Deutschland

Mountainbike-Paradies Pfälzerwald

Delius Klasing

 · 13.04.2022

Mountainbike-Paradies Pfälzerwald

Für alle Erfahrungslevel: Bike-Trails im Pfälzerwald

Alte Burgen, idyllische Weinorte und Bäume, so weit das Auge reicht. Aus guten Gründen gilt der Pfälzerwald unter Mountainbikern als eines der besten Bike-Reviere Deutschlands! Das liegt nicht nur an den verträumten, flowigen Pfaden und dem schnellen Wechsel von steilen Anstiegen und technisch anspruchsvollen Abfahrten. Auch die spektakuläre Aussicht, bizarr geformte Sandsteinfelsen und die herzliche Bewirtung in den Pfälzer Hütten machen die Gegend zu einem beliebten Ziel für Wochenendausflüge und Urlaub mit dem Mountainbike.

  • 25 MTB-Trails zwischen Pfälzer Weinstraße und Pirmasens mit Download-Link
  • Kurze und lange Touren von leicht bis anspruchsvoll
  • Mit eindrucksvollen Aufnahmen des Bike-Fotografen Adrian Greiter
  • In Zusammenarbeit mit dem Mountainbikepark Pfälzerwald
  • Inkl. Schwierigkeitsgrad, Singletrail-Anteil, Kartenausschnitten und Höhenprofilen

Mountainbiken im Pfälzerwald: die besten Trails und Touren

Der Mountainbike-Guide Patrick Wiedemann kennt die MTB-Strecken in der Pfalz wie kein Zweiter. In seinem Buch stellt er die 25 schönsten, komplett legalen Trails für alle Fitnesslevel vor. Darunter befinden sich auch Mountainbike-Touren, die Kindern Spaß machen. Alle Runden sind offiziell ausgeschildert und führen neben den Klassikern wie dem Dahner Felsenland oder Lambrecht auch zu eher unentdeckten Gebieten rund um Fischbach oder Bad Bergzabern.

Daneben stellt der Pfälzer Mehrtagestouren vor, inklusive einer Route, die über die französische Grenze ins Elsass führt. Daneben gibt der Gründer der Fahrtechnikschule „Trailrock“ Tipps zu Abfahrtspositionen, Bremsen und Kurventechnik. So steht dem Flow durch die spektakuläre Waldlandschaft nichts mehr im Weg!

Meistgelesene Artikel