Italien

Gardasee: Klassiker-Tour Dosso dei Roveri

Stefan Herrmann

 · 08.06.2014

Gardasee: Klassiker-Tour Dosso dei RoveriFoto: Markus Greber

Wenn's Fahrtechnik-Experte Stefan Herrmann auf dem Coast-Trail zu voll ist, dann findet man ihn auf dem Dosso die Roveri mit einem dicken Grinsen.

  Die Dosso dei Roveri-Tour am Gardasee ist ein Klassiker, den man als Biker mal gefahren haben sollte.Foto: Markus Greber
Die Dosso dei Roveri-Tour am Gardasee ist ein Klassiker, den man als Biker mal gefahren haben sollte.


Tour-Info 30,8 km, 1125 hm, 3:30 h


Schwierigkeitsgrad *** (max. 5 Sterne)

1100 Höhenmeter legt man auf der Altissimo-Straße zurück. An den Prati di Nago zweigt schräg rechts ein Schotterweg zum Dosso dei Roveri ab. Dort startet der Pfad, der sich die komplette Altissimo-Flanke nach Navene hinunter durch den Wald, aber auch durch viele Panorama-Passagen schlägt. Zurück leider auf der Gardesana Orientale.


Danach Ins La Colombera! Das alte Schloss liegt so schön im Grünen, man kann draußen sitzen, und die Ravioli sind immer sehr kreativ gefüllt! www.lacolombera.it

  Stefan Herrmann, MTB-Academy: Mein absoluter Favorit ist eigentlich der Coast-Trail, aber wenn mir der zu voll ist oder ich mit meinen Kursteilnehmern eine längere Ausfahrt brauche, verlängere ich einfach bis nach Navene. Sechs Kilometer Trail! Foto: Franz Faltermaier
Stefan Herrmann, MTB-Academy: Mein absoluter Favorit ist eigentlich der Coast-Trail, aber wenn mir der zu voll ist oder ich mit meinen Kursteilnehmern eine längere Ausfahrt brauche, verlängere ich einfach bis nach Navene. Sechs Kilometer Trail! 

Meistgelesene Artikel