MTB-Touren und Bikeparks im Sauerland

Andreas Kern

 · 27.07.2022

MTB-Touren und Bikeparks im SauerlandFoto: Dennis Stratmann
Powered by

Bikeparks, Uphill-Trails und acht Achthunderter mit Fernsicht – das Hochsauerland rund um Willingen bietet viele Gründe und Gelegenheiten für ausladende Mountainbike-Touren. Die Locals haben uns ihre Lieblingsrouten durchs Heideland gezeigt.

Bikeparks im Sauerland

Die Sauerländer wollen spielen - am liebsten bergab. Deshalb gibt es neben der Bike-Arena, dem Wunderland für Touren-Mountainbiker, gleich drei Bikeparks für die Bergabfraktion. Und ein Trailcenter direkt in Stadtnähe.

Bikepark Willingen

Die Anlage MTB ZONE Bikepark Willingen protzt mit acht Strecken und zwölf Kilometern Abfahrtsspaß für alle. Den Shuttle bergauf übernehmen die Ettelsberg-Kabinenseilbahn und der 8er-Sessellift K1. Frischlinge üben ihre Skills im Übungsparcours, Fortgeschrittene versuchen im Pumptrack, die Bodywave zu perfektionieren. Aber dann geht’s endlich auf die Abfahrten, die ganz oben am Hochheideturm starten: Zur Wahl stehen zwei Flowtrails, eine der beiden 2900 Meter langen Rollbahnen hat Hans „No way“ Rey himself entwickelt. Wem der Flow-Zirkus zu einfach ist, probiert die Enduro-Strecke aus. Der mit Wurzeln und Spitzkehren gespickte, 1500 Meter lange Natur-Trail garniert das Abfahrtserlebnis mit ein paar Wallrides im unteren Teil. Endstation ist direkt an der K1-Talstation. Anlieger, Tables und Northshore-Elemente gefällig? Dann ist der Freeride genau richtig! Bock auf Tiefschwarz? Dann ab auf den Downhill, die Urmutter der deutschen Wordcup-Strecken! Es braucht schon Eier, das Roadgap und den Drop im Mittelteil zu springen…

Bikepark WillingenFoto: Leopold Hermann
Bikepark Willingen

SAISON: Anfang April bis Ende November, täglich von 9 bis 17 Uhr

STRECKEN: 8 Strecken mit 12 Kilometern Gesamtlänge

LIFT / TAGESTICKET: Eine Kabinenseilbahn und ein Sessellift

PREISE: Das Tagesticket kostet 37 Euro, das Wochenendticket (2,5 Tage) 77 Euro.

Trailground Brilon - Natur-Bikepark auf den Sauerland-Trails

Lifte gibt’s in Brilon keine, den Abfahrtsspaß darf man sich bergauf auf Trail-Kurven erarbeiten. Das Konzept ist einfach (und) genial: Kurz hinter den Toren von Brilon starten drei Singletrail-Runden mit Längen zwischen sieben und 17 Kilometern. Die Bilstein-Runde sammelt auf sieben Kilometern Länge 175 Höhenmeter. Der Gipfel-Trail kommt bei 10,8 Kilometern Länge auf 315 Vertikalmeter. Und nach der Drei-Berge-Tour hat man 17,3 Kilometer und 505 Höhenmeter auf dem Tacho. Allen Loops gemein: Fahrspaß für jedermann plus landschaftliches Erlebnis plus gratis Workout. Das Befahren der Singletrails ist kostenlos, allerdings auch nur zu bestimmten Jahres- und Tageszeiten erlaubt.

Trailground  BrilonFoto: Dennis Stratmann
Trailground Brilon

SAISON: 15. März bis Mitte November, nur tagsüber

STRECKEN: Drei Singletrail-Runden zwischen 7 und 17 Kilometern Länge

LIFT / TAGESTICKET: Keine

Bikepark Winterberg

Keine halbe Autostunde südwestlich von Willingen lockt der nächste Spielplatz für kleine und große Kinder: der Bikepark Winterberg. Zwei Sessellifte schaufeln Mountainbiker hinauf auf den Hausberg namens „Kappe“. Oben angekommen, kann man aus elf Strecken wählen: vier blaue für Ein- und Aufsteiger, fünf rote und zwei schwarze für die Profis. Dazu gibt’s noch eine Jumpline und einen Beginner & Kids-Parcours. In einem Satz: Im Bikepark Winterberg wird vom blutigen Anfänger bis zum Weltcup-Profi jeder happy!

Bikepark WinterbergFoto: Veranstalter
Bikepark Winterberg

SAISON: Täglich 9:30 Uhr bis 17:25 Uhr.

STRECKEN: 11 Strecken mit insgesamt 15 Kilometern Länge

LIFT / TAGESTICKET: 2 Sessellifte

PREISE: Tagesticket: 39 Euro

Sauerland Bikepark Warstein

Ob Singletrail, Slopestyle, Northshore, Funride, Freeride, Flying Murphy oder Downhill – bei den sieben Strecken des Warsteiner Bikeparks findet jeder Mountainbiker garantiert seine Lieblingsabfahrt. Der Bikepark am Rabennest in Kallenhardt ist klein, unaufgeregt, familiengeführt von den Kaisers – und hat eine treue Fan-Gemeinde. Hoch zu den Trails geht’s mit dem Schlepplift. Danach kühlt man Mut und Kehle in der urgemütlichen Hütte am Rabennest.

