Auf der Capanna Grassi über Riva del Garda

Gaby Buchner-Dietl

 · 08.06.2014

Auf der Capanna Grassi über Riva del GardaFoto: Privatfoto
Auf der Capanna Grassi über Riva del Garda

Immer die erste MTB-Tour des Jahres ist die Capanna Grassi über Riva für Bike-Coach Gaby Buchner-Dietl.


Tour-Info 25,51 km, 1061 hm, 2:50 h


Schwierigkeitsgrad *** (max. 5 Sterne)

Von Riva über Deva und Pranzo auf Asphaltstraße und am Ende auf Schotter stets Richtung Capanna Grassi bergauf. Nach einer schönen Rast auf der Hütte, gerade über die Wiese in den Waldweg. Vorsicht, grobe Geröllkurven bis nach Campi hinunter. Nach der Ortsdurchfahrt weiter auf dem Sentiero della Pinza nach Riva zurück. Ein schöner Pfad mit Vogelperspektive auf Riva!


Danach Für meine Kursteilnehmerinnen und mich gibt es nach der Tour nichts Besseres als ein Eis in der besten Eisdiele der Welt: im Eta Beta in der Via Disciplini in Riva.

Verlagssonderveröffentlichung


Touren-Infos: Moser-Guide, Band 12 oder www.bike-gps.com

  Gaby Buchner-Dietl, Bike-Coach: Meine erste Tour führt immer zur Capanna Grassi hinauf. Der Anstieg ist nie steil, das  Essen auf der Hütte ist super (Polenta Formaggio fuso!), und für die Abfahrten gibt es mehrere Optionen. Von leicht bis böses Gerumpel. Perfekt für meine Fahrtechnikkurse!Foto: Jörg Reuther
Gaby Buchner-Dietl, Bike-Coach: Meine erste Tour führt immer zur Capanna Grassi hinauf. Der Anstieg ist nie steil, das  Essen auf der Hütte ist super (Polenta Formaggio fuso!), und für die Abfahrten gibt es mehrere Optionen. Von leicht bis böses Gerumpel. Perfekt für meine Fahrtechnikkurse!

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element