SWAT-Tools: 13 Transportlösungen für MTB-Werkzeug SWAT-Tools: 13 Transportlösungen für MTB-Werkzeug SWAT-Tools: 13 Transportlösungen für MTB-Werkzeug

Test: SWAT-Tools - Stauraum am Bike-Rahmen für Werkzeug

SWAT-Tools: 13 Transportlösungen für MTB-Werkzeug

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 2 Jahren

Hohlräume wurden schon immer als Versteck für Waren aller Art genutzt. Die Öffnungen am Mountainbike eignen sich ideal als Stauraum für Werkzeug und Zubehör. Hier die cleversten MTB-Transportlösungen.

Als Specialized vor einigen Jahren mit der SWAT-Box quasi den Kofferraum fürs Mountainbike erfand, ging ein Raunen durch die Szene. Wieso ist darauf nicht schon früher jemand gekommen? Die Amis nutzten den Hohlraum im voluminösen Unterrohr ihres Enduros als Staufach, weil sich Trikottaschen mit dem lässigen Style der Enduro-Piloten nicht vereinen ließen und ein Rucksack in technischen Abfahrten nur gestört hätte. Über eine Kunststoffklappe unter dem Flaschenhalter öffnete sich das verborgene Fach, wie ein Drogenversteck im Ladeboden eines LKWs. Schlauch, Pumpe, Mini-Tool – der Laderraum bot Platz für sämtliche Utensilien, die Biker im Pannenfall wieder auf die Strecke brächten.

Mittlerweile gibt es Hersteller, die sich auf derartige Sonderlösungen für den Transport von Zubehör spezialisiert haben. Dabei sind die Entwickler ähnlich findig wie die Kokainkuriere Südamerikas. Kaum eine Öffnung am Bike wird ausgespart. Wolftooth aus Burnsville etwa bietet mit dem B-Rad-System zahlreiche Adapterlösungen, mit denen sich Taschen, Tools oder Pumpen an den Flaschenhalterbohrungen befestigen lassen.

Georg Grieshaber Das EDC-Tool von One Up Components sitzt im Gabelschaft.

Georg Grieshaber Das Clutch Mini-Werkzeug von Giant sitzt in der Hohlachse der Kurbel.

Doch kürzlich haben die Amis auch den Lenker als Geheimversteck für sich entdeckt und ein ausgeklügeltes Werkzeug-Set für das schlanke Rohr entwickelt. One Up Components verstaut sein voll ausgestattetes Mini-Tool mit zusätzlicher Staumöglichkeit für eine CO²-Kartusche oder ein Tubeless-Reparatur-Kit im Gabelschaft. Von außen lediglich erkennbar durch eine spezielle Abschlusskappe. Und die Achse der Kurbel? Klar, die ist in den meisten Fällen ebenfalls hohl. Giant nutzt die Öffnung geschickt, um ein magnetgesichertes Werkzeug-Set darin zu platzieren. Etwas offensichtlicher sind da die Lösungen für den Flaschenhalter oder simple Klett-Straps, mit denen sich Schlauch und Werkzeug am Rahmen befestigen lassen. Einfach, aber genial. Vielleicht wird das Unterrohr ja demnächst als Trinkreservoir genutzt oder die Luft im Rahmen, um Platte Reifen wieder aufzupumpen. Wer weiß, was sich die Hersteller in Zukunft noch so alles einfallen lassen.


Alle Testergebnisse zu den cleveren Transportlösungen für MTB-Werkzeug und Zubehör in Hohlräumen am Mountainbike zeigen wir im Test. Den gesamten Artikel finden Sie als PDF unten im Download-Bereich:

Transport am Mountainbike-Rahmen:

Transport im Gabelschaft:

Mini-Werkzeug in der Kurbelachse:

  • Giant Clutch Mini-Werkzeug Kurbel

Für Stauraum in den Lenkerenden:

  • Giant Clutch Mini-Werkzeug Lenkerende
  • Wolftooth Encare Bar Kit One

Flaschenhalter mit Platz für Zubehör:

Test: SWAT-Tools – 13 Transportlösungen für MTB-Werkzeug

22 Bilder

Hohlräume wurden schon immer als Versteck für Waren aller Art genutzt. Die Öffnungen und Lufträume am Bike eignen sich also ideal als Stauraum für Werkzeug und Zubehör. Wir haben die cleversten Transportlösungen der Hersteller getestet.