Bikepark WarsteinFoto: Dennis Stratmann
Bikepark Warstein

SAISON: Ab März, freitags 12–18:30 Uhr, am Wochenende 10–18.30 Uhr

STRECKEN: 7 Strecken

LIFT / TAGESTICKET: 1 Schlepplift

PREISE: Tageskarte: 18 Euro, Familienkarte: 26 Euro

Bike-Touren rund um Willingen im Hochsauerland

Den gesamten Revier-Guide Sauerland aus EMTB 2/2022 inklusive der GPS-Daten zu den folgenden drei Touren können sie am Ende des Artikels downloaden:

  1. Bergtour-West (DISTANZ 47,6 km; BERGAUF 1440 hm; BERGAB 1440 tm; FAHRZEIT 4 h; AKKU 1 x 630 Wh. FAHRTECHNIK: 70 % leicht, 20 % mittel, 10 % schwer)
  2. Upland-Trails (DISTANZ 64,6 km; BERGAUF 1707 hm; BERGAB 1707 tm; FAHRZEIT 5 h; AKKU 1-2 x 630 Wh. FAHRTECHNIK:: 90 % leicht, 10 % mittel, 0 % schwer)
  3. Elektro-Flow (DISTANZ 31,5 km; BERGAUF 1072 hm; BERGAB 1072 tm; FAHRZEIT 2,5 h; AKKU 1 x 630 Wh. FAHRTECHNIK: 50 % leicht, 30 % mittel, 20 % schwer)
Marc Brodesser, Fahrtechniktrainer: „Das Sauerland ist die Schweiz Hessens und Nordrhein-Westfalens. Bis zum Gipfelkreuz kommen schnell mal 300 Höhenmeter zusammen. Aussicht und Hütten? Haben wir auch. Und die Abfahrten, die können ziemlich tricky sein.“
Foto: Dennis Stratmann
EMTB-Touren-Tipps rund  um WillingenFoto: Karin Kunkel-Jarvers
EMTB-Touren-Tipps rund um Willingen

Anreise mit den Öffis nach Willingen

Willingen liegt zwar hinter den sieben Bergen, ist aber mit dem Zug schnell und ohne viel Umsteigestress erreichbar. Von Köln braucht man ca. 2 h 40 min (Umsteigen in Hagen und Brilon), von Hamburg ca. 4 h 31 min (Umsteigen in Kassel und Korbach) und von München ca. 6 h 12 min (Umsteigen in Kassel u. Korbach). Infos Deutsche Bahn und Trainline.

Unterkünfte

Nicht nur während des BIKE Festivals im Mai, sondern (fast) das ganze Jahr über ist das Naturhotel Hochheide der Nabel der Sauerländer Bike-Welt. Hotelchef Michael Behle ist selbst begeisterter Bio- und Elektro-Biker. Naturhotel Hochheide in Willingen, Tel. 05632/6060, weitere Infos->

Volker Schröder ist der Hausmeister zwischen Willingen, Winterberg und Brilon. Keiner kennt das Upland und das Rothaargebirge besser als der Hotelier und Privat-Guide seiner Gäste. Ihnen verrät er auch seine Geheim-Trails. Schröder’s Hotelpension, in Willingen, Tel. 05632/6444, weitere Infos->

Strategisch gut gelegen, direkt am Ende der Flowtrail-Strecken: das Wald Hotel Willingen, Tel. 05632/9820, weitere Infos->

Gastro und Nightlife

Was gibt’s Schöneres als E-Biken? Après-E-Biken! Am liebsten mit Gleichgesinnten. Also ab an die Seilbar direkt an der Talstation der Ettelsberg-Seilbahn! Oder in die K1-Hütte an der Talstation des Achtersessels.

Und wo verbringt man seine Sauerland-Nights?

Willingen, New York und Las Vegas bilden zwar ein Dreieck, sind aber sonst eher schwierig zu vergleichen. Außer an den Wochenenden, da wird gefühlt im ganzen Ort gefeiert – wenn es die aktuelle Corona-Lage zulässt. Z. B. im Brauhaus, im Sir Henry oder im kultigen „Star Club“ im Keller des Sauerland Stern Hotels. Weitere Infos->

Biken in der Region

Das Upland zwischen Willingen und Brilon gehört zur Bike Arena Sauerland. Rund um Willingen gibt es ein Dutzend vorbildlich ausgeschilderter Mountainbike-Touren zwischen 16 und 62 Kilometern Länge – perfekt auch für E-Mountainbiker. Marc Brodesser ist Fahrtechniktrainer , Trainerausbilder und mit den YouTube-Channels „Biken TV“ und „Velototal TV“ einer der bekanntesten Mountainbike-Influencer im Lande.

Event-Tipp: Meistens im Mai 2022 findet das BIKE Festival in Willingen statt. Auf Deutschlands größter Mountainbike-Expo präsentieren weit über 100 Aussteller ihre Neuheiten der Saison – der perfekte Saisonstart auch für E-MTBler!

Infos allgemein

Tourist Information Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen, Tel. 05632/9694353, weitere Infos->

Downloads Touren rund um Willingen:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element