Italien

Italien: Dolomiten-Durchquerung

Gitta Beimfohr

 · 05.05.2010

Italien: Dolomiten-DurchquerungFoto: Franz Faltermaier

Als Gebirgskrieg war er einzigartig. Nie zuvor standen sich zwei Armeen in einem derart breit angelegten und langwierigen Stellungskrieg gegenüber wie Österreicher und Italiener im Ersten Weltkrieg. Besonders dramatisch umkämpft war die Front vom Pustertal durch die südlichsten Dolomiten bis zum Monte Grappa. Diese Linie wollten wir samt ihrer alten Militärwege aufspüren. Dabei gab es Situationen, in denen man definitiv einen Schnaps gebraucht hätte. Auch wegen der sensationellen Landschaft natürlich …

Robert hatte die Idee. Im wahren Leben ist der Mittdreißiger Banker und Fußballer, im virtuellen Leben Dolomiten-Touren-Professor. Im Internet gibt es keine Dolomiten-Frage, die er unbeantwortet lässt. Trails, Hütten, Gipfel, Kriegsgeschichte – Robert weiß alles und war schon als Kind mit seinem Großvater dort. Jetzt hat er diese Route entlang der noch unbekannten Frontlinie aus dem Ersten Weltkrieg ausgegraben. Von Toblach im Pustertal entlang der südlichsten Dolomiten bis nach Bassano del Grappa. Sieben Tage rechnet er dafür ein. Die Route steckt in seinem Kopf und ist jederzeit abrufbar.

Doch als Mitfahrer beschränkt man sich bald darauf, einfach den abgerubbelten Reifen seines alten Hardtails zu folgen. Das Stakkato aus völlig unbekannten Wegund Ortsnamen bringt nur zusätzlich aus dem Tritt. Doch vom Monte Spina habe ich schon gehört. Auf seinem Wiesenrücken zieht sich ein Trail wie ein Scheitel gen Süden.


Den Artikel über die Dolomiten-Durchquerung inkl. Roadbook gibt es unten als PDF-Download zur Ergänzung des Artikels.


Die GPS-Daten zu Bassano del Grappa finden Sie bei unserem Partner bike-gps.com:
GPS-Daten Malga Vedetta->
GPS-Daten Mulattiera Cima Grappa->
GPS-Daten Sentiero 153->
GPS-Daten Sentiero 97->

  Nie mehr verfahren mit den neuen GPS-Tracks von BIKE und bike-gps.com!Foto: Uli Stanciu
Nie mehr verfahren mit den neuen GPS-Tracks von BIKE und bike-gps.com!

Ab sofort finden Sie die GPS-Daten sämtlicher in BIKE vorgestellten Touren im professionellen Tourenportal von bike-gps.com. Die Daten wurden in hoch auflösenden Satelliten-Karten haargenau erstellt und sind künftig auch als RichTracks erhältlich. Für Sie bedeutet das: nie mehr Verfahren! Für uns bedeutet das: ein erheblicher Mehraufwand. Deshalb hat dieser Service künftig einen Preis, der sich aber mit 3 Cent pro Kilometer absolut verschmerzen lässt.


Dafür erhalten Sie ab sofort für jede Tour:
1. Sehr präzise und gepflegte GPS Daten
2. Alle Wegpunkte einer Tour
3. Roadbook mit Pfeilsymbolen und sämtlichen Tourdaten
4. Sehr genaues Höhenprofil mit Untergrundangaben Das alles befindet sich bequemerweise in einer einzigen Datei.

Zusätzlich können Sie die entsprechenden digitalen Karten mitbestellen (1,8 Cent pro Quadratkilomter). Diese erhalten Sie gleich in der RichTrack-Datei (bei Doppelklick auf die Datei öffnen sich Karte und RichTrack gleichzeitig der RichTrack Software).


WICHTIG: Zum Öffnen der Daten laden Sie bitte unsere kostenlose RichTrack Factory Software, die man gratis von bike-gps.com herunter laden kann. Mit der Software kann man Roadbook und Höhenprofil anschauen und ausdrucken und die GPS Tracks und Waypoints auf alle gängigen GPS Geräte laden (Garmin, VDO, MyNav, Xplova).

Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Tourensystem von BIKE und bike-gps.com.

Downloads:

Meistgelesene Artikel