Touren-Tipps

Kupplungsträger - die Top 3 für Mountainbiker im Test

BIKE Magazin

 · 26.04.2016

Kupplungsträger - die Top 3 für Mountainbiker im TestFoto: Daniel Simon

Die besten MTB-Fahrradträger für die Kupplung von Atera, Thule und Uebler im BIKE-Test. Lesen Sie, warum Kupplungsträger eine Alternative zum Dachtransport sein können.

Es gibt viele Gründe für den Bike-Transport auf einem Kupplungsträger: einfache Montage, kein Dreck im Innenraum, kaum Mehrverbrauch, leichtes Beladen – vorausgesetzt, man besitzt ein Auto mit Anhängerkupplung. Hier sind die besten drei Träger aus unserem Test:

Uebler X21 Nano Der Uebler ist sehr kompakt und leicht (13 Kilo), jedoch etwas teurer. Dafür ist er hochwertig verarbeitet. 2,4 Zoll breite Reifen passen gerade noch in die Schienen. Preis: online um 520 Euro erhältlich.Foto: Hersteller
Uebler X21 Nano Der Uebler ist sehr kompakt und leicht (13 Kilo), jedoch etwas teurer. Dafür ist er hochwertig verarbeitet. 2,4 Zoll breite Reifen passen gerade noch in die Schienen. Preis: online um 520 Euro erhältlich.
Atera Strada Sport M2 Der Atera gefällt durch sicheres und simples Handling sowie durch sein Gewicht von nur 14 Kilo. Per Fußpedal einfach abklappbar. Preis: im Web um die 300 Euro.Foto: Hersteller
Atera Strada Sport M2 Der Atera gefällt durch sicheres und simples Handling sowie durch sein Gewicht von nur 14 Kilo. Per Fußpedal einfach abklappbar. Preis: im Web um die 300 Euro.
Thule Easy Fold 931 Sehr praktischer – weil zusammenklappbarer – Kupplungsträger für zwei Bikes. Der Easy Fold besticht durch seine einfache Montage und das kleine Packmaß.  Etwa 17 Kilo schwer, ist er gerade noch alleine montierbar. Träger und Bikes sind abschließbar. Preis: im Internet um 500 Euro.Foto: Hersteller
Thule Easy Fold 931 Sehr praktischer – weil zusammenklappbarer – Kupplungsträger für zwei Bikes. Der Easy Fold besticht durch seine einfache Montage und das kleine Packmaß.  Etwa 17 Kilo schwer, ist er gerade noch alleine montierbar. Träger und Bikes sind abschließbar. Preis: im Internet um 500 Euro.
Uebler X21 Nano Der Uebler ist sehr kompakt und leicht (13 Kilo), jedoch etwas teurer. Dafür ist er hochwertig verarbeitet. 2,4 Zoll breite Reifen passen gerade noch in die Schienen. Preis: online um 520 Euro erhältlich.Foto: Hersteller
Uebler X21 Nano Der Uebler ist sehr kompakt und leicht (13 Kilo), jedoch etwas teurer. Dafür ist er hochwertig verarbeitet. 2,4 Zoll breite Reifen passen gerade noch in die Schienen. Preis: online um 520 Euro erhältlich.
Atera Strada Sport M2 Der Atera gefällt durch sicheres und simples Handling sowie durch sein Gewicht von nur 14 Kilo. Per Fußpedal einfach abklappbar. Preis: im Web um die 300 Euro.Foto: Hersteller
Atera Strada Sport M2 Der Atera gefällt durch sicheres und simples Handling sowie durch sein Gewicht von nur 14 Kilo. Per Fußpedal einfach abklappbar. Preis: im Web um die 300 Euro.
Atera Strada Sport M2 Der Atera gefällt durch sicheres und simples Handling sowie durch sein Gewicht von nur 14 Kilo. Per Fußpedal einfach abklappbar. Preis: im Web um die 300 Euro.
Thule Easy Fold 931 Sehr praktischer – weil zusammenklappbarer – Kupplungsträger für zwei Bikes. Der Easy Fold besticht durch seine einfache Montage und das kleine Packmaß.  Etwa 17 Kilo schwer, ist er gerade noch alleine montierbar. Träger und Bikes sind abschließbar. Preis: im Internet um 500 Euro.
Uebler X21 Nano Der Uebler ist sehr kompakt und leicht (13 Kilo), jedoch etwas teurer. Dafür ist er hochwertig verarbeitet. 2,4 Zoll breite Reifen passen gerade noch in die Schienen. Preis: online um 520 Euro erhältlich.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 8/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Meistgelesene Artikel