Frankreich: Französische Seealpen Frankreich: Französische Seealpen Frankreich: Französische Seealpen

Frankreich: Französische Seealpen

  • Alain Baschenis
 • Publiziert vor 14 Jahren

In den französischen Seealpen liegen die Tore zu einer anderen Welt: Die Portes du Mercantour. Die Einheimischen sagen, es gibt nichts besseres. (BIKE 8/2007)

Die Nacht hüllt die Schlucht von Cians ins Dunkel und je höher wir kommen, desto kühler wird es. Die Autoscheinwerfer reißen ein schmales Asphaltband aus der Nacht. In der Dunkelheit erahnen wir Lärchen wälder und Felswände. Scheint eine raue Gegend zu sein. Als wir im Wintersportgebiet Valberg ankommen, habe ich fast das Gefühl, zum Skiurlaub anzureisen. Aber Olivier und Laurent Giordanengo bringen uns schnell auf andere Gedanken. Die Cousins sind die Organisatoren des Enduro-Rennens von Portes du Mercantour. Diese Bike-Rennen sind in Frankreich gerade angesagt. Der Kurs ist dabei in Passagen unterteilt, die auf Zeit gefahren werden („Spéciales“). Dazwischen liegen Verbindungsstücke, auf denen man wieder zu Kräften kommen und mit dem Gelände spielen kann („Liaisons“). Wir tauschen ein paar Höflichkeiten aus und machen uns dann schnell an die Planung unseres Wochenendes. Es geht um die schönsten Singletrails, das beste Material und die interessantesten Strecken. Wir müssen im Paradies sein – wenn Laurent und Olivier von der Schönheit ihrer Heimat erzählen, lassen sie keinen Superlativ aus.


Mehr über die Portes du Mercantour erfahren Sie im gratis PDF-Download.

Themen: FrankreichFranzösischeSeealpen

  • 0,99 €
    Französische Seealpen

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • UCI MTB Worldcup 2019 Les Gets: Vorschau
    Doppelworldcup in Frankreich - Wer gewinnt in Les Gets?

    12.07.2019Nur eine Woche nach dem Worldcup in Vallnord geht es mit dem Worldcup in Les Gets weiter. Unsere Favoriten: Brosnan und Atherton im Downhill, Schurter und Neff im Cross-Country.

  • Frankreich: Alpe d'Huez

    04.08.2004Alpe d'Huez, Mont Ventoux und Tourmalet sind die drei berühmtesten Anstiege der Tour de France. Doch was bieten sie Mountainbikern? Ein Besuch auf Stollenreifen. (BIKE 7/2004)

  • Abenteuerreport: Bikepacking-Tour du Mont Blanc
    Mit Sack und Pack: 6-Tages-Tour um den Mont Blanc

    26.05.2021Mit sieben Sachen um den weißen Riesen: sechs Tage Bikepacking auf dem berühmten Fernwanderweg Tour du Mont Blanc. Hier der Download der GPS-Daten.

  • Frankreich: Die Bike-Hippies von La Grave
    La Grave - Freeride-Welt in den französischen Alpen

    20.05.2021Sie kommen aus aller Welt, verweigern sich moderner Technik und kantenloser Flowtrails. Die Bike-Hippies in La Grave haben sich ihre eigene Freeride-Welt geschaffen.

  • Frankreich: MTB Tour in 6 Etappen durch die Provence
    Grande Traversée: Trans Provence Singletrails

    15.11.2016Im Südfrankreich lässt sich ein einzigartiges Singletrail-Abenteuer erleben: eine Durchquerung der Provence in sechs Etappen. Sie startet in der Mondlandschaft des 3151 Meter ...

  • „Chasing Trail“ Episode 1
    Hometrails: Remy Absalon in den Vogesen [Video]

    19.04.2016Die Brüder Remy und Julien Absalon leben und trainieren in Remiremont in den Vogesen. Dort gibt es MTB-Trails en masse. Remy fährt im Video auf dem „Descente de Nol“-Trail, den er ...

  • Frankreich: MTB-Trails in den Voralpen des Vercors
    Trail-Bastion: Die drei besten Touren im Vercors

    29.01.2021Der Gebirgsstock des Vercors ist etwa so groß wie das Karwendel, nur türmt sich diese Felsbastion in den Westalpen - mit einem mediterranen Hauch von Lavendel.

  • Frankreich: Cevennen

    31.05.2009Die französischen Cevennen sind ein einzigartiges Naturschauspiel. Und ein selten exzellentes Singletrail-Revier. Von diesen Wegen möchte man gar nicht abkommen.

  • Frankreich: Mountainbike Revier-Guide Massif Central
    3 MTB Touren um die Vulkane des Massif Central

    12.09.2017Hunderte Vulkane reihen sich bis heute im Massif Central und formen mit ihren bis zu 1886 Meter hohen Kratern eine skurrile Touren-Kulisse. Die alten Feuergipfel sind mit einsamen ...