Schweiz: Monte-Rosa-MTB-Umrundung Schweiz: Monte-Rosa-MTB-Umrundung Schweiz: Monte-Rosa-MTB-Umrundung

Monte Rosa-Umrundung mit dem Mountainbike

Schweiz: Monte-Rosa-MTB-Umrundung

  • Tobias Geisler
 • Publiziert vor 7 Jahren

Fünf Tage, sechs Pässe und knapp 10000 Höhenmeter Abfahrtsspaß: Die Umrundung des Monte-Rosa-Massivs ist eine hochalpine Enduro-Tour mit anspruchsvollen Trails und unvergleichlichem Panorama.

Das Schönste an der Monte Rosa-Umrundung ist, dass man das berühmte und nach dem Mont Blanc auch zweithöchste Massiv der Alpen nie aus den Augen verliert. Jeden Tag erkurbelt man sich eine neue Aussicht auf diesen Gletschergiganten. Der Einsatz ist jedoch hoch: Kurz nach dem Start in Saas Grund wartet die erste lange Tragepassage zum Monte Moro Pass hinauf. Auch am nächsten Tag durchs Quarazza-Tag fragt man sich, warum man das Bike eigentlich dabei hat. Wäre da nicht diese spektakuläre Landschaft und diese kunstvoll angelegten Walserwege – man könnte verzweifeln. Doch spätestens in Alagna sind all diese Strapazen vergessen. Von hier an helfen Lifte bergauf und die Trails wickeln sich so herrlich die Bergflanken hinunter, dass man als fortgeschrittener Fahrtechniker sein Glück kaum fassen kann. Und es gibt noch eine Steigerung der Dramaturgie: Am vierten Tag kämpft man sich die letzte große Anstieg zu Theodulhütte (3340 m) hinauf, erlebt dabei das Panorama auf die vergletscherte Prachtseite des Monte Rosa-Massivs und das Matterhorn, um schließlich am letzten Tag frühmorgens über den Gletscher nach Zermatt hinunter zu surfen. Insgesamt: 120 Kilometer, 9579 Höhenmeter bergauf (davon ca. 4000 hm mit Lift) und 9521 Höhenmeter bergab in 5 Etappen.


Diese fünf Etappen sowie die GPS-Daten dieser knallharten Hochgebirgstour finden Sie unten im kostenlosen Download:


1. Etappe: Saas Grund – Macugnaga (24,4 km, 1616 hm, bergab 1816 hm, höchster Punkt Monte Moro 2853 m)
2. Etappe: Macugnaga – Alagna (25,7 km, 1839 hm, bergab 2019 hm, höchster Punkt Colle del Turlo 2738 m)
3. Etappe: Alagna – St. Jacques (22,6 km, 0 hm, bergab 2304 hm, höchster Punkt Passo Salati und Colle Bettaforca (mit LIft)
4. Etappe: St. Jacques – Rifugio Teodul (33,7 km, 3153 hm, bergab 1553 hm, höchster Punkt Col de Nannaz, Theodul-Pass 3340 m)
5. Etappe: Rifugio Teodul – Zermatt (12,9 km, 157 hm, bergab 1830 hm, Gletscherabfahrt)


Und hier traumhafte Impressionen in unserer Fotostrecke:

Monte-Rosa-Umrundung: Fünf Etappen von Saas Fee nach Zermatt

24 Bilder

Die unzähligen Walser-Wege rund um den Gletschergianten Monte Rosa samt Liftanlagen sind wie geschaffen für einen Enduro-Trip. Jedenfalls auf der Karte. Wer diese Tour nachfahren möchte, sollte vor längeren Trage- und Schiebepassagen nicht zurückschrecken. Das Sensations-Panorama ist dafür während der gesamten Tour allgegenwärtig.

Themen: BIKE 1/2014EtappenFotostoryFotostreckeLiftMatterhornMonte RosaRevier-GuideSingletrailUmrundungWestalpenZermatt

  • 0,99 €
    Schweiz: Monte Rosa
  • 0,00 €
    GPS-Daten: Schweiz: Monte-Rosa-Umrundung

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schweiz: Engadin Special

    10.05.2011Wie es die Region Engadin St. Moritz schafft, Biker zu begeistern, ohne dabei Wanderer und Almbauern zu verärgern. Vier Top-Touren mit Roadbook.