Diesen Artikel finden Sie in BIKE 3/2020. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: FlaschenhalterGiantLezyneMinitoolS.W.A.T.SpecializedStauraumSWAT-ToolSyncrosTestTopeakTransportlösungWerkzeug

  • 1,49 €
    SWAT-Tools

Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Werkzeug für die MTB-Werkstatt
    Diese Tools braucht jede MTB-Werkstatt

    11.02.2018Winterzeit ist für Biker Schrauberzeit. Versinken die Trails mal wieder im Matsch, kann man sich endlich so richtig in der MTB-Werkstatt austoben. Diese Tools gehören für uns zur ...

  • Hobby-Werkstatt für Mountainbiker: Praktische Tools
    Helfer und Werkzeug: Bewährtes für die Bike-Werkstatt

    25.08.2016Unsere Profi-Schrauber zerlegen und montieren jedes Jahr hunderte Bikes. Diese Teile haben sich im harten Einsatz bewährt, weil sie besonders praktisch, preiswert oder haltbar ...

  • Mini-Werkzeuge für die Montage am Bike
    Immer am Bike: Sieben clevere Mini-Tools

    10.06.2019Sieben Hersteller zeigen kreative Schlupfwinkel am Mountainbike für Mini-Tool und Co. Wer hat das beste Versteck?

  • MTB Fahrwerk einstellen
    MTB-Fahrwerk einstellen: Anleitung zum perfekten Setup

    28.02.2020Otto Normal-Biker sind mit Einstellmöglichkeiten an Federgabel und Dämpfer oft überfordert. BIKE zeigt, wie Sie das Fahrwerk an ihrem Mountainbike richtig einstellen – vom Sag bis ...

  • MTB-Wartung: Tipps vom Europameister der Bike-Mechaniker
    Profitipps zu Reifen, Schaltwerk und lockeren Schrauben

    19.05.2017Störrischer Reifen, rasselndes Schaltwerk, Schraube locker? Schrauber-Europameister Florian Ohnesorg kennt tausend kleine Tipps und Tricks. Uns hat er verraten, welche jedem ...

  • BIKE Schrauber Serie 2020
    Selbst Schrauben – Schaltung, Fahrwerk, Laufräder

    04.03.2020Schaltung einstellen, Fahrwerk warten oder ein defektes Laufrad reparieren: Wir zeigen in unserer BIKE Schrauber-Serie 2020, wie Sie diese Arbeiten am Mountainbike selbst ...

  • Minitool-Halter fürs Mountainbike selbst bauen
    Selbst bauen: So verstauen Sie Ihr Minitool am Bike

    29.04.2016Selbst ist der Mann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Minitool mit wenig Aufwand und ohne Kosten am Rahmen ihres Mountainbikes verstauen. Hier die Bauanleitung im Video.

  • Kleines Budget: Mini-Tool-Halterung selbstgemacht
    So basteln Sie sich eine Multi-Tool-Halterung

    26.04.2017Werkzeug vergessen? Genervt vom schweren Tool in der Trikottasche? Hier kommt die Lösung. Mit diesem Selbstbau sitzt das Multi-Tool immer griffbereit am Rahmen. Und das zum ...

  • Das perfekte Mini-Tool
    So erkennen Sie ein gutes Mini-Tool

    11.10.2011Ein gutes Mini-Tool ist wie eine Notfall-Versicherung auf Mountainbike-Touren und im Renneinsatz. Darauf müssen Sie beim Kauf eines Mini-Tools achten.

