Fahrtechnik

How to: EMTB-Uphill-Fahrtechnik #2 – Grundtechnik

Markus Greber

 · 14.06.2022

How to: EMTB-Uphill-Fahrtechnik #2 – GrundtechnikFoto: Markus Greber
Inhalt von

Die Grundposition auf dem E-Mountainbike, die Wahl der Unterstützungsmodi und perfektes Bremsmanagement – so gelingt der Start ins Gelände.

Grundposition bergauf

Klingt banal, ist es auch – und trotzdem schadet es nicht, immer wieder ein paar Dinge zu verinnerlichen: Bei der Grundposition bergauf (Foto oben) sitzt man im Sattel. Nur so tritt man gleichmäßig und bekommt maximale Traktion aufs Hinterrad. Die Arme sind leicht gebeugt. So kann man im Gelände mit dem Oberkörper gut ausgleichen. Last but not least: Der Blick geht nicht direkt vor das Vorderrad, aber auch nicht zu weit voraus.

Die richtige Unterstützungsstufe wählen

Beim E-MTB sind ganz unterschiedliche Motoren verbaut mit vielfältigen Leistungen und Unterstützungsstufen. Abhängig von der individuellen Beinkraft und vor allem dem Gelände sollte man sich mit den Möglichkeiten vertraut machen. Die Bandbreite geht aber immer von wenig Unterstützung (Eco) bis zur vollen Power im Turbo-Modus. Dazwischen gibt es bei Bosch-Antrieben auch sogenannte "intelligente" Modi.

  Das E-MTB bietet verschieden starke Unterstützungsstufen. Der eMTB-Modus bei Bosch arbeitet je nach Druck aufs Pedal mit unterschiedlicher Intensität und vermittelt ein möglichst natürliches Fahrgefühl.Foto: Markus Greber
Das E-MTB bietet verschieden starke Unterstützungsstufen. Der eMTB-Modus bei Bosch arbeitet je nach Druck aufs Pedal mit unterschiedlicher Intensität und vermittelt ein möglichst natürliches Fahrgefühl.
  Wie stark moderne E-MTB-Motoren beim Fahren unterstützen, lässt sich per App einstellen.Foto: Markus Greber
Wie stark moderne E-MTB-Motoren beim Fahren unterstützen, lässt sich per App einstellen.

Bremsmanagement

Am besten, die Finger verlassen auch bergauf nie die Bremshebel. Denn im Uphill ist die Bremse ein perfektes Tool zur Dosierung des Antriebs. Mehr dazu erfahren Sie ebenfalls bei den Steil-bergauf-Fahrtipps.

  Bergaufbremser: Bei keiner MTB-Disziplin muss man so viel bergauf bremsen wie beim E-Mountainbiken. Insbesondere mit der Hinterradbremse lässt sich die Kraft des Motors optmimal dosieren und das E-MTB kontrollieren. Die Finger liegen daher auch bergauf allzeit bereit immer auf den Bremshebeln. Rock'n'Roll!Foto: Markus Greber
Bergaufbremser: Bei keiner MTB-Disziplin muss man so viel bergauf bremsen wie beim E-Mountainbiken. Insbesondere mit der Hinterradbremse lässt sich die Kraft des Motors optmimal dosieren und das E-MTB kontrollieren. Die Finger liegen daher auch bergauf allzeit bereit immer auf den Bremshebeln. Rock'n'Roll!

How to | EMTB-Uphill-Fahrtechnik – TEIL 1: BASICS

TEIL 2: TRAIL (ab 16. August)

TEIL 3: EXPERT (ab 11. Oktober)

  Seit der Gründung des EMTB-Magazins ist er unser Uphill-Flow-Experte: Stefan Schlie. Die neue dreiteilige Fahrtechnik-Serie mit How-to-Videos erkärt den Umgang mit dem E-MTB von den Grundlagen bis hin zu den Moves der Profis.Foto: Markus Greber
Seit der Gründung des EMTB-Magazins ist er unser Uphill-Flow-Experte: Stefan Schlie. Die neue dreiteilige Fahrtechnik-Serie mit How-to-Videos erkärt den Umgang mit dem E-MTB von den Grundlagen bis hin zu den Moves der Profis.
  <a href="https://www.delius-klasing.de/emtb-03-2022-emb-2022-03" target="_blank" rel="noopener noreferrer">EMTB 03/2022</a>  – jetzt im Handel. Sie erhalten die neue EMTB bequem im <a href="https://www.delius-klasing.de/abo-shop/?zeitschrift=233&utm_source=emb_web&utm_medium=red_heftinfo&utm_campaign=abo_emb" target="_blank" rel="noopener noreferrer">Abo</a> , in unserem <a href="https://www.delius-klasing.de/emtb" target="_blank" rel="noopener noreferrer">Onlineshop</a>  sowie als App-Ausgabe für <a href="https://apps.apple.com/de/app/emtb-magazin/id1079396102" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">Apple</a>  und <a href="https://play.google.com/store/apps/details?id=de.delius_klasing.emtb" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">Android</a> .Foto: EMTB Magazin
EMTB 03/2022 – jetzt im Handel. Sie erhalten die neue EMTB bequem im Abo , in unserem Onlineshop sowie als App-Ausgabe für Apple und Android .

Meistgelesene Artikel