Fitting-ExpertenPerfekte Rad-Einstellung für jeden

Stefan Loibl

 · 21.12.2014

Fitting-Experten: Perfekte Rad-Einstellung für jedenFoto: Philipp Schieder
Fitting-Experten: Perfekte Rad-Einstellung für jeden

Schmerzen gehören zum Mountainbiken? Falsch. Bike-Fitting-Gurus analysieren und beheben die Beschwerden an Rücken, Gesäß, Fingern und Knie.

Bike-Fitting-Experten versprechen: weniger Schmerzen und mehr Leistung. Statt in neue Kohlefaser-Teile zu investieren, sollten Hobby-Racer und Tourenfahrer lieber mal 200 Euro investieren, um ihrer perfekten Sitzposition einen Schritt näher zu kommen. Damit das klappt, gehen Bike-Fitter auf die Probleme ein, lokalisieren sie und versuchen den Fahrer mit dem Bike verschmelzen zu lassen. Den gesamten Artikel aus BIKE 12/2014 finden Sie unten als PDF-Download.

  Neigung, Höhe und Position des Sattels sind entscheidend für schmerzfreies Sitzen und einen runden Tritt.Foto: Philipp Schieder
Neigung, Höhe und Position des Sattels sind entscheidend für schmerzfreies Sitzen und einen runden Tritt.
Verlagssonderveröffentlichung

So sieht ein Bike-Fitting beim Profi aus:

  1. Körperliche Voraussetzungen Der Experte macht sich ein Bild von Körpermaßen, Beschwerden, biomechanischen Gegebenheiten sowie orthopädischen Fehlstellungen (z. B. Beckenschiefstand oder Knick-Spreizfuß).
  2. Muskulärer Status Quo Anschließend analysiert der Bike-Fitter verkürzte Muskeln, Dysbalancen und Einschränkungen in der Beweglichkeit (z. B. Oberschenkelrückseite verkürzt).
  3. Video-Analyse Die Fahrt auf der Rolle wird von hinten und von der Seite gefilmt. In der Zeitlupe kann man später beispielsweise Kippbewegungen der Hüfte, Rotationen der Knie und Fuß­fehlstellungen in bestimmten Pedalstellungen ausmachen.
  4. Druckmessung Eine Kraftmesssohle misst die Druckverteilung der Füße im Schuh. Optimal wären beidseits gleiche Druckspitzen auf der Innenseite der Fußballenlinie.
  5. Auswertung/Anpassung Anhand der gesammelten Daten werden Cleat-Stellung, Sattelhöhe, -neigung und Sitzposition angepasst und notfalls Teile wie Vorbauten, Lenker oder Sättel ersetzt.
  Welche Leistung kommt am Pedal an und wie verteilt sie sich? Das lässt sich beim Bike-Fittung mit einer Druckmessung in den Schuhen überprüfen.Foto: Philipp Schieder
Welche Leistung kommt am Pedal an und wie verteilt sie sich? Das lässt sich beim Bike-Fittung mit einer Druckmessung in den Schuhen überprüfen.

Bike-Fitting-Experten: die wichtigsten Adressen


Mahacek Fahrradbiometrie
Brunnenstraße 8
65812 Bad Soden
www.machacek-fitting.com


Labor für Fahrradbiometrie Gelnhausen
Am Ziegelturm 12
63571 Gelnhausen


Labor für Fahrradbiometrie Berlin
Uhlandstraße 73
10717 Berlin
Tel: +49 (30) 49 0003-55/66
info@sensomotorik-zentrum.de


Radlabor München
Implerstr. 7
81371 München
www.radlabor.de


Radlabor GmbH
Schwarzwaldstr. 175
79117 Freiburg
www.radlabor.de


Radlabor Frankfurt
Werrastr. 4
60486 Frankfurt
www.radlabor.de


CycleFit.de
Nibelungenstrasse 100
64625 Bensheim
www.cyclefit.de


Händler-Übersicht von Bikefitting.com
www.bikefitting.com


gebioMized
Johann-Krane-Weg 21
48149 Münster
www.gebiomized.de


Bergetappe - Der Fahrradladen
Kupferdreher Strasse 112
45257 Essen
www.bikefitting-profis.de


Synergy ProTraining
Seehofstraße 102, Ecke Dahlemer Weg
14167 Berlin
www.synergy-protraining.de


Sports Ergonomics Consulting
N5
68161 Mannheim
www.sport-ergonomics.com


Bike Academy Berlin
Charlottenburger Straße 4
14169 Berllin
www.bike-academy-berlin.de


GL8 Sport
Sportwissenschaftliches Institut im Ärztehaus
Luisenstr. 8
51399 Burscheid
Tel. 02174/6600258
www.gl8-sport.de


Die ausführliche Bike-Fitting-Story aus BIKE 12/2014 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element