5 Moves für mehr Style auf dem Mountainbike

Laurin Lehner

 · 11.03.2016

5 Moves für mehr Style auf dem MountainbikeFoto: Robert Niedring
5 Moves für mehr Style auf dem Mountainbike

Wer stylen kann, sieht besser aus auf dem Rad, hat mehr Spaß und beweist echte Bike-Beherrschung. Style-Master Stefan Herrmann zeigt fünf angesagte Tricks, mit denen man die Blicke auf sich zieht.

Schöner fahren: fünf Tricks für mehr Style auf dem Rad - Nachmachen unbedingt erlaubt! Stefan Herrmann zeigt, wie man mit diesen Moves seine Freunde beeindrucken kann:


1. No-Footer

Der No-Footer ist ein Klassiker und der Einstieg ins Gravity-Biken. Zugegeben: Um die Füße während der Flugphase vom Pedal zu strecken, muss man sich überwinden.


2. Whip

Kein Move liegt aktuell mehr im Trend als der Whip. Selbst Cross-Country-Racer nutzen im Worldcup die Möglichkeit, ihren Lauf mit diesem Manöver zu krönen. Stefan zeigt, wie man seine Kiste schräg fliegen lässt.

Verlagssonderveröffentlichung


3. Kurven-Wheelie

Mit Wucht in die Kurve fahren und kraftvoll wieder raus. Das gelingt mit dem Kurven-Wheelie besonders gut. Eine echte Race-Technik mit Show-Potenzial.


4. Tabletop

Sein Bike in der Luft zur Seite zu klappen, ist stylisch und macht Spaß. Stefan zeigt einen der bekanntesten Freeride-Moves überhaupt und verrät, worauf es wirklich ankommt.


5. X-Up

Den Lenker zum X-Up einzudrehen, ist ein echter Klassiker unter den Freestyle-Moves. Anfänger beginnen mit dem Cross-Up. Hier wird der Lenker nur um 90 Grad verdreht.

Darauf kommt’s an: Bevor Du Dich an den No-Footer traust, solltest Du den sicheren Flug über einen Table beherrschen. Bereite Dich auf einem Parkplatz auf das Manöver vor. Drücke Dich dabei von den Pedalen ab, um danach wieder darauf zu landen. Erst mit Blick auf die Pedale, dann ohne. Stefan rät: Üben, üben, üben – das muss auch blind funktionieren.
Foto: Robert Niedring


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element