  • Schweiz: Jungfrau-Region

    20.07.2011Die Kulisse an Eiger, Mönch und Jungfrau ist großartig, und die Trails sind mit Schweizer Akribie gepflegt. Das kann der Fotograf dieser Geschichte beweisen. Der Autor hingegen ...

  • Schweiz: Flims – Laax – Falera

    22.10.2011Der Postbus-Fahrer bringt dich bis zum Trail-Einstieg, der Holzsteg beginnt da, wo es Spaß macht und endet erst in der Chill-out-Area – du bist in Flims Laax.

  • Schweiz: Wallis

    01.03.2012Nirgends sind die Alpen perfekter geformt, die Trails flowiger in die saftigen Almwiesen gezogen und das Shuttle-Netz für Biker bequemer angelegt. Doch die heile Welt im Kanton ...

  • Acht Supertrails in Graubünden (Schweiz)
    Schweiz-Special: Die besten MTB-Trails in Graubünden

    25.05.2012Acht prominente Mountainbiker stellen ihre Lieblings-Trails in Graubünden vor. Das und vieles mehr finden Sie auf 32 Seiten im Extra-Heft von BIKE.

  • MTB-Touren in Gstaad (Schweiz)
    Schweiz: BIKE-Revierguide Gstaad

    27.12.2012Es gibt prominentere Berge im Berner Oberland, aber in Gstaad ist es idyllischer, sagt auch Roger Moore. Unser Revierguide liefert alle Infos und Tipps zum Biken rund um den ...

  • BIKE Transalp 2016: Highlight-Video und Fotostory
    Die Highlights der BIKE Transalp 2016 in Bildern

    01.08.2016Atemberaubende MTB-Strecken, traumhafte Panoramablicke, anspruchsvolle Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern: die schönsten Bilder der BIKE Transalp ...

  • Westalpen: Enduro-MTB-Tour über 7 spektakuläre Pass-Trails
    Bike-Tour über legendäre Tour-de-France-Pässe

    22.09.2018Wenn Enduro-MTB-Profi Jérôme Clementz seine Westalpenüberquerung über 7 Tour-de-France-Pässe legt, dann deshalb, weil die Straßen fürs Shuttle asphaltiert und die Trails bergab ...

  • Gondelreviere

    15.09.2011Wo die Gondeln Biker tragen... Hier startet man ausgeruht in den Trail-Tag, entdeckt mehr von der Landschaft und wiederholt spaßige Routen, so oft man will. Wir zeigen sieben ...

  • BIKE-Revierguide Italien: San Martino di Castrozza
    Geheimtipps: Bike-Touren in San Martino di Castrozza

    11.10.2016San Martino liegt mitten in den Dolomiten, wo sich viele Touren-Klassiker um die Felsformationen ranken. Marc Schneider war nun im Herbst dort und hat sich die echten Geheimtipps ...

  • UCI MTB WM 2018 Lenzerheide: Pits, Fans und Details
    WM Backstage: Die Fotostory abseits des Hot Seats

    19.09.2018Mittlerweile weiß jeder, wie die WM 2018 ausgegangen ist. Wir haben hinter die Kulissen geschaut und zeigen Fans, Pits und Kleinigkeiten, die es nicht in die TV-Übertragung ...

  • Transalp: Westalpen Frankreich-Italien

    14.07.2006Westlich des Rhoneknies schlagen die Alpen einen Bogen nach Süden: Hier überqueren Sie den Hauptkamm nicht, Sie folgen den Viertausendern auf wilden Pfaden bis zum Mittelmeer.

  • Test 2014: Rollen-Trainer im Vergleich
    Rollentrainer: Sechs Rollen-Konzepte im Test

    02.01.2014Auf dem Rollentrainer kann man Kälte und Schnee entfliehen. Leider hat damit aber auch die winterliche Stille ein Ende. Sechs Modelle von günstig bis teuer mussten sich dem ...

  • 24-Stunden-Rennen: Die wichtigsten Termine 2014

    28.03.2014Biken, Grillen, Campen: 24-Stunden-Rennen erfreuen sich größter Beliebtheit. Besonders die Team-Kategorien sind inzwischen sehr stark nachgefragt.

  • BIKE Festival Riva 2017: Impressionen Tag 2
    Tag 2 bei Europas größtem BIKE Festival

    29.04.2017Der zweite Tag des Ziener BIKE Festival powered by FSA ist mit dem MTB-Marathon gestartet und endet mit der Open Night. Was über den Tag geschah, sehen Sie in unserer Best ...