  • Test: 15 Mini-Tools im Vergleich
    Test: Das können Mini-Tools zwischen 15 und 50 Euro

    02.12.2015Kette gerissen, Schraube locker, Lenker verdreht? Diese Mini-Tools mit bis zu 20 Funktionen helfen Ihnen aus der Klemme. Welches aber wirklich zum Schrauben taugt, klärt der ...

  • Test: Topeak Nano Torqbar DX
    Tour-tauglich: MTB-Werkzeug Topeak Nano Torqbar DX

    29.01.2017Der Mini-Drehmomentschlüssel Nano Torqbar DX von Topeak macht sich leicht und darf mit auf die MTB-Tour. Damit ist er ein idealer Helfer bei Reparaturen unterwegs.

  • Selber schrauben: Werkbank bauen
    Werkbank selbst bauen: So geht's!

    28.12.2018Mit unserer Werkstatt-Serie liefern wir die Anleitung für erfolgreiches Schrauben am eigenen Mountainbike. In Teil 1 zeigen wir, wie Sie eine Werkbank für den Keller oder die ...

  • Giant Reign X1

    30.01.2013Das Giant Reign X1 ist ein sehr leistungsfähiges Bike, wenn es technisch wird und bergab geht.

  • Test 2016 – Trailbikes: Giant Trance 3
    Giant Trance 3 im Test

    27.11.2016Giant schickt uns den leichtesten Rahmen des Testfelds. Schwere Laufräder und Anbauteile und eine Gabel mit etwas mehr Federweg hieven das Gewicht dennoch auf 13,5 Kilo.

  • Test 2017 – Trailbike Klassiker: Scott Spark 930
    Scott Spark 930 im Test

    24.07.2017Das Spark kann seine Race-Gene nicht verstecken. Direkt beim Aufsitzen macht sich die gestreckte Position bemerkbar, was förmlich zum Bergsprint durch die frische Januarluft ...

  • Test 2021: Trailbikes mit 120 bis 140 mm Federweg
    Alleskönner: 7 Trailbikes um 3000 Euro im Vergleich

    10.08.2021Bergauf stark, im Singletrail souverän – ihr ausgewogener Charakter macht moderne Trailbikes zu den Lieblingen unserer Leserschaft. Ob sie ihr Versprechen halten?

  • Einzeltest 2020: Sattelstütze E13 Vario
    Schon gefahren: E13 Vario Sattelstütze

    18.09.2020Die neue Vario bietet die Möglichkeit, den Hub in Fünf-Millimeter-Schritten um bis zu drei Zentimeter abzusenken. Doch das Alleinstellungsmerkmal der E13 ist eigentlich nur ...

  • Test 2016 – Trailbikes: Merida One-Twenty 7.7000
    Merida One.Twenty 7.7000 im Test

    17.01.2017Komfort ist Trumpf. Unter den acht Testbikes dieser Gruppe zählt das Merida One.Twenty 7.7000 zu den komfortabelsten.

  • Test 2015 MTB Windwesten Damen: Assos sV.blitzFeder
    Damen-Windweste Assos sV.blitzFeder im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Damen-Windweste Assos sV.blitzFeder.

  • Einzeltest 2021: Thok TK01
    Rennsemmel: Thok TK01 im harten Praxistest

    13.01.2021Zwei Tage Renneinsatz mit dem THOK TK01. Besser als auf den extremen Strecken der EWS-E in Pietra Ligure kann man ein E-Enduro nicht testen.

  • Test 2021: MTB-Federgabeln für Enduro- und All-Mountain-Bikes
    10 Enduro- und All-Mountain-Gabeln im Vergleich

    09.04.2021Unser Vergleichstest von Enduro- und All-Mountain-Federgabeln (150-170 mm) beantwortet die spannendsten Fragen rund um die aktuellsten Mountainbike-Gabeln 2021.