standpumpen für MTB- und E-MTB-Reifen

16 MTB-Standpumpen bis 50 Euro im großen Vergleich

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 2 Jahren

Biken ohne Luft im Reifen? Geht nicht. Erst das Gemisch aus Stickstoff und Sauerstoff bringt das Rad zum Rollen. Für den nötigen Druck im Reifen ist eine Standpumpe die erste Wahl. 16 Modelle im Test.

Schon mal versucht, einen Fahrradschlauch mit dem Mund aufzupusten? Da plustern sich erst die Backen auf wie Ballons, dann staut sich das Blut im Kopf, bis man schließlich ernüchtert aber schwindelig doch zur Luftpumpe rüberwankt. Dort steckt man den Pumpenkopf aufs Ventil, und mit wenigen Hüben der Kolbenstange ist der Reifen wieder prall befüllt. Ganz ohne Mühe. Eine gute Fahrrad-Standpumpe gehört in jede Garage. Jetzt möchte wohl niemand ein spezielles Modell mit großem Volumen fürs Mountainbike, eines mit hohem Druck für Rennradreifen und ein drittes für das Citybike kaufen – die gibt es natürlich alle. Also haben wir Pumpen getestet, die allen Anforderungen genügen. 16 Hersteller haben ein entsprechendes Modell für maximal 50 Euro zum Vergleichstest eingeschickt.

Besonders hoch sind die Anforderungen an eine Standpumpe nicht: Ihr Pumpenkopf sollte sich leicht aufsetzen lassen und am Ventil dicht abschließen, das Manometer deutlich und exakt anzeigen, wann der gewünschte Druck erreicht ist. Und während man mit wenigen Hüben und möglichst geringem Kraftaufwand die Luft in den Schlauch zwängt, soll die Pumpe sicher auf dem Boden stehen. Wie schwer es jedoch ist, all diese Kriterien in einer Standpumpe zu vereinen, zeigt unser Test.


Test 2019: Standpumpen für MTB- und E-MTB-Reifen

16 Bilder

Biken ohne Luft im Reifen? Geht nicht. Erst das Gemisch aus Stickstoff und Sauerstoff bringt das Rad zum Rollen. Für den nötigen Druck im Reifen ist eine Standpumpe die erste Wahl. Wir haben 16 Allround Modelle für maximal 50 Euro miteinander verglichen. 

Alle Testergebnisse dieser 16 Fahrrad-Standpumpen mit sämtlichen Daten, Punktetabellen und Noten finden Sie als PDF unten im Download-Bereich:


Den kompletten Vergleichstest inkl. aller Daten, Punktetabellen und der Notenübersicht finden Sie in BIKE 3/2019. Als PDF kostet der Vergleichstest 1,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.
Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop
nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: BBBBirzmanBlackburnBontragerCrankbrothersLezyneLuftpumpenRoseSKSStandpumpenTest 2019TopeakZefal

  • 1,99 €
    Standpumpen

Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Standpumpen
    16 MTB-Standpumpen im Test

    19.12.2014Ohne Luft im Reifen geht beim Mountainbiken gar nichts. Im BIKE-Test müssen 16 Standpumpen beweisen, ob sie einen wahren Wirbelsturm entfachen können, oder nur laue Luft ...

  • Test 2018: Mini-Standpumpen
    5 Mini-Standpumpen im Test

    26.08.2018Die Auswahl der Beatmungshelfer ist gewachsen: Leichte Standpumpen konkurrieren mit klassischen Mini-Pumpen. Ein Fortschritt? Fünf mobile Fahrrad-Standpumpen im Vergleichstest.

  • Rose Crystal Stoke 2 Frauen-MTB im Test
    Top in Preis-Leistung mit Tendenz zum Marathon-Fully

    18.06.2012„Eher unweiblich“, so lautete das Design-Urteil unserer vier Mädels zum All Mountain von Rose. Das konnte auch der grüne Metallic-Lack nicht mehr wettmachen. An der Funktion ...

  • Test Mountainbike Hosen 2015: 36 Damen- und Herrenmodelle
    Test Radhosen: Sitzpolster im Praxistest

    14.01.2016Es gibt hunderte Radhosen und ebenso viele Sitzpolster. Passt die Hose nicht zum Träger kann sie einem so richtig die Tour vermiesen. Wir haben 36 Modelle für Frauen und Männer ...

  • Test ION Tee LS Scrub Select
    Für Regenjacken-Muffel: wasserdichtes Trikot von ION

    08.08.2019Seit jeher ist die Regenjacke das Mittel der Wahl bei Schmuddelwetter. Ion will ein neues Zeitalter einläuten – mit einem wasserdichten Trikot von Ion.

  • Test 2016: Alternative Tragesysteme für die MTB Tour
    Rucksack oder Trikottasche? 8 alternative Tragesysteme

    23.01.2017Oben Ohne: Rucksack oder Trikottasche – sind die gängigsten Optionen für den Transport. Wir haben acht alternative Systeme für Mountainbiker gefunden und auf ihre ...

  • Test: Lezyne Power GPS
    Voll vernetzt: GPS-Computer von Lezyne

    20.09.2016Der Lezyne Power GPS-Computer will klassischer Fahrradtacho mit voller Vernetzung über Bluetooth sein – egal ob mit Leistungsmesser oder Smartphone gekoppelt. Wir haben ihn ...

  • Test 2015: Bontrager Flash Charger
    Einzeltest: Standpumpe Bontrager Flash Charger

    19.01.2015Nur dicke Backen? Pustekuchen! Die Fahrrad-Standpumpe von Bontrager ersetzt den Kompressor und erleichtert das Aufpumpen von Tubeless-Reifen.

  • Rose Count Solo 1

    22.03.2010Entspannter Tourer mit Komfortgeometrie und dezent-edler Optik. Ausstattung und Gewicht spielen im Mittelfeld.

  • Test 2016: Regenjacken
    8 MTB-Regenjacken im Test

    30.08.2016Ohne Regenjacke kann eine Mountainbike-Tour im Herbst ziemlich spaßfrei werden. Wir haben acht Regenjacken für Sie getestet.

  • Test Race-Hardtails 2016: Rose Mr. Big 3 Di2 29
    Preiswerter Renner: Rose Mr. Big 3 Di2 29 im Test

    24.08.2016Ob die Namensgeber beim Mr. Big an die Hardrockband der 80er dachten? Seinem Charakter würde es entsprechen.