EinstellungDer Weg zum Sorglos-Antrieb

BIKE Magazin

 · 06.10.2005

Einstellung: Der Weg zum Sorglos-AntriebFoto: Unbekannt
Einstellung: Der Weg zum Sorglos-Antrieb

Die Kette hüpft, schleift oder rutscht: Wir zeigen ihnen, wie Sie die Mountainbike-Schaltung mit wenigen Handgriffen einstellen. Außerdem: So wechseln sie Kette, Zughüllen und Ritzelpaket.


Wir zeigen in dieser Fotostrecke folgende Schrauber-Arbeiten am MTB-Antrieb:

  • Eine ältere Shimano-Schaltung am Mountainbike richtig einstellen
  • Kette wechseln
  • Schaltzüge- und -seile erneuern
  • Kassette montieren
BRINGEN SIE DAS SCHALTWERK IN DIE RICHTIGE POSITION

SCHRITT 1: UNTERER ANSCHLAG

Lösen Sie den Schaltzug. Stellen Sie den Schwenkbereich des Schaltwerks mit der Einstellschraube so ein, dass das obere Schaltröllchen exakt lotrecht unter dem kleinsten Ritzel steht. Bei inversen Schaltwerken gehen Sie genauso vor, nur dass das Schaltröllchen unter dem größten Ritzel steht.
Foto: Unbekannt

